Bridge Gigs for Peace

Bridge Gigs for PeaceMusik, die uns verbindet

Bei den zweiten Hamburger Bridge Gigs spielen am 22. Juni ab 16 Uhr neun Musiker zeitgleich auf drei Brücken in der Speicherstadt – und setzen damit ein Zeichen für Vielfalt und Frieden!

Auf der Jungfernbrücke wird auch musiziert. © Anne Gülck

Straßenmusik, die verbindet!

Am kommenden Samstag werden ab 16 Uhr neun Hamburger Musiker auf der Jungfern-, Kibbelsteg-, und der Neuerwegsbrücke zeitgleich einen kleinen Gig mit eigenen Songs, von Folk-Pop bis Blues spielen. Denn was verbindet als Zeichen für Frieden und Vielfalt mehr als Musik?

Hamburger Brücken werden zur Musikbühne. © Unsplash

Vielfalt belebt nicht nur die Musikszene, sie ist auch für unsere Gesellschaft eine wichtige Errungenschaft, die wir schützen und weiterentwickeln müssen.

Anne Gülck, Initiatorin von Bridge Gigs über die Veranstaltung

Line Up

9 Musiker, 9 Konzerte, 3 Brücken

FALK – Colin Ross
Inga Wehnert – Hermanos
Cedric Colgate – FÆM
Stefan Heitmann – Josie Paulus – Joe Astray

Coverfoto: Unsplash

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!