Craft & Caviar

Craft & Caviar"Black Confetti" für Beginner

Vollendeter Geschmack, aromatische Nuancen und das gewisse Etwas: Für viele ist Kaviar das Nonplusultra an Erfahrung für den Gaumen, während der Rest von uns die Fischrogen mit Luxus und Exklusivität verbindet. Der regionale Kaviar Black Confetti von Craft and Caviar will das jetzt ändern. 

Ein Stück Russland in Hamburg

Auch wir sind komplette Neulinge, was den Genuss von Kaviar angeht. Umso neugieriger waren wir, als wir hörten, dass ein "ehrlicher Kaviar mit Hamburger Spirit" hier an Land gespült wurde.

Michael Szelwis ist in St. Petersburg bei einem Frühstück auf den Geschmack gekommen. Der Kaviar hat ihm so gemundet, dass er die Idee gleich mit nach Hause nahm. Nun will er die Hamburger langsam an Kaviar heranführen. Genug Erfahrung hat er mit Gastro-Newcomern allemal: Er rief bereits den legendären "Benedict Club" ins Leben. 

Eine unvergleichliche Delikatesse für zuhause

Mit "Black Confetti" kommt der Kaviar-Genuss nun nach Hamburg. Als wir ihn zugeschickt bekommen, sind die meisten erstmal skeptisch. Fisch ist sowieso nicht jedermanns Favorit – und Fischeier schon gar nicht! Aber wir trauen uns ran. Wann bekommt man schließlich schon mal Kaviar aufgetischt? Und tatsächlich: Das, was wir hier probieren, ist anders. Aber am besten kann man das mit den eigenen Worten von Craft & Caviar beschreiben: 

Mit seinen abgerundeten und klaren Nuancen und dem frischen Geruch eines klaren Sees ist der Rogen des Sibirischen Störs eine unvergleichliche Delikatesse. Die feine Körnung sorgt nach dem Aufplatzen der zarten Schale erst für eine knackfrische Explosion im Mund. Danach entfaltet sich ein reines und klares Aroma, das von Gourmets weltweit geschätzt wird.

Craft & Caviar

Michael Szelwis steckt hinter der Idee

Black Confetti

Nordisch by nature

Leichter Charakter, cremige Textur, frisches, mildes Arom und reich an Omega-3-Fetten: "Black Confetti" ist ein ehrliches Naturprodukt vom hochwertigen Sibirischen Stör. Der Störrogen stammt aus der Region der Elb-nahen Schwarzen Elster. Die Aufzuchtstation befindet sich umgeben von saftigem Grün der naturbelassenen Waldlandschaft, wo schon seit vielen Jahren der Sibirische Stör nach höchsten Qualitätsstandards mit kristallklarem, wohltemperiertem Grundwasser in Handarbeit gezüchtet. 

Wusstet ihr? Dieser Fisch hat Power!

Der Sibirische Stör kommt aus der Familie der Störe, eine seit mehr als 250 Millionen Jahren lebende Fischart. Er kommt im russischen Sibirien, im Norden Kasachstans, der Mongolei sowie in China vor; er kann bis zu 60 Jahre alt werden und erreicht eine Länge von 80 bis 140 Metern und ein Gewicht von 65 Kilogramm. Die Eier dieser uralten Tierart, so sagt man, seien aufgrund ihrer langen Existenz eine Quintessenz vom Leben und von der See. 

Testet es selbst!

Wer aber jetzt glaubt, dass Kaviar nur mit gekochten Eiern und Crackern funktioniert, der irrt! Mit der Lieferung Black Confetti bekommt ihr noch ein sagenhaftes Rezeptbuch dazu, das den Kaviar in all seinen Facetten präsentiert: ob auf der Pizza, zum Burger, gar auf Cupcakes oder zum Gin! Black Confetti ist somit perfekt für alle, die sich an einen neuen Genuss herantrauen wollen. Und wer sich erstmal nicht allein herantraut: Black Confetti lässt sich auch perfekt verschenken für Hochzeitstage, Jubiläen oder besondere Feiertage! 

Black Confetti

Regionaler Kaviar vom Stör

89€ für 50 Gramm 

Das haben wir nun davon!

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Craft & Caviar entstanden. 

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!