Barra Cevichera

Barra CevicheraBodega Lima im Kleinen Phi

Ceviche, peruanische Causas, gekochten Tintenfisch und dazu einen Pisco Sour in einem geheimen Garten genießen – klingt gut? Dann ist dieser Tipp genau das Richtige für euch: Denn am 4. September lädt das Kleine Phi gemeinsam mit Mónica und ihrem Team aus der bodega Lima zu einem Abend voller Köstlichkeiten ein!

Trotz Corona nach Lateinamerika

Und dazu braucht ihr noch nicht einmal einen Reisepass. Alles, was ihr tun müsst, ist am Freitag den 4. September ab 18:15 Uhr ins kleine Phi in der Feldstraße zu kommen. Denn hier bereiten an diesem Tag nicht nur Philip Schulz und sein Team die besten Drinks der Stadt für euch zu. Stattdessen dürft ihr euch zusätzlich auf ein wahres Gaumen-Feuerwerk freuen. Denn Mónica und ihr Team werden euch den Abend mit peruanischen Köstlichkeiten versüßen. Wir hatten bereits die Freude in den Genuss von Monicas Kochkünsten zu kommen. Und was sollen wir sagen: Wir sind große Fans dieser kulinarischen Reise!

Also nichts wie los: Reserviert Euch jetzt schnell noch einen Platz und nutzt die Abkürzung über die Feldstraße direkt nach Peru!

CEVICHE & KLEINES PHI

bodega Lima

Ein Kochsalon in den eigenen vier Wänden

Frederike Höhn

Fredi ist eine wahre Hamburger Deern und findet kein Fleckchen dieser Welt so schön wie ihre Heimatstadt Hamburg. Am ehesten trifft man sie mit einem Buch und ihrer Kamera bewaffnet dort, wo der Kaffee gut und stark ist!