Eat plants, not friends

Eat plants, not friendsVegetarische & vegane Restaurants in Hamburg

Klar, das Fischbrötchen und die Aalsuppe gehören zu Hamburg wie das Salz zum Meer – doch manchmal kann es wirklich Spaß machen, etwas Neues auszuprobieren, sich ein wenig zu öffnen und die alten Vorurteile abzustreifen. Nicht nur, weil die vegetarische und vegane Ernährung gerade ziemlich im Trend liegt, sondern auch, weil sie gesund und gut für die Umwelt ist und dabei noch ganz fantastisch schmeckt. Egal ob Fleischliebhaber oder Pflanzenfreund, diese zehn kulinarischen Leckerbissen werden eure Mägen im Sturm erobern.

Happenpappen

Happenpappen ist veganverliebt – und widmet seinem kleinen Restaurant an der Feldstraße deshalb alle Zuneigung und Aufmerksamkeit, die eine gute Küche bedarf. In den mit üppigen Pflanzen und großen Fenstern ausgestatteten Räumlichkeiten im Karoviertel speist ihr in warmer, harmonischer und gesunder Atmosphäre große Bowls an bunten Köstlichkeiten, geschmackvolle Burger in vielfältigen Variationen und unwiderstehlichen Bananen-Schokokuchen voll süßer Saftigkeit. Diese Happen machen nicht nur pappensatt, sondern auch kompromisslos glücklich, und sind einhundertprozentig vegan. Ob ihr zum Kaffeetrinken, Kuchenschlemmen oder für eine vollwertige Mahlzeit vorbeikommt; dabei vegetarisch, vegan, oder einfach neugierig seid - Happenpappen wird euch vom Hocker hauen, wir versprechen es euch.

Happenpappen

Feldstraße 36, 20357 Hamburg

Öffnungszeiten
Montag: Geschlossen
Dienstag bis Freitag: 12 Uhr - 22 Uhr
Samstag: 10 Uhr - 22 Uhr
Sonntag: 10 Uhr - 17 Uhr

Golden Temple Teehaus

© Caro Simon

Die kleine Oase Golden Temple Teehaus ist nicht nur ein gemütlicher Rückzugsort für Studenten, die sich nach einer Auszeit vom Unistress sehnen, sondern begeistert mit seiner wunderbar entspannten Atmosphäre und leckeren Küche auch die vegetarischen und veganen Herzen der Stadt. Mit dem feinen Geruch von indischen Currys und würzigen Chai-Tees in der Nase genießt ihr hier eine wohlkomponierte Auswahl an internationalen Gerichten, gesunden Gaumenfreuden und süßen Kuchen. Macht es euch auf einem der behaglichen Sofas bequem, lasst die Seele baumeln und schlemmt euch durch eine vegane Küche der absoluten Extraklasse.

Golden Temple Teehaus

Grindelallee 26, 20146 Hamburg

Öffnungszeiten
Montag: Geschlossen
Dienstag bis Samstag: 10 Uhr - 21 Uhr
Sonntag: 10 Uhr - 18 Uhr

Café Nasch

In den belebten Ausläufern des kreativen Gängeviertels versteckt sich mit dem Café Nasch eine wahre Hochburg der vegetarisch-veganen Schmackhaftigkeit. Der winzige Laden am Fuße der U-Bahn-Station Gänsemarkt ist nicht nur ansprechend eingerichtet und mit freundlichen Mitarbeitern ausgestattet, sondern an den meisten Wochentagen auch proppenvoll und heißbegehrt. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Der hausgemachte Kuchen, und ganz besonders der fantastische Mittagstisch, begeistert Geschäftsleute, Mütter, Studenten und Ehepaare gleichermaßen mit exzellentem Geschmack, sättigenden Portionen und dem richtigen Klecks Kreativität. 

Café Nasch

Caffamacherreihe 49, 20355 Hamburg

Öffnungszeiten
Montag: Geschlossen
Dienstag bis Freitag: 9.30 Uhr - 18 Uhr
Samstag: 11 Uhr - 18 Uhr
Sonntag: 12 Uhr - 18 Uhr

Mamalicious

Das Mamalicious in der Max-Brauer-Allee ist nicht nur ein absