All I want for Christmas is you

All I want for Christmas is you10 Läden für das perfekte Weihnachtsgeschenk

Weihnachten ist das Fest der Nächstenliebe; ein Tag, an dem wir unseren Herzensmenschen einmal mehr zeigen möchten, was sie uns bedeuten. Beim Schenken geht es dabei nicht um den materiellen Wert. Es ist vielmehr ein großes Dankeschön - für all die Liebe und Glücksmomente, Lachkrämpfe und getrockneten Tränen. Das richtige Präsent zu finden, das dem Ausdruck verleiht, ist manchmal gar nicht so einfach. Deshalb haben wir 10 Läden ausfindig gemacht, in denen ihr zweifellos etwas Passendes für Familie und Freunde aufstöbern werdet.

Verpackt: Altes und Kostbares

In einer alten Blumenmarkthalle aus dem Jahre 1913 versteckt sich eine einmalige Anlaufstelle für eurer diesjähriges Weihnachtsshopping. Das Antik-Center Klosterwall beheimatet eine ausgezeichnete Auswahl an Altem und Kostbarem aus aller Welt. Schnieke Möbel, Bilder, Porzellanservice und Gemälde gehören zum prächtigen Sammelsurium; über dreißig Antik- und Vintage-Händler stellen hier aus. Trödel ist einzigartig, besonders, und ganz zweifellos ein wunderbar persönliches Präsent für eure Liebsten. Mit einem Ausflug in die Hamburger Innenstadt könnt ihr deshalb eigentlich gar nichts falsch machen.

Verpackt: Pflanzenfreunde

© Lisa Knauer

© Lisa Knauer

Solltet ihr euch etwas unsicher sein, was ihr euren Liebsten zum Fest der Nächstenliebe unter den Weihnachtsbaum legen möchtet, könnt ihr mit einem stacheligen Pflanzenfreund eigentlich nichts falsch machen. Kakteen mag wirklich jeder – sie verschönern das Apartment, zaubern ein Lächeln ins Gesicht und versetzen in Urlaubsstimmung. Ganz besonders verzücken uns die filigranen Wüstenbewohner aus dem Kleinen Kaktus. In der Lindenallee findet ihr Sukkulenten, Opuntien und Carnegiea in allen erdenklichen Formen und Farben. Eine Hommage ans ferne Mexico, die eure Familien und Freunde zweifellos lieben werden.

Verpackt: Herzenskram im Landhausstil

© Lisa Knauer

© Lisa Knauer

© Lisa Knauer

© Lisa Knauer

Ein Concept Store in Landhausstil, der euch mit seiner charmanten und verspielten Art den Kopf wuschig machen wird: Die Blaue Lilie schmückt den Eppendorfer Weg seit Kurzem in mädchenhaften Pastellfarben. Von Karten und Notizbüchern, über Kissenbezüge, Kerzen und Geschirr findet ihr hier alles, was das Herz begehrt und ein Einrichtungsgeschäft so ausmacht. Ursprünglich stammt der Laden aus Freiburg, in Hamburg hat er seine Heimat erst vor Kurzem gefunden. Wir sind froh, dass er nun bei uns im hohen Norden lebt: Die Blaue Lilie ist ein Paradies für alle Liebhaber der schönen Dinge, und der perfekte Ort für euren diesjährigen Weihnachtseinkauf.

Verpackt: Geschichten

© Strips & Stories

© Strips & Stories

Am liebsten verschenken wir Geschichten – Geschichten von großen Abenteuern, wilden Romanzen und bedeutsamen Freundschaften. Strips & Stories beheimatet sie alle. Der kleine Comicladen im Herzen von St. Pauli begeistert uns mit einer wundervollen Auswahl an bebilderten Romanen der allerbesten Sorte. Kunst, Politik, Kultur, und Fiktion finden in den vollgestopften Regalen ihren Platz. Spezialisiert ist das Geschäft auf die Unternehmungen von Comichelden wie Iron Man, Spiderman und Wonder Woman, doch auf Anfrage bestellen euch die fachkundigen Mitarbeiter jedes Buch, das euch in den Sinn kommt. Ein echtes Paradies für alle Leseratten, und die perfekte Anlaufstelle für fleißige Weihnachtswichtel.

Verpackt: Heimat & Musik

Stockfoto

Um den Klang von Nadel auf Vinyl zu lieben, braucht man kein hoffnungsloser Romantiker zu sein. Analoge Musik zählt zweifellos zu den schönsten Relikten aus dem vergangenen Jahrhundert. Die Hanseplatte lebt seit über zehn Jahren von ihrer Verbundenheit zu unserer Hansestadt und noch mehr als das von ihrer Liebe zu Hamburgs Tonkunst. Gelegen neben dem alten Schlachthof, wo sich Schanze und Karoviertel die Hand reichen, ist das kleine Plattengeschäft auf die nordischen Klänge heimischer Musiker spezialisiert. Besonders gerne schenkt der Tonträgerfachhandel spannenden Nachwuchskünstlern ein Ohr. Aber auch alte Größen wie Johannes Oerding und Tocotronic haben in der Hanseplatte ein Fach im Regal.

