Boothbrother

BoothbrotherDie Fotobox im Retro-Wohnwagen

Der Fotowohnwagen von Boothbrother ist ein wahrer Hingucker auf Hochzeiten, Firmenevents und großen Familienfeiern. Dekoriert mit bunten Fahnenwimpeln, einer Candybar und stimmigen Requisiten, wird das Modell Monsun von 1969 zum geselligen Treffpunkt auf jeder Party – lustige Schnappschüsse inklusive!

Netter Treffpunkt © Boothbrother

Wer kennt es nicht: ein rauschendes Fest, viele Drinks und am nächsten Tag das Gefühl, der Abend ging viel zu schnell um. Perfekt, wenn lustige Schnappschüsse auf Papier übrig bleiben, um die Party im Gedächtnis zu behalten.

Thilo Smuszkiewicz, ehemaliger Geschäftsführer einer Eventagentur und passionierter Fotograf, ist seit 2016 mit seinen Boothbrother-Fotoboxen auf Events unterwegs und stellt alles für gesellige Fotos zur Verfügung. Letztes Jahr kam die Fotobox im Caravan dazu und die ist ein echter Hingucker!

Cool, oder? © Lisa Knauer

Elwood heißt der schnuckelige Caravan

Einen Retro-Wohnwagen zu finden, der sich als Fotobox umbauen lässt und noch in einem guten Zustand ist, war laut Thilo gar nicht so einfach zu finden. Zum Glück ist er letztendlich fündig geworden: das Modell Monsun der Firma Knaus ist von 1969 und eignet sich perfekt als Fotobox. Elwood wurde das Schmuckstück getauft, das ihr für Firmenevents, Marketingaktionen oder Hochzeiten mieten könnt. 

Bitte lächeln © Cristina Lopez

Sucht euch was aus © Lisa Knauer

Kindheitserinnerungen im Inneren

Beim Betreten von Elwood leuchten sofort die Augen: bunte Süßigkeiten in Gläsern warten neben der Fotobox, kleine Lichterketten tauchen das Innere in ein gemütliches Licht, Musik sorgt für gute Stimmung – hier können sogar wir uns vorstellen zu campen. Während hier früher gut zwei bis drei Menschen Platz zum Schlafen hatten, passen heute für die Fotos auch mal acht bis zehn Leute in den Caravan.

Und sind wir mal ehrlich, eng und gesellig werden die Fotos sowieso am lustigsten! Es ist ja immer das gleiche Spiel: Alle nehmen gespannt auf der Bank vor der Kamera Platz, kichern und ziehen Grimassen, warten auf das Auslösen der Kamera und dann plötzlich – natürlich immer unerwartet–, ist das erste Bild im Kasten. Schnell in eine neue Position rücken und klick, das nächste. Insgesamt viermal geht das Spiel so bis am Ende zwei Fotostreifen herauskommen. Ach, wir lieben die oldschool Papierausdrucke!

Wir hatten Spaß! © Annika Gelpke

Im Sommer ist der Hingucker beliebt, reserviert deshalb am besten schon einige Monate im Voraus. Mit Glück ist das Gefährt aber auch noch spontan für euer Event verfügbar.

Try your luck!

  • Was kostet der Spaß?

    850 € für 5 Stunden Mietdauer.

  • Süße Überraschung

    Nascht vor oder nach den Fotos an der Candybar.

  • Passende Beats

    Passend zum Thema eurer Party gibt es Musik.

  • Verkleiden?

    Sucht euch fürs Foto nette Gimmicks aus.

Rund­um-sorg­los-Pa­ket

Wir danken Thilo von Boothbrother für den Besuch mit Elwood auf unserem Sommerfest. 

Annika Gelpke

Annika ist geborene Hamburgerin und liebt die kulturellen Highlights der Stadt. Neben ausgiebigen Museumstouren oder Theaterbesuchen erkundet sie am liebsten die Cafés und Restaurants ihrer Heimatstadt oder genießt den Ausblick aufs Wasser.