Craft Beer Days 2018

Craft Beer Days 2018Klar, Bier vor Vier!

Das Sprichwort "Kein Bier vor Vier" lassen wir am 25. und 26. August links liegen und widmen uns vollständig der Braukultur. Denn auch dieses Jahr lädt das Alte Mädchen zu den Craft Beer Days in die Schanzenhöfen ein. Ein langersehntes Fest, das dieses Jahr in den gesamten Schanzenhöfen gefeiert wird und das wir Hamburger gerne dem Münchener Anstich vorziehen.

Das ist echte Bierkultur!

Das Alte Mädchen, unser Braugasthaus des Vertrauens, lädt euch ein, die vielfältige Bierwelt kennenzulernen. Von herb über hopfig oder malzig bis süß - die Braukunst ist abwechslungsreich und spannend. Am letzten Augustwochenende könnt ihr euch durch eine Vielzahl unterschiedlicher Brauvarianten testen, denn 25 nationale und internationale Brauereien sind am Start und haben satte 130 Bierkreationen im Gepäck.

Samstag von 12 bis 23 Uhr | Sonntag von 12 bis 20 Uhr

Je mehr Bier, desto schöner das Wochenende

Das kleine Brauereifest des Alten Mädchen hat sich natürlich bereits über die Grenzen Hamburgs hinaus herumgesprochen. So haben sich für die Craft Beer Days 2018 insgesamt 25 Brauereien angemeldet. Und auch die Nachbarn sind begeistert! Anstatt nur den Innenhof des Braugasthauses zu schmücken, werden dieses Mal die gesamten Schanzenhöfe mit buntem Leben gefüllt. 

Dazu gehören neben den Braugästen natürlich auch Bierexperten, die bei spannenden Bier-Workshops euer Wissen über das in Deutschland am meisten konsumierte alkoholische Getränk auffrischen. Einige Live-Künstler haben sich natürlich auch angemeldet und sorgen für eine schöne Untermalung dieses Events, bei dem es nicht nur um den Bierkonsum gehen soll, sondern gute Nachbarschaft und echte Genüsse. Selbstverständlich sorgt das Alte Mädchen für die richtige kulinarische Begleitung zum Bier.

Großes Craft Beer Tasting

Neben der Stammbrauerei Ratsherrn aus den Schanzenhöfen, sind viele weitere populäre und auch weniger bekannte Braukünstler dabei. Die 25 Brauereien aus ganz Europa haben altbewährte Biere dabei, aber auch ihre neuesten Sommerkreationen. Klingt nach einem entspannten Sommerwochenende in einer der schönsten Locations Hamburgs.

Neben dem Schulterblatt sind die Schanzenhöfe ein zentraler Hotspot auf der Schanze. Vor fast zehn Jahren wurden die alten Viehmarkthallen von 1896 neu hergerichtet und erstrahlen seitdem in neuem Glanz. Das liegt nicht zuletzt an den Mietern: Tim Mälzer's Bullerei, elbgold Kaffee und natürlich das Alte Mädchen gehören zum Schanzenfeeling dazu. Das charmante Ambiente zwischen Altbau und moderner Architektur ist also perfekt für die Craft Beer Days!

Auf dieses Wochenende arbeiten wir das gesamte Jahr hin. Brauereien mit ihren außergewöhnlichen Bieren bei uns begrüßen zu dürfen, ist für uns immer wieder aufs Neue etwas Besonderes!

Dennis Teppler, Betriebsleiter des Braugasthaus Altes Mädchen

Henning Anger

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Alten Mädchen entstanden.

Carolin Simon

Unsere kleine Weltenbummlerin Caro hat den Weg zurück in die Heimat gefunden und ist ab jetzt auf Entdeckertour in Hamburg unterwegs. Sie liebt den Hamburger Hafen und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.