7 Serien für den Juni Unser Guide mit den aktuellen Must-Streams

Endlich ist der Sommer da! Das heißt aber auf keinen Fall, dass Netflix, Amazon und Co. jetzt abgeschrieben sind. Denn einen Open-Air-Serien-Abend könnt ihr auch ganz einfach mit einer Pandemie-freundlichen Anzahl an Menschen selbst veranstalten. Auf dem Balkon, im Park oder auf dem Paddelboot. Von japanischer Comedy über die Dokumentation erstklassiger Leistungen des menschlichen Körpers bis hin zur geballten Ladung Trash-TV ist im Juni alles dabei!

1. Creator’s File: Gold

Nischen-Serie für Japan-Fans
© Netflix

Wer sich für die japanische Kultur interessiert, bekommt diesen Monat eine Nachhilfestunde in Sachen Humor der Ostasiaten. Die neue Serie ‚Creator’s File: Gold‘ ist nämlich eine von Netflix produzierte Comedyserie, in der der bekannte Komiker Ryuji Akiyama in verschiedene Rollen schlüpft. Diejenigen unter euch, die mit der einen oder anderen japanischen Persönlichkeit vertraut sind, erkennen vielleicht sogar, wen er in der Serie verkörpert.

Ab 3. Juni 2021

Netflix

2. Sweet Tooth

Fantasy-Serie mit Horror-Elementen
© Netflix

Wir bleiben bei Netflix Eigenkreationen. Die Coming of Age-Serie ‚Sweet Tooth‘ handelt von einem Jungen, der mit vielen Fragen und inneren Konflikten konfrontiert ist. Gus, so heißt er, kam als Kreuzung aus Mensch und Reh auf die Welt und lebt gemeinsam mit seinem Vater im Wald, weit ab vom Schuss. Sein Leben lang hat der Papa seinen Sohn von der Außenwelt abgeschirmt, doch als dieser stirbt, kann Gus seine Neugierde nicht mehr zurückhalten. Das Hybrid-Wesen (so nennt sich die Kreuzung aus Mensch und Tier) bekommt schnell am eigenen Leib zu spüren, dass die Menschen ihn ablehnen, ihn fürchten – so sehr, dass er in einem Forschungsinstitut eingesperrt wird und sich gemeinsam mit anderen Hybriden grausamen Versuchen stellen muss. Die Serie basiert auf den gleichnamigen Büchern von Jeff Lemire.

Ab 4. Juni 2021

Netflix

3. Der Mensch: Innere Welten

Amerikanische Dokumentarserie aus dem Jahr 2021
© Netflix

Die sechsteilige Doku-Serie klärt nicht nur über grundlegende Funktionen unseres Körpers auf. Sie erzählt anhand von persönlichen, wahren Begebenheiten von Wundern, die sich im Inneren des Menschen abspielen. Wie erfasst das Hirn einen Reflex? Wie leitet es Informationen an unsere Arme, Beine, Hände und Füße weiter? Wie erholt sich der Körper von einer Amputation und erlernet dadurch sogar noch neue Fähigkeiten? In ‚Der Mensch: Innere Welten‘ lernen wir alle unsere eigene Gestalt ganz neu kennen und schätzen.

Ab 4. Juni 2021

Netflix

4. Dom

Erste Staffel eines Drogen-Dramas ab dem 4. Juni auf Amazon Prime
© Amazon Prime

Victor hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, gegen den Drogenkonsum und Handel in seiner Heimat Rio de Janeiro vorzugehen. Der Polizist gerät allerdings an seine Grenzen, als er erfährt, dass sein Sohn den Drogen verfallen ist und als einer der meistgesuchte Räuber von Rio gilt. Findet Victor einen Weg, seinen Sohn von den Drogen abzubringen, oder geht er an dem Konflikt zwischen Vaterliebe und Gerechtigkeit kaputt?

Ab 4. Juni 2021

Amazon Prime

5. Fresh, Fried & Crispy

Eine Mischung aus Dokumentarserie und Reality Show
© Netflix

Pommes, Chicken Nuggets, Donuts, Fish & Chips – scheißegal, Hauptsache frittiert. So empfindet zumindest der US-amerikanische Food-Kritiker Daym Drops, der ab dem 9. Juni auf Netflix Restaurants, Imbisse und Cafés mit kulinarischen, in Fett getränkten Leckereien testet. Da läuft einem mit Sicherheit das Wasser im Mund zusammen – für die Figur ist das Zuschauen allerdings wesentlich gesünder als das Mitessen.

Ab  9. Juni 2021

Netflix

6. Die spektakulärsten Ferienwohnungen der Welt

Die erste Staffel der neuen Reality Show
© Netflix

Der Job dieser drei Protagonisten muss schon ne menge Spaß machen, denn sie bereisen für die Netflix Serie ‚Die spektakulärsten Ferienwohnungen der Welt‘ die schönsten und spannendsten Orte auf diesem Planeten. Auf welchen Kontinenten die drei sich so rumtreiben, seht ihr ab dem 18. Juni.

Ab 18. Juni 2021

Netflix

7. Finger Weg! Staffel 2

Eine neue Staffel Guilty Pleasure
© Netflix

Nach der erfolgreichen ersten Staffel von ‚Too hot to handle‘ – auf deutsch ‚Finger weg!‘, freuen sich die Fans nun über die zweite Runde, in der zehn heiße Singles für ein Preisgeld von 100.000 Dollar den verlockendsten Versuchungen widerstehen müssen. Jeglicher Verstoß gegen die zugeknöpften Hausregeln wird mit einem Preisverlust gestraft. Natürlich wird es den Singles unter Palmen und in der prallen Sonne extrem schwer gemacht, die Finger voneinander zu lassen!

Ab 23. Juni 2021

Netflix