Chains Club

Chains ClubJeden Freitag Musik aus der Zukunft

"Chains wird die konstante Kette in deinem Leben", so das Versprechen von XULI und Cri$py C, die am 12. Januar auf der Reeperbahn den Chains Club eröffnen, um dort jeden Freitag Musik aus der Zukunft zu spielen und auch jede Menge andere Projekte auf die Beine stellen werden. 

Ein neuer Trap- und Hip-Hop-Club mitten im Herzen der Stadt! Das Projekt der beiden Künstlerinnen XULI und Cri$py C wird eine Kunstplattform auf der Reeperbahn im Haus 25, wo regelmäßig Veranstaltungen organisiert werden. Der Chains Club: ein Bindeglied zwischen Künstlern weltweit. Er bietet Musikern, Performern, DJs, Visual Artists oder Referenten eine Möglichkeit, sich experimentell der Öffentlichkeit zu präsentieren.

XULI und Cri$py

Chain of (no) Fools

Egal ob Clubbetrieb mit Trap, dem Sound der Jugend und Gegenwart, Lesungen, Performances, Ausstellungen, Skate- und Tattoosessions, Konzerte oder die ein oder andere Barbecue-Session auf der romantischen Terrasse – die Reeperbahn 25 wird der neue Place to be! Die beiden Gründerinnnen sind dabei nicht allein: Hinter ihnen steht eine fette, kreative Crew und Freunde, die beim Organisieren von Veranstaltungen helfen und durchführen und sind selber Künstler, DJs oder Produzenten.

Chains Club Opening

Line-up für RAP, AFROTRAP, TRAP, FRENCH, LATIN

1 Night in Paname (Veranstaltungsreihe) mit folgenden DJs

Cri$py C
Asadjohn
DJ Craft (K.I.Z.)
Haaizey

LIVE
Caramelo
Kwam.e

... und natürlich Special Guests! https://girlsareawesome.com
Supported by Adidas x girls are awesome

Mehr von XULI und Cri$py für Hamburg

Ein ganz schön beeindruckendes Duo: XULI ist freischaffende Designerin und Künstlerin aus Hamburg. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich zwischen Typografe, Kalligraphie und Schriftgestaltung. Sie ist fürs Chains die Art Direction der Räume verantwortete selbstverständlich den kompletten Neuausbau der Location als auch das Design der Wände sowie Lichtinstallationen und handbemalte Schilder als Getränkekarte.

Cri$py legt als Resident DJ zeitgenössischen South-Rap aller Stilrichtungen auf, aber ebenso Baile Funk, Grime, Reggaeton, Dancehall, Latin und Afrotrap gehören zu ihrem Repertoire. Sie kümmert sich um Music Coordination, Public Relations und die Kuration des künstlerischen Programms. Dafür ist sie auch absolut prädestiniert: Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe 1 Night in Paname zeigt sie regelmäßig in Hamburg und Berlin, wie die Pariser Vororte so klingen. Nicht nur Performer, DJs, Produzenten und Künstler, ebenso Rapper und andere Musiker wurden im Rahmen von 1 Night in Paname bereits der Öffentlichkeit präsentiert an Orten wie dem Splash! Festival, Clubs oder der Hamburger Kunsthochschule.

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!