Bunker Rave

Bunker RaveTanzt durch die Nacht mit Deborah de Luca

Wenn sich die Sonne am Freitag Abend verabschiedet und sich der Himmel orange-rosa färbt, ist es höchste Zeit sich für den Bunker Rave warm zu tanzen! Deborah de Luca bringt euch mit ihrem Techno-Set nicht nur durch die Nacht, sondern sicherlich auch zum Schwitzen!

Laut & schön

Kurz in Deborah De Lucas Techno Beats reingehört und schon ist sicher, dass wir unsere Füße Freitagnacht auf keinen Fall stillhalten können. Die italienische DJane ist mittlerweile weltweit bekannt und steht in den angesagtesten Clubs und Festivals hinter den Turntables. Am 21. September heizt sie uns im Uebel & Gefährlich ein und lässt uns bis zum Morgengrauen raven!

ABOUT DE LUCA

Deborah wurde 1980 in Italien geboren und ist heute DJane und Techno-Produzentin. Bevor sie ihrer Musik-Leidenschaft nachging, arbeitete sie als Kellnerin und Tänzerin in unterschiedlichen Nachtclubs und wollte ursprünglich Fashion Designerin werden. Seit 2013 hat sie nun ihr eigenes Musiklabel und versorgt uns mit feinstem Techno!

Raven in Hamburg

Mit dem Fahrstuhl auf den Floor

Kurz vor Mitternacht fahren wir mit dem kultigen Fahrstuhl unseres Lieblings-Bunkers über die Dächer Hamburgs. Neben De Luca legen SonosantoSurreal, und Nina Hepburn im Saal sowie Benet Rix und BRUNA im Turmzimmer auf. Das Beste: Die Party geht bis 9 Uhr morgens – also vergesst die Zeit und feiert!

BUNKER RAVE

LINE UP

Saal.
Deborah De Luca
Sonosanto
Surreal
Nina Hepburn

Turm.
Benet Rix
BRUNA

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Leonie Zimmermann

Leonies Herz schlägt für gutes Essen, sonnige Open Airs und den Hafen. Am liebsten genießt sie den Sonnenuntergang mit Freunden über den Dächern ihrer Heimatstadt Hamburg.