Ahoimarkt #3

Ahoimarkt #3Unsere Designer Pt. 2

Wir sind schon ganz aufgeregt: Der 1. Advent steht vor der Tür und mit ihm endlich unser Ahoimarkt. Wir hoffen, dass ihr in Scharen zum Bummeln auftaucht und mit unseren tollen Ausstellern in Kontakt kommt. Denn hinter allen Produkten stecken einzigartige Geschichten und Menschen. Wir stellen euch gleich mal ein paar weitere vor – da steigt die Vorfreude noch mehr!

Auf zum Ahoimarkt!

Weihnachtsedition

Passend zum Beginn der gemütlichen Vorweihnachtszeit findet unser dritter Ahoimarkt statt! Euch erwarten angesagte Jungdesigner und unwiderstehliche Genüsse zu chilligen Beats. Also: Kringelt euch den 1. Dezember doppelt fett in eurem Kalender ein und kommt unbedingt vorbei!

Hansebox

So viel Hamburg in einer Kiste! © Geheimtipp Hamburg

Ein paar der Produkte sind auch selbst bei unserem Ahoimarkt vertreten © Geheimtipp Hamburg

Die Hansebox ist das perfekte Geschenk für Leute, die Hamburg vermissen – oder einfach nur lieben. Sie ist gefüllt mit liebevoll ausgesuchten Produkten, die uns Nordlichter zum Schwärmen bringen! Öffnet eure Hansebox und freut euch über Franzbrötchen-Patches von B-Lage, einen coolen Cityguide, einen Hamburg-Roman, Gin und Aufstriche oder sogar ein bisschen Elbstrandsand in der Flasche. Für jeden Hanseaten ist was dabei. Die Boxen gibt es in drei verschiedenen Größen zum Verschenken oder ganz frech selbst behalten.

MatePicchu

Straight vom Schulterblatt kommt die Gründungsidee von Mate Picchu © Mate Picchu

Schmeckt kalt im Sommer und warm im Winter! © Mate Picchu

Die Idee für MatePicchu entstand an einem Feierabend auf dem Schulterblatt und bald wurde sie, wie das bei Hamburgern so ist, leidenschaftlich zu einem realen Produkt gemacht. Der Mate-Ananas-Likör wird in der Manufaktur Heydt im Emsland gebrannt und in die schönen Flaschen mit dem Alpaka vorne drauf abgefüllt. Die Basis für den Likör ist Vodka. Genießen könnt ihr ihn als kühlen Shot oder mit Soda oder Tonic gemischt als Longdrink, der sich direkt nach langen Sommernächten in der Schanze anfühlt. Und im Winter? Kein Problem, mit heißem Wasser aufgegossen und Zimtstangen obendrauf ist der HotPicchu ein leckerer, trendiger Glühweinersatz. Süß am Anfang, herb im Abgang, probiert es selbst!

Brandgut

Mandeln schmecken nach Weihnachten, das perfekte Geschenk! © Brandgut

Cashew könnt ihr gut in euere morgendliches Porridge rühren © Brandgut

Verführt eure Gäste mit dem Pistazien-Aufstrich © Brandgut

Brandgut brennt für seine Kunden. Metaphorisch und in echt, denn die Manufaktur brennt Nüsse bis sie perfekt knusprig sind und verarbeitet die Mandeln, Cashews, Pistazien, Erdnüsse, Pekannüsse und Haselnüsse zu leckeren Cremes. Schmeckt quasi wie gebrannte Mandeln zum Streichen, mhhhhm. Die cremig-crunchigen Cremes mit der ordentlichen Prise Meersalz könnt ihr aufs Brot, zu Waffeln, Pfannkuchen oder als Topping für Eis, Dessert oder Porridge nutzen. Aber Achtung, ihr könnt süchtig werden! Bei Brandgut wird alles handgemacht und mit Liebe verpackt, vegan und lokal. Was für ein Genuss!

all about articus

Süße Ketten und fair produzierte Shirts! © all about articus

Das Design Label aus Berlin gibt es seit 2016 © all about articus

Sieht aus wie Art © all about articus

Designerin Elisabeth gründete 2016 in Berlin das Label all about articus, das vor allem eins ist: verspielt. Die Produkte sollen die Freude an der Liebe, der Freiheit und dem Leben versprühen, immer mit einem kleinen Augenzwinkern. Neben Schmuck aus Sterling Silber und vergoldetem Sterling Silber gehört zu dem Sortiment auch eine kleine Auswahl an fair produzierten Sweatern und T-Shirts. Seid ihr wild und wollt ein bisschen amore schenken, werdet ihr bei diesem Shop garantiert fündig.

