3-Tage-Kunstmeilenpass

3-Tage-KunstmeilenpassVielfalt genießen in Hamburgs Kunstinstitutionen

Wir sind auf den Spuren der größten Künstler aus aller Welt unterwegs - ihr noch nicht? Dann wird es höchste Zeit, dass ihr euch den neuen Kunstmeilenpass schnappt und Hamburgs renommierteste Kunsthäuser besucht!

Pünktlich zum Herbst überrascht uns die Kunstmeile Hamburg mit einem neuen Angebot: Mit dem 3-Tages-Pass habt ihr ab sofort unbegrenzten Eintritt an drei aufeinanderfolgenden Tagen  und das für nur 25 €!

Mit dabei sind alle fünf wichtigen Hamburger Institutionen: Die Hamburger Kunsthalle, das Bucerius Kunst Forum, die Deichtorhallen Hamburg mit der Ausstellungshalle "Aktuelle Kunst" und dem "Haus der Photographie", der Kunstverein Hamburg und das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg. Perfekt für alle Hamburger, die Kunst erleben wollen, wenn zum Beispiel die Familie zu Besuch ist oder ihr einfach nur für kurze Zeit in der Stadt seid. Wir haben unser nächstes langes Kunstwochenende schon eingeplant  und ihr?

© Kunstmeile Hamburg

Wie könnte so ein Kunstwochenende aussehen?

Hamburg renommierteste Adresse für zeitgenössische Kunst feiert in diesem Jahr 200-jähriges Jubiläum! Der Kunstverein Hamburg ist damit nicht nur einer der ältesten Kunsthäuser Hamburgs, sondern auch Deutschlands. Anlässlich des Jubiläums hat der Verein eine Ausstellung den Menschen hinter den Kulissen gewidmet: "LASSO, IS' GUT, FRED!" - 200 JAHRE AUFBAU.

Wenn ihr jetzt auf den Geschmack von zeitgenössischer Kunst gekommen seid, dann ab mit euch in die Halle für Aktuelle Kunst direkt gegenüber. Hier hängen gerade die emotionalen Werke der amerikanischen Malerin Alice Neel. Sie gilt als eine der einflussreichsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts, da ihre Bilder eine Welt im Wandel darstellen.

Ihr braucht jetzt ein bisschen mehr Abwechslung? Die wird euch im nächsten Haus der Deichtorhallen gegeben. Das Haus der Photographie zeigt die international besten Fotografen und ihre eindrucksvollen Bilder. So zum Beispiel Alec Soth, einer der wichtigsten Vertreter der Dokumentarfotografie. Seine Fotografien dokumentieren das amerikanische Leben von den tosenden Niagarafällen über die vibrierenden Metropolen bis zu den Kleinstädten.

Die Deichtorhallen

© Deichtorhallen

Das war nur ein kleiner Vorgeschmack!

Hamburger Kunst ist vielfältig

Ab sofort habt ihr also die Auswahl zwischen zwei Kunstmeilenpässen:

Für die super Kunstinteressierten gibt es den Jahrespass für 36 Euro. Zum Schnuppern dann ganz neu der 3-Tages-Pass für 25 Euro - und das lohnt sich! Durchschnittlich zahlt ihr pro Kunsthaus 10 Euro Eintritt, die Rechnung überlassen wir jetzt euch.

Alle Infos zur Hamburger Kunstmeile sowie zum aktuellen Programm findet ihr natürlich immer online!

Cover:
Hamburger Kunsthalle, Foto: Wolfgang Neeb

Carolin Simon

Unsere kleine Weltenbummlerin Caro hat den Weg zurück in die Heimat gefunden und ist ab jetzt auf Entdeckertour in Hamburg unterwegs. Sie liebt den Hamburger Hafen und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.