Dine & Date im Heimatjuwel

Dine & Date im Heimatjuwel3 Gänge, 3 Frauen, 3 Männer

Tinder ist zu unpersönlich und jemanden in der Bar anzusprechen viel zu aufregend? Dann hat Bookatable by Michelin die Lösung! Bis zum 12. Februar um 12 Uhr könnt ihr euch für ein ganz besonderes Speed-Dating-Dinner im Heimatjuwel bewerben. Vielleicht findet ihr am 20. Februar so den richtigen Partner. 

Bei einer Bookatable by Michelin-Umfrage unter 600 Gästen in Deutschland in 2018, gab bereits mehr als die Hälfte an, schon mal ein Blind Date in einem Restaurant gehabt zu haben

Sechs Mal die Chance auf die große Liebe

Anlässlich des Valentinstags lädt Bookatable by Michelin erneut sechs Singles zum exklusiven Dinner ein. Beim Speed Dating haben drei Frauen und drei Männer die Möglichkeit, sich in einer gemütlichen, ruhigen Atmosphäre auszutauschen und kennenzulernen. Das Heimatjuwel ist dafür sicherlich das perfekte Setting, sodass sich am 20. Februar unter den Kandidaten vielleicht ein kleines Knistern entwickelt. Begleitet wird der aufregende Abend von einem authentisch nordischen Menü im Wert von 75€ inklusive Getränke. 

Laut einer 2016 getätigten Umfrage des Online-Reservierungs-Services Bookatable by Michelin unter 1.000 Teilnehmern wissen 72 Prozent der Deutschen, dass Zweisamkeit die Basis für ein romantisches Date ist.

Wie bewerbe ich mich?

Ihr seid Single, kommt aus Hamburg und seid zwischen 28 und 42 Jahre alt? Bewerbt Euch jetzt bis zum 12. Februar um 12 Uhr bei Bookatable by Michelin auf Facebook, um am Restaurant-Speed-Dating teilzunehmen. Bei dem Event wechselt ihr bei jedem Gang das Gegenüber und sitzt vielleicht direkt mit eurem neuen Lieblingsmenschen am Tisch.

Liebe geht durch den Magen

Zweisamkeit ist die Basis für ein gutes Date - das wusste das Team von Bookatable by Michelin auch schon im letzten Jahr. 2018 fand das Dine & Date-Event im Philips im Karoviertel statt. "Ein toller, genussvoller, aufregender und schöner Abend" - so lautete das Fazit der Teilnehmer, unter denen sich übrigens ein Pärchen gefunden hat. Wer sein Schicksal also endlich selbst in die Hand nehmen will, der sollte sich schnell anmelden und mit ein bisschen Glück erwartet euch am 20. Februar ein unvergesslicher Abend - egal, wie er ausgehen wird. 

Ebenso gehören ein schön gedeckter Tisch für 61 Prozent der Studienteilnehmer sowie Kerzenschein für 45 Prozent zu einer gelungenen Verabredung im Restaurant.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Bookatable by Michelin entstanden. 

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!