Contemporary Korean BBQ

Contemporary Korean BBQNeue Leckereien bei SomeDimSum

Die Liebesgeschichte geht weiter: Nachdem SomeDimSum unsere Herzen mit Dumplings erobert hat, steht jetzt auch verführerisches Contemporary Korean BBQ auf der Karte. Wir haben die neuen Gerichte von Uncle He getestet und sind im siebten Geschmackshimmel gelandet. Kommt mit auf eine Reise nach China aka. in die Weidenallee!

Liebevoll angerichtet und verdammt lecker!

Crazy Foodkompositionen

Als Benjamin Heine, Besitzer des SomeDimSum, uns angerufen und von seinem neuen Contemporary Korean BBQ erzählt hat, haben wir uns natürlich sofort auf den Weg Richtung Weidenallee gemacht. Dort liegt sein Restaurant, in dem er uns seit zwei Jahren auf einen kulinarischen Kurztrip nach China schickt. Denn Dim Sum bedeutet so viel wie "das Herz berühren" – und das tun seine Leckereien auf jeden Fall! Auf seinen Reisen durch die ganze Welt hat Benjamin jede Menge exotische Gerichte probiert, die er zu uns in die Hansestadt bringen will. Zum Beispiel das von Korea inspirierte Contemporary Korean BBQ. 

Crispy Fried Chicken

Crunchy Sweet Potatoe Leaves & Wakame Pumpkin

Chiang Mai Chunks

Stir Fired Chili Beef

Der Trend geht dahin, gemeinsam Gerichte zu bestellen und alles miteinander zu teilen.

Benjanmin Heine, Gründer von SomeDimSum

Contemporary Korean BBQ

Fünf neue Lieblinge!

Chiang Mai Chunks
Stir Fired Chilli Beef
Crispy Fried Chicken
Wakame Pumpkin
Crunchy Sweet Pototoe Leaves 

Willkommen in Benjamins kleinem China!

Essen für Liebhaber

Auch das Contemporary Korean BBQ hat Benjamin in viermonatiger Tüftelei entwickelt. Er erzählt: "Die Leute fanden unsere Specials irgendwann so gut, dass ich gesagt habe, davon muss was auf die feste Karte." Er entschloss sich für fünf Foodkompositionen, die allesamt ein wahres Gaumenfeuerwerk erzeugen und ihren ganz eigenen Charakter haben. Ob Crispy Fried Chicken in Tom Yam Panade oder Crunchy Sweet Potatoe Leaves – im SomeDimSum kommt ein wahr gewordener Umami-Traum auf den Tisch! Und zwar zusammen mit einem Salatblatt, darauf werden nämlich alle Gerichte von Benjamins Contemporary Korean BBQ serviert. 

SomeDimSum

Eine kleine Geschichte von der großen Liebe zum Essen

Dahlina-Sophie Kock

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Jan-Martin Bauer

Jan-Martin kommt aus Hamburgs Süden und liebt es, neue Restaurants und Bars in der schönsten Stadt der Welt zu entdecken. In seiner Freizeit spielt er Fussball und singt für sein Leben gerne Karaoke.