Collide Festival

Collide FestivalKunst trifft auf Poesie und grandiose Musikacts

Eine neue Art von Festival! Das Collide Art Festival versteht sich als "Plattform für den Prozess des kreativen Austauschs". Vom 13. bis zum 15. Juli lädt uns das Team auf das MLOVE-Gelände und auf die MS Stubnitz ein, um mit uns ein besonders kreatives und kulturelles Festival zu erleben. 

Lasst uns mehr Raum für Kunst schaffen

Die Idee hinter dem Festival: Das Team möchte unbekannter Kunst in Hamburg besonderen Raum bieten. Auf dem Collide Festival soll sich Kunst ausbreiten und gleichzeitig im Zuge eines spannenden Events Aufmerksamkeit erregen. Die Fläche soll eine kulturelle Plattform unabhängig von festen Institutionen sein und in einem neuen Festival-Format Kunst und kulturelle Bildung mit Tanz, Freude und Leichtigkeit verbinden. Seid gespannt: Verschiedene Acts und Künstler werden untereinander und mit dem Publikum kollidieren und Bewegendes schaffen! Vieles entsteht erst auf dem Gelände, denn die Besucher sollen selbst ein aktiver Teil der Werke werden.

Kunst, Musik und Poesie

Hier erwartet euch einiges: Von Indie über Hip-Hop, Ambient, Downtempo bis hin zu Techno. Das Collide Festival schenkt euch auch Musik vom Feinsten. Ob lokale Newcomer oder alte Musikhasen: Auf dem liebevoll gestalteten Festivalgelände könnt ihr euch auf eine kulturelle Reise begeben. Neben viel Musik erwarten euch außerdem interessante Workshops & Vorträge, leckere Foodtrucks, gemütliche Sitzmöglichkeiten und vieles mehr!

Der Veranstaltungsort!

MLOVE-Gelände x MS Stubnitz

Der rote Faden der Veranstaltung zieht sich bis hin zur MS Stubnitz. Hier auf dem Schiff heizen euch weiterhin bekannte DJs, Liveacts und Locals bis hin in die Morgenstunden ordentlich ein. Festivalfeeling mitten in der Großstadt und ihr seid dabei!

Sichert euch eure Festival Tickets!

Euer neues Lieblingsfestival!

Freitag, 13. Juli  14 - 22 Uhr 
Samstag, 14. Juli 12 - 22 Uhr
Sonntag, 15. Juli 08 - 22 Uhr 

Tagesticket: ab 10 € 
3 Tage-Ticket (Fr-So inkl. Afterparties): 25 €

Sina Danöhl

Sinas Herz schlägt für den Norden und besonders für ihre Lieblingsstadt Hamburg. Sie tanzt gerne auf Konzerten umher oder erkundet die gemütlichsten Cafés der Hansestadt.