Nork

Die ganze Nork-Family © Nork

Klassischer Doppelkorn, Zitrone-Ingwer-Likör und Kaffee-Lakritz-Likör © Nork

Gibt's auch als Minis! © Nork

herr biene

Probiert euch durch auf dem Ahoimarkt © Herr Biene

Schokolade und Honig ergibt die perfekte Praline © Herr Biene

Die Produkte von herr biene verkörpern echtes Imkerhandwerk und zeigen, wie gut richtiger Imkerhonig schmeckt und was man alles daraus zaubern kann. Neben drei Honigsorten bekommt ihr auch leckere Honigpralinen. Das Besondere an diesen besteht darin, dass die Füllung aus aromatischem Lindenblütenhonig besteht und von dunkler Schokolade umhüllt ist. Das flüssige Gold von herr biene kommt direkt aus Hamburger Gärten! Die beiden Gründer Benedikt Blumhagen und Ingo Ketelsen stecken seit August 2018 ihre Leidenschaft in die leckeren, nachhaltigen Produkte. Das schmeckt man!

Schatzkammerdesign

Einmal Schanze to go, bitte! © Schatzkammer Design

Hier findet ihr süße Glücksbringer für echte Nordlichter © Schatzkammer Design

Diese Produkte machen jeden Weihnachtsbaum schöner © Schatzkammer Design

Bei den schönen Glücksbringern von Schatzkammer Design geht uns Nordlichtern das Herz auf! Die Rote Flora zum Mitnehmen und Matrosen für echte Hanseaten? Ja, gerne! Produziert werden sie von einem jungen Hamburger Label, das ein richtiges Familienunternehmen ist: Christine Preuß entwirft die Herzstücke gemeinsam mit ihren Kindern Friederike und Falk. Die Kunstdrucke entstehen in ihrer Siebdruckmanufaktur – auf Leinwand, Kulturtasche, Geschirrtuch, als hübsche Messing-Glücksbringer und noch viel mehr. Auf dem Ahoimarkt könnt ihr eine Vielfalt an Bestseller-Motiven durchstöbern und zwei ganz neue Produkte entdecken. Da findet ihr garantiert euren persönlichen Schatz!

Süssmaedchen

You name it, I stamp it. Holt euch euren Anhänger mit Wunschtext! © Suessmaedchen

Diese Armreifen machen sich super als personalisiertes Geschenk © Süssmaedchen

Designerin Antje Schubert stellt in Berlin alle Süssmaedchen Produkte selber her – jeder Armreif, Schlüssel- oder Kettenanhänger ist einzigartig. Die Materialien, die für den Schmuck verwendet werden, sind hochwertiges Kupfer, Messing und Silber. Doch ihren Charakter bekommen die Stücke durch die schönen Worte und Sätze, die fein mit Hammer und Metallstempel geprägt werden! An den Anhängern ist auch noch eine selbstgemachte, farbenfrohe Baumwollquaste befestigt. Das Beste: Ihr könnt euch von Antje eure eigenen Wunschworte einstampfen lassen – beim Ahoimarkt sogar live am Stand!

O'Donell Moonshine Likör

Schnaps aus der Dose © O'Donnell Moonshine Likör

Ein Röhrchen im Deckel und schon läuft das Einschenken! © O'Donnell Moonshine Likör

"Moonshine" hießen in den USA zur Zeit der Prohibition schwarz gebrannte Schnäpse. Damit Schwarzbrenner sich nicht durch den Kauf leerer Flaschen verdächtig machten, benutzten sie Einmachgläser. O'Donnell Moonshine ist ein Label aus Berlin, das das verrufene Getränk wieder zum Leben erweckt hat. Geheimnisvoller Schnaps in coolen Jars kann doch nur eine gute Idee sein, oder? Das Sortiment umfasst ganze fünf Sorten von fruchtig bis süß, die ihr auf dem Ahoimarkt alle probieren könnt, juhu!

The Happy Vulvas

Schicke Shirts, die ein Statement setzen © The Happy Vulvas

Die Illustrationen sind verspielt und ästhetisch © The Happy Vulvas

Sieht cool aus, nicht wahr? © The Happy Vulvas

Alisa und Marília kommen aus Kiel-Gaarden, zusammen hatten sie die Idee ein feministisches Siebdruck-Projekt zu starten. Bei The Happy Vulvas könnt ihr euch das Ergebnis holen: illustrierte Vulven auf T-Shirts. Ihr fragt euch wieso? Mit dem Projekt wollen die Gründerinnen dem unsichtbaren Geschlecht mehr Sichtbarkeit geben und vor allem positiv besetzte Bilder schaffen! Gelegentlich veranstalten sie auch Workshops, bei denen während des T-Shirt-Druckens der Diskurs über das immer noch schambehaftete Thema Vulva geführt wird. Die Shirts gibt's übrigens noch nicht online, also kommt zum Stand!

Ahoimarkt #3

Xmas Shopping mit Elbblick

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit den Designern für unseren Ahoimarkt entstanden

Carla Agha Ebrahim

Das Studium hat Carla aus ihrer bayrischen Heimat über Berlin in den Norden gelockt – wo sie Hamburg als ihre neue Lieblingsstadt entdeckt. Oft kilometerweit zu Fuß unterwegs, hält sie Ausschau nach Cafés, Büchern, Second Hand Shops und all den Orten, die einfach neugierig machen.