clubkinder Plogging

clubkinder PloggingDie Welt ein wenig besser machen.

Beim 3. clubkinder Plogging sind die clubkinder gemeinsam mit der Surfrider Foundation auf Umweltschutz-Mission. Seid dabei, macht Hamburg sauberer (und damit noch schöner) und habt eine verdammt gute Zeit!

Gemeinsam wird aufgeräumt!

Handschuhe an und los!

Plogging hat sich in Schweden entwickelt und ist eine Natursportart bei der ihr die Umwelt aufräumt. Packt eure festen Handschuhe, Kehrblech und Handfeger ein und sagt dem Müll auf Widersehen! Im Vorbeigehen werden herumliegender Müll und Kippenstummel aus Parks, Grünflächen, von Straßen und öffentlichen Plätzen gesammelt. Eine großartige Aktion bei der ihr auch nicht fehlen solltet. Wir lieben unser Hamburg – lasst es uns gemeinsam sauber halten!

Tragt ein, was ihr gesammelt habt.

Den Spaß nicht vergessen

Beim ganzen Aufräumen soll der gemeinschaftliche Gedanke und Spaß natürlich nicht zu kurz kommen. Für tolles Entertainment sorgt Jörn macht Musik und wer von euch Lust auf ein Bierchen oder Schnäpschen hat, der kann sich schon freuen! Treffpunkt ist bei den clubkindern in der Fruchtallee.

Befreit unsere Straßen vom Müll.

clubkinder

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Jan-Martin Bauer

Jan-Martin kommt aus Hamburgs Süden und liebt es, neue Restaurants und Bars in der schönsten Stadt der Welt zu entdecken. In seiner Freizeit spielt er Fussball und singt für sein Leben gerne Karaoke.