Aight!*

Aight!*Streetwear straight outta Hamburg

"Quality Gear from Hamburg, Germany" schreibt sich Aight* Evo seit 2012 stolz auf die Fahne. Am Freitag feiert das Streetwear-Label den Release der neuen HHometown* Summerline – das nennen wir Hamburg Style! 

Die Idee hinter Aight*, Skateboarding, Musik und Kunst miteinander zu vereinen und eine gemeinsame Plattform zu bieten, hat sich schon lange in der Hamburger-Szene fest verankert und ist aus der Skateboard- und Hip-Hop-Kultur der Hansestadt kam wegzudenken. Seit vier Jahren nun schon machen sie gemeinsame Sache mit Künstlern, Skateboardern und Musikern in vielen unterschiedlichen Bereichen und sind damit sehr erfolgreich. 

"Aight* – Ein Wort, das viele von uns im Alltag nutzen schien daher mehr als nur passend. Der Zusatz Evo oder auch Evolution untermauert die Grundidee des Kollektivs – etwas bewegen."

Christoph Schröder, Gründer

Mit zwei Kollektionen im Jahr und einer Hamburg HHometown* Kollektion flashen sie ihre Fans mit neuen Styles und Trends und ganz klaren Messages, wie zum Beispiel durch ihr Ready for Nix* Motiv und weitere ausgeklügelte Akzente, die durch den hanseatischen Einfluss der nordisch kühlen Straßen so einzigartig sind.

Am 10. Juni wird die sexy neue HHometown* Kollektion releast und wir freuen und schon sehr, die heißen Teile anzuprobieren. Optisch kann sich die neue Linie auf jeden Fall schon sehen lassen. 

Unterstützung erhalten sie massiv aus der Skateboardszene sowie von Stars aus der Hip-Hop-Szene. Hier droppen sie Namen wie Marteria, Redman, Umse, D-Flame, Drunken Masters, Funkverteidiger, Delaited Poeples, Tony Touch, Visa Vie, Niko Backspin, Eljotquent, Achtvier, Toni Cottura, Azumdesk, Galv of the 3 Moonz und vielen mehr! Das nennt sich Statement. 

Wenn wir was mit Aight* verbinden, dann ist es "think big" – und mach's! Im Sommer 2015 holten sie sich mit Wu-Wear, dem offiziellen Clothing Labels des Wu-Tang Clans, als erste deutsche Brand eine Kollaboration ab und untermauerten damit nochmals, in welchem Genre sie sich am liebsten sehen. 

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!