Balz und Balz

Balz und BalzZimtschnecken im Doppelpack

Wurststulle meets Third Wave of Coffee - und vieles mehr! Das Balz und Balz ist eine wahre Frühstücksperle: Hier gibt es saftige Zimtschnecken, unglaublich guten Kaffee, Kuchen nach Omis Rezept und das Gefühl von Zuhause. Wer einmal im schnuckeligen Café der Balz-Geschwistern war, kommt definitiv wieder!

Im Balz und Balz findet ihr immer frische Blumen! © Balz und Balz

Auf ins Schlaraffenland!

Eppendorf und besonders der Lehmweg sind reich an gemütlichen Cafés, coolen Boutiquen und leckeren Restaurants. Doch schlendert ihr etwas weiter, Richtung Hoheluftchaussee, am Isebekkanal entlang, trefft ihr auf das herrliche Bruder-Schwester Duo Chris und Kathrin Balz. Ihr Wohlfühl-Café ist ein familiärer Ort mit kleinen Köstlichkeiten – von deftigen Stullen bis hin zu sündhaft gutem Kuchen und Kaffeekreationen, die unser Herz höher schlagen lassen!

© Uta Gleiser

Schönster Stilmix

Vor knapp drei Jahren eröffnete das Geschwisterpaar ihr Balz und Balz in einem ehemaligen Antiquitätengeschäft und schaffte gemeinsam mit Familie und Freunden einen ganz besonderen Ort. Die nostalgische Fliesen, der geschwungene Tresen, Leuchten, die von der Decke hängen und eine volltätowierte Frau auf Leinwand sorgen für den unverkennbaren Look des Lokals. Der Mittelpunkt des Cafés ist ein langer Holztisch, an dem über zehn Coffee- und Workaholics Platz finden und super schnell miteinander ins Klönen kommen. Wir sichern uns direkt einen Platz an der großen Fensterfront, genießen hier unseren Flat White von Chris, fühlen uns pudelwohl und ein bisschen wie bei Freunden.

Lichtdurchflutet und urgemütlich! © Chris Balz

Unser Café ist ein kleiner Treffpunkt geworden; mittlerweile kennen sich viele unserer Stammgäste auch untereinander und halten sich gegenseitig auf dem Laufenden.

Kathrin

Cremiger Wachmacher © unsplash

Deftige Stullen und süße Leckereien

Wer auf reichlich belegte Brote, frisches Müsli und warme Waffeln steht, wird die unkomplizierte Karte vom Balz und Balz lieben! Inspiriert von Rezepten der Oma kochen und backen die Geschwister alles selbst – so wie die knackigen Frühstücksbrötchen oder die berühmt berüchtigten Zimtschnecken (von denen immer direkt zwei serviert werden). Die Favoriten der Geschwister sind übrigens die Bauernleberwurststulle und die Quarkstulle mit Honig. Wir stehen total auf das fruchtige Rote-Beete-Vollkornbrot mit Ziegenkäse und frischer Kresse, aber auch die wechselnden Mittagstische sind echte Schlemmerfreuden.

Unser Favorit! © Uta Gleiser

Woher kommt's?

Regional und aus der Heimat

WURST
Die Wurstwaren kommen aus der familieneigenen Fleischerei in Battenberg. Die milde Bauernleberwurst müsst ihr unbedingt probieren!

HONIG
Selbst der Honig kommt aus der Heimat der Balz-Geschwister. Besser gesagt aus Marburg in Battenberg.

KÄSE
Der Käse sowie die Butter, die auf eurer Stulle landen, werden in der Backenholzer Hofkäserei zubereitet.

BROT
Das unwiderstehliche Sauerteigbrot stammt aus der Traditions-Bäckerei Gaues in Hannover.

KOCHKUNST & GASTFREUNDSCHAFT
Liegt den beiden einfach im Blut! Die Rezepte und Leidenschaft fürs Kochen und Bewirten haben die beiden von ihrer Mama und Oma.

Süß-saftige Zimtschnecken und Croissants © BalzundBalz (l.), © Uta Gleiser (r.)

Das schwarze Glück

Chris ist passionierter Barista und Verfechter von richtig gutem Kaffee! Voller Leidenschaft erklärt er, dass das Balz und Balz schon lange auf der Third Wave of Coffee surft. Die sogenannte dritte Kaffeewelle ist eine Bewegung, die die nachhaltige Produktion von hochwertigem Kaffee beschreibt. Diese fängt bei der richtigen Wahl der Bohnen an und endet bei der sorgfältigen Zubereitung. So setzt das Geschwisterpaar auf helle Röstungen, die für einen frischen und fruchtigen Geschmack sorgen. Je nach Saison brüht Chris euren Cappuccino aus kenianischen und äthiopischen Bohnen. Ihr liebt Tee? Dann bestellt euch unbedingt den Fresh Tea mit frischem Ingwer, Zitronengras und süßer Orange!

Chris aka. Balz-Barista © Uta Gleiser

Zu Besuch bei Freunden

Das Balz und Balz ist mit seinem entspannten Charme und seiner zauberhaften Auswahl an Frühstücken, Ei-Gerichten und Stullen das perfekte Ziel fürs Wochenende. Es schafft Raum zum kreativen Arbeiten, zum Nachbarschafts-Plausch und zum entspannten Kaffeeschlürfen. Kathrin und Chris machen dieses Örtchen zu einem zweiten Wohnzimmer und sind dabei so herrlich bodenständig!

Chris und Kathrin Balz © Uta Gleiser

  • Wann kommen?

    Bringt samstags und sonntags etwas Zeit mit. Am Wochenende ist das Balz und Balz immer gut besucht!

  • Das Besondere?

    Die familiäre Stimmung und die regionalen Leckereien.

  • Was bestellen?

    Das Frühstück "Rustikal" - dazu einen Milchkaffee und das Leben ist schön.

  • Keine Zeit?

    Flat White und die himmlischen Zimtschnecken gibt's natürlich auch to go!

Hereinspaziert! © Uta Gleiser

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Leonie Zimmermann

Leonies Herz schlägt für gutes Essen, sonnige Open Airs und den Hafen. Am liebsten genießt sie den Sonnenuntergang mit Freunden über den Dächern ihrer Heimatstadt Hamburg.