Die St. Pauli Kreativnacht

Die St. Pauli KreativnachtKünstler öffnen ihre Tore

St. Paulis Kreative machen wieder die Türen auf und laden in ihre Ateliers, Hinterhöfe und Wohnungen ein! Am 1. September wird in Hamburgs schönsten Straßen ein bunter Abend mit ganz viel Kunst, Kultur und guter Laune zelebriert. Kunstbegeisterte aufgepasst: Es wird Zeit für die St. Pauli Kreativnacht!

St. Paulis charmanteste Straßen

Der Kiez kann auch anders: Die Ecke rund um die Clemens-Schulz- und Paul-Roosen-Straße lockt mit einer kreativen und entspannten Atmosphäre. Die meisten von euch sind bestimmt schon mal durch die charmanten Gassen zwischen Schanze und St. Pauli geschlendert. Am Freitag habt ihr die Möglichkeit, einen Blick in die Hinterhöfe, Gärten und Ateliers zu werfen und die Paulianer Künstler persönlich kennenzulernen!

Es wird bunt & kreativ!

Bereits zum zehnten Mal laden St. Paulis Anwohner in ihre vertrauten Gefilde ein, um mit Hamburg ihre Kunst zu teilen. Euch erwartet ein abwechslungsreicher September-Freitag gefüllt mit beeindruckendem Kunsthandwerk, Modedesign, Fotografie und Malerei. Inmitten des bunten Kunstspektakels finden an über 40 Stationen spannende Lesungen, Führungen, tolle Livemusik und sogar Live-Malerei statt. Zwischen 18 und 24 Uhr könnt ihr euch von neuer Kunst inspirieren lassen, Kreativität in ihren unterschiedlichen Facetten zelebrieren und einen richtig schönen Abend genießen. Eins können wir euch versprechen: Die Nacht wird wieder viel zu kurz!

Kunst, Klang und Kuriositäten

Mit dabei ist unter anderem die K-OZ Galerie, die ein breites Spektrum von Foto- bis Betonkunst ausstellt. Hier seid ihr in lockerer Atmosphäre zu einer offenen Jam-Session eingeladen. Im Café Du Port wird der australische Indie-Folk Sänger Joe Astray performen. Dazu gibt es Streetfotografie von Rodney Troy zu bestaunen.

Raum 17 lädt ins Wohnzimmer (Clemenz-Schulz-Str.17) ein, um dort alles zwischen Kuriositäten, Interior, Hausgemachtem und Surfbrettern zu präsentieren. Das George 'n Isy feiert auf der Straße und veranstaltet eine entspannte Corner Session in der Paul-Roosen-Straße. Hier könnt ihr ein wenig Open Air Luft schnappen und das erste Bier des Abends genießen. Das Besondere: Die Musik heizt euch bei geöffneten Fenstern aus dem KOSMOS St. Liederlich ein – Beats von der Bar auf die Straße!

Mit kalten Getränken werdet ihr in Rebelzers Flagschiffladen verwöhnt, wo ihr ein spannendes Live-Painting verfolgen könnt. Das entstandene Kunstwerk gibt es am Ende der Aktion sogar zu ersteigern! Klingt gut, oder? Aber das ist nicht mal alles! Schaut Mal auf der Website vorbei, lasst euch vom Programm verzaubern und haltet euch den 1. September für St. Pauli's schönste Ausstellung frei!

Neugierig?

St. Pauli Kreativnacht

Tabitha Wedemann

Nachdem Tabitha die letzten sieben Monate durch die Weltgeschichte gereist ist, hat sie jetzt ihren Weg zurück nach Hamburg gefunden, um ihrer Leidenschaft fürs Schreiben nachzugehen. Wenn sie nicht gerade in Cafés sitzt, Gedichte verfasst oder über Festivals tanzt, erkundet sie am liebsten all die besonderen Ecken ihrer Heimatstadt!