Verpackt: Schwarzes Gold

Dieser Tante-Emma-Laden wird die Naschkatzen unter euch in den süßesten aller Zuckerhimmel befördern: Die Lakritzerie in der Barmbeker Straße hat ein einmaliges Händchen für ausgefallene und ganz besonders schmackhafte Leckereien. Über 500 verschiedene Sorten Lakritz, 20 Arten Fudge, Bonbons, Weingummis und Pralinen tummeln sich in den zahllosen Wandregalen. Spezialisiert ist das Geschäft dabei, wie der Name bereits verrät, auf das schwarze Gold der Süßholzpflanze. Lakritz gehört in den Norden, nach Hamburg, und ganz sicher unter eure Weihnachtsbäume am 24. Dezember. Eine zuckersüße Überraschung der besonderen Art.

Verpackt: Nordische Wohnkultur

Stockfoto

Eppendorf ist der place to be für süße & verspielte Einrichtungsläden – hier kuscheln sich Concept Stores an Boutiquen soweit das Auge reicht. Ein ganz besonderer Schatz ist das Nordlys, das in seinen vier Wänden in der Goernestraße die skandinavische Wohnkultur lebt. Inhaberin Ines ist unermüdlich auf der Suche nach neuen Schätzen für ihr wohlkomponiertes Sortiment. Besonderer Schnickschnack, saisonale Deko und rustikales Geschirr haben hier ihre vorrübergehende Heimat gefunden. Im angrenzenden Café könnt ihr euch mit Kaffee und Kuchen vom Stöbern erholen und überdenken, was euren Liebsten wohl am allerbesten gefallen würde. Einen schöneren Weihnachtseinkauf? Gibt es wohl kaum.

Verpackt: Magie

© Practical Magic

© Practical Magic

Eine Mischung aus Mr. Mullpepper’s Apotheke und Weasleys Zauberhafte Zauberscherze hat sich in Eppendorf ein Zuhause gemacht und wir kommen nicht umhin, es zu sagen: Eigentlich wäre Practical Magic in der Winkelgasse um einiges besser aufgehoben. Meike und ihr Ehemann Florian sind bereits seit über sechzehn Jahren auf magischer Mission. In ihrer Manufaktur zaubern sie Talismane, Liebeszauber und Wunschpulver in liebevoller Handarbeit. Alle Produkte werden in der idealen Mondphase hergestellt und basieren auf traditionellen Überlieferungen. Auch für die Hexen und Zauberer in eurer Familie findet ihr hier mit Sicherheit das ein oder andere magische Präsent. Simsalabim und Merry Christmas!

Verpackt: Naturkosmetik

© Mimulus

© Mimulus

Benannt nach der gelbleuchtenden Gauklerblume verbirgt sich in der Schanze ein kleiner Sonnenschein unter den Naturkosmetikläden der Stadt. In stillvollem Ambiente vertreibt Mimulus ein breites Sortiment an Pflegeprodukten aus aller Welt. Inhaberin Karolin Markus hat das Handwerk im Blut: Bereits ihre Großmutter und Mama stellten zu ihrer Zeit eigene Salben her. Diese Erfahrung merkt man ihr an. Mimulus überzeugt mit sympathischer und bodenständiger Expertise. Ob vegane Haarbürste, natürlicher Nagellack oder biologische Creme – hier findet ihr mir Sicherheit eine Aufmerksamkeit für all diejenigen in eurem Freundeskreis, die sich für Nachhaltigkeit interessieren.

Verpackt: Beats & Britain

Reggea trifft auf Britischen Chic: Hinter den Türen von Selekta offenbart sich euch eine coole Fusion aus stylischer Mode und rhythmischen Beats. Hochwertige, ausgesuchte Markenklamotten von Fred Perry und Doktor Martens warten am Schulterblatt auf eure Entdeckung. Auch in Sachen Vinyl steht das Geschäft seiner exzellenten Klamottenauswahl in keinem Deut nach. Auf dem Turntable könnt ihr in Reggae, Roots, und Soulgrößen wie Natalie Cole und Boosie Badazz reinhören. Ganz besonders begeistert uns die kompetente und immer freundliche Beratung, die euch mit Sicherheit auch dabei helfen wird, das richtige Geschenk für jemand anderen zu finden.

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden. 

Tabitha Wedemann

Nachdem Tabitha die letzten sieben Monate durch die Weltgeschichte gereist ist, hat sie jetzt ihren Weg zurück nach Hamburg gefunden, um ihrer Leidenschaft fürs Schreiben nachzugehen. Wenn sie nicht gerade in Cafés sitzt, Gedichte verfasst oder über Festivals tanzt, erkundet sie am liebsten all die besonderen Ecken ihrer Heimatstadt!