DOM to-go!

DOM to-go!7 Buden, die euer Herz erwärmen

Ihr sehnt euch nach heiß, fettig, süß & sauer? Dann aufgepasst! Die geliebten Buden & Schausteller*innen, die wir sonst nur vom Hamburger Dom oder Weihnachtsmärkten kennen, sind zurück und versorgen euch in der ganzen Stadt mit Schmalzgebäck, Maiskolben & Crêpes. Wir folgen dem Duft der leckersten Buden und zeigen euch 7 Spots zum Schlemmen!

Sie sind zurück!

Hamburgs Schausteller*innen

Auf unserem Streifzug durch die Stadt haben wir köstliche Leckereien to-go gefunden. Ready für die besten Schausteller*innen Hamburgs? Dann los: Schlemmt euch durch die Stadt und findet eure Lieblingsbude!

Hier geht's um die Wurst!

Kaum zu übersehen, was es hier leckeres gibt!

Pimp it up and try something new!

Genügend Auswahl habt ihr auch...

Nach einem schönen Stadtbummel habt ihr ein bisschen Appetit bekommen? Schlendert am Jungfernstieg entlang und legt einen Stopp für Currywurst & Pommes ein. Die beiden Jungs dieser coolen Wurstbude zaubern euch die knackigsten Bratwürstchen mit den köstlichsten Dips! Die Pommes sind dort nicht einfach Pommes – ihr könnt sie mit verschiedenen Styles aufpeppen: Currystyle, mit Mayo und Röstzwiebeln, mit Ketchup und Chilisoße oder ganz crazy mit Sauce Hollandaise? Da wird man ja direkt hungrig!

Ein Crêpe mit Pepp!

Achtet auf das Wortspiel!

Mmmh .. ganz viel Schoki!

... zum Anbeißen!

Seit 1998 betreibt der sympathische Jean Marcel Laroche aus der Laroche Familie schon diesen bezaubernden Crêpe-Stand. MOINsieur Laroche – also benannt nach der Inhaber Familie und gleichzeitig ein kleines Wortspiel. Ist euch sicherlich aufgefallen, oder? Jean betreibt den Stand gemeinsam mit seiner Frau schon in der 4. Generation. Mit Teufelsbrück haben die beiden einen tollen Standort erwischt, der besonders am Wochenende von Einheimischen und Touristen heiß begehrt ist. Kostet euch mal durch die verschiedensten Crêpe-Variationen – hier schmeckt nämlich einfach alles!

Einmal wieder Kind sein

Bunt, fröhlich und leuchtend!

.. werden mit Liebe gemacht!

Karrussell + Crêpe = The perfect Match

Einfach himmlisch diese bunten, leuchtenden und glitzernden Farben! So ein Karussell sieht doch immer wieder fantastisch und wahnsinnig anziehend aus. Für Kinder ein riesiger Spaß. Mitten in Altona und direkt neben einem leckeren Crêpe Stand könnt ihr eine Runde drehen! Entweder man tut kurz mal wieder so, als sei man ein Kind oder man holt sich einen köstlichen Crêpe bei diesem schicken Stand. Beide Buden genehmigen uns eine kleine, herrliche Pause, um kurz einmal aus dem Alltag zu entfliehen!

Eine Reise ins Schlaraffenland

Nicht nur ein Gaumen-, sondern auch ein Augenschmaus!

Einfach Zucker!

Ein kleiner Mini-Dom mit ganz viel Charme!

Dieser Ausflug lohnt sich definitiv, meine Lieben! Ob Crêpe, Bratwurst, Karussell oder Spielzeug: In der Fuhlsbütteler Straße ist zur Zeit eine Miniversion des Doms aufgebaut, wo ihr euch an köstlichen Buden etwas zu naschen holen könnt. Ganz besonders fiel uns dieser Süßigkeitenstand mit gebrannten Mandeln und Zuckerwatte auf, weil er so wahnsinnig liebevoll ist. Probiert mal die frischen Mandeln und beamt euch mit Zuckerwatte & Co. in die Kindheit zurück!

Nun aber Budder bei die Fische

So muss eine Fischbrötchen-Bude aussehen!

Schmeckt nach Hamburg!

Stolz auf die niedliche Familienschürze!

Let's get a great, big fish! Wenn man an den Landungsbrücken Hamburgs über die Niederbaumbrücke bis hin zur Hafencity spaziert, sollte man sich unbedingt ein saftiges, frisches Fischbrötchen gönnen. Wenn man dabei noch so nett begrüßt wird und von dieser lustigen Schürze angelächelt wird, macht das Ganze doch noch gleich viel mehr Spaß. Ob Matjeshering, Seelachsschnitzel, Bismarckhering oder Brathering-Filet oder Fisch-Frikadelle – es ist garantiert etwas für euch dabei! Haltet die Augen offen und stolpert bloß nicht vorbei!

Grün, grüner, am grünsten!

Super schön gemacht!

... und einfach zum dahinschmelzen!

Viel Glück beim entscheiden!

Wow! Was man hier alles finden kann, macht einem die Entscheidung nun wirklich nicht einfacher: Schafskäse im warmen Fladenbrot mit Krautsalat, Peperoni und Tzaziki. Da läuft einem doch direkt das Wasser im Mund zusammen. Alternativ sonst eine Pita? Mit Camembert, Guacamole, Olive oder sogar vegan! Es sieht alles hinreißend und zum Dahinschmelzen aus. Definitiv ein Stand für die eher salzigen Fans! Der Stand direkt vor unserer Elphi macht sich natürlich ganz besonders gut.

Schmalzgebäck haut sie alle weg

So niedlich – direkt an der Osterstraße!

Ein Tütchen geht immer!

... und man wird liebevoll bedient!

Was geht über eine große Tüte Schmalzgebäck mit ganz viel Puderzucker? Und das nicht mal auf dem Dom oder sonstigen Straßenfesten. Nein! Einfach mitten auf der Osterstraße – wie cool ist das denn? Gönnt euch doch mal eine kleine Auszeit zwischen dem ganzen Einkaufstrubel. Macht man doch auch viel zu selten! Für richtige Naschkatzen gibt es sogar Teigtaschen mit Apfel, Marzipan, Pudding oder Kirschen im Angebot. Greift zu und genießt den süßen Geschmack des wundervollen Gebäcks!

LUST AUF SCHLEMMEN?

Öffnungszeiten

Alle Schausteller haben wetterabhängig geöffnet – manchmal haben sie früher geöffnet und manchmal schließen sie später!
Wenn es nicht regnet, könnt ihr auf jeden Fall einen kleinen Stopp zwischen 12 und 18 Uhr ansteuern.

Lilli Carstens

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Lilli Carstens

Lilli ist verliebt ins Leben. Als gebürtige und stolze Hamburgerin entdeckt sie gerne neue Orte und liebt das Schreiben und Fotografieren. Sie ist offen für Neues – von der urigsten Kneipe bis zur schicksten Bar, deshalb hat sie immer einen Tipp für euch parat!