Der Deutsche Kochbuchpreis Die besten Kochbücher 2021

Geheimtipp Hamburg Guide Kochen Kochbuchpreis Unsplash (3) – ©unsplash

Es ist so weit: Der Einkaufszettel ist geschrieben und wir begeben uns auf die Suche nach den feinsten Zutaten, um den Gaumen unserer Friends & Family mit Köstlichkeiten zu verwöhnen. Zum Glück werden wir bei der kulinarischen Reise nicht allein gelassen und können uns auf die unterschiedlichsten Kochbücher verlassen. Genau diese leckeren und inspirierenden Bücher werden erneut bei dem diesjährigen Deutschen Kochbuchpreis in Hamburg gekürt – mit ihm werden Deutschlands beste Kochbücher des Jahres aus rund 20 Rubriken ausgezeichnet. Ob Hobby-Köch:innen oder Sterne-Köch:innen – hier sind die unterschiedlichsten Persönlichkeiten nominiert!

Die Nominierungen 2021

Bei den auserwählten Kochbüchern sind natürlich auch Köch:innen aus unserer Hansestadt dabei – beispielsweise der Hamburger Fernsehkoch Steffen Henssler mit „Hensslers schneller Nummer“ und Köchin Zora Klipp mit „Koch’s einfach!“. Neben den beiden Nordlichtern sind ebenso viele weitere Kochbücher nominiert – die finalen Preisträger:innen werden dann von einer zwanzigköpfigen Jury auserwählt. Auf der Webseite des Deutschen Kochbuchpreises sind bereits alle Nominierungen von diesem Jahr für euch einsehbar. In einer der Rubriken kann sogar jede:r Juror:in sein: Beim Großen Publikumspreis  – dieser wird bis zum 21. November 2021 gewählt. Also mitmachen und eins von zwei Paketen mit allen nominierten Büchern aus dem Publikumspreis gewinnen – wir versuchen es auf jeden Fall!

Geheimtipp Hamburg Guide Kochen Kochbuchpreis Unsplash (2) – ©unsplash
Auf die Kochlöffel, fertig, los!
© unsplash

Gala im Foodlab Hamburg

Am 24. November 2021 ist es dann endlich so weit und die Preisträger:innen werden im Foodlab Hamburg bekannt gegeben. Aber nicht nur das! Auf die Gäst:innen warten spannende Talks mit Lutz Geißler, Spitzenköchin Antje de Vries („Bali“) und Stevan Paul. Während die stets reisende Antje Vries vor allen von ihren unzähligen Reisen und der internationalen Gastronomie erzählen wird, spricht Deutschlands bekanntester Brot-Blogger und Brotbackbuch-Autor Lutz Geißler über die Brotkultur in unserem Land und bereichert das Publikum mit Tipps für einen easy Einstig für Sauerteig und Co. Auf die Frage: Was ist die Zukunft der deutschen Kochbücher? – wird Hamburger Stevan Paul antworten, auch er ist mit zwei Kochbüchern nominiert, wir drücken die Daumen. Neben den spannenden Talks wird ein atemberaubendes 5-Gänge-Menü serviert. Das Wichtigste ist natürlich dennoch der Preis, der von dem deutschen Kochbuch-Portal Kaisergranat ausgerichtet wird. Mit mehr als 100.000 Besucher:innen pro Monaten ist es das größte journalistische Angebot für Kochbuch-Rezensionen. Also auf diesen Preis kann man sich verlassen– hier gewinnen nur die Besten!

Geheimtipp Hamburg Guide Kochen Kochbuchpreis Unsplash (1) – ©unsplash
Hier wird aus 20 Rubriken ausgewählt!
© unsplash

Bock Teil vom Deutschen Kochbuchpreis 2021 zu sein? Bucht hier eure Tickets

Der Deutsche Kochbuchpreis 2021 findet im Foodlab Hamburg in der HafenCity statt

Die Nominierungen werden am 24. November 2021 bekanntgegeben

Dieses Jahr sind 92 Bücher von 34 Verlagen in 22 Rubriken nominiert.