Die Uwernissage

Die UwernissageKreativität braucht keinen Alkohol

Das (un)bekannte Künstlerkollektiv Uwe bringt die Kunstszene durcheinander: Auf der Uwernissage am 12. Juli im Kunst-Raum neben dem Café Panter werden ausschließlich Werke präsentiert, die garantiert ohne Alkoholeinfluss entstanden sind. Die Teilnahmebedingungen waren streng: Künstler, die sich nicht an die Abmachung halten konnten, mussten im Vorfeld disqualifiziert werden.  

 

Das womöglich teuerste Kunstwerk der Welt “Sand, Teil I” wird am Tag der Ausstellung für 450,4 Millionen Dollar den Besitzer wechseln können.

das Künstlerlkollektiv Uwe

Kunst kennt keine Grenzen

Hamburg kommt klar!

Thema der Uwernissage ist Komm mal klar und die Veranstalter haben Großes vor: angefragt wurden unter anderem die bekannten Künstler Damien Hirst, Gerhard Richter, Jeff Koons und Christopher Wool. Letztendlich spielen große Namen jedoch keine Rolle, schließlich geht es um die Kunst und nicht um den Künstler. Alle Kunstwerke werden deshalb einfach unter dem Namen Uwe präsentiert. 

Unterstützt wird das Kunstevent von Uwe, der ersten deutschen Craft Bier-Marke, die sich ausschließlich alkoholfreiem Bier widmet. 

Kreativität ohne Rausch

Das Künstlerkollektiv Uwe

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden. 

Annika Gelpke

Annika ist geborene Hamburgerin und liebt die kulturellen Highlights der Stadt. Neben ausgiebigen Museumstouren oder Theaterbesuchen erkundet sie am liebsten die Cafés und Restaurants ihrer Heimatstadt oder genießt den Ausblick aufs Wasser.