Beckstraßenfest 2018

Beckstraßenfest 2018Flohmarkt, Drinks und Live-Musik

Liebe Schanzen- und Karo-Kinder, es ist wieder so weit: Am 21. Juli wird in unserer schönsten Gasse gefeiert. Willkommen auf dem Beckstraßenfest, Hamburgs liebevollster Blockparty. 

Zwischen schriller Schanze und buntem Karoviertel liegt eine schöne, ruhige Gasse. Gerne als Shortcut zwischen den beiden Vierteln genutzt, wird die Beckstraße am Samstag zum Mittelpunkt sommerlicher Festivitäten. Wenn die Sommergefühle im Zenit stehen, dann versammeln sich hier jedes Jahr Menschen aus ganz Hamburg, um auf gute Nachbarschaft und das Leben anzustoßen.

An diesem Tag werden die Türen und Fenster der Häuser weit geöffnet. Wir können vor allem die selbstgemixten Limos wärmsten empfehlen. Also schnappt euch einen Drink und schlendert an diesem Samstag durch die Beckstraße, stöbert an den Flohmarktständen und gönnt euch eine der selbstgemachten Köstlichkeiten. Musikalisch begleiten Newcomer und Unplugged-Künstler das entspannte Strassenfest. 

Dieses Jahr steht das kleine Street Festival unter dem Motto "Sonne & Mond". Damit wollen sie wieder zum ursprünglichen Sinn des Festes zurückfinden: dem schönen Nachbarschaftsgefühl, das man hier hegt und pflegt. Deshalb wird es ein entspanntes und kinderfreundliches Programm geben, auch viele soziale Organisationen sind mit einem kleinen Stand dabei.

Wie die Paulianer beim Wohlwillstraßenfest und Bernstorffstraßenfest feiern, das kann die Nachbarschaft zwischen Schanze und Karoviertel genau so. Deshalb strömen junge und alte, geborene und neue Hamburger am 21. Juli in die Beckstraße, um mit den Nachbarn eine gemütliche Sause zu feiern.

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Carolin Simon

Unsere kleine Weltenbummlerin Caro hat den Weg zurück in die Heimat gefunden und ist ab jetzt auf Entdeckertour in Hamburg unterwegs. Sie liebt den Hamburger Hafen und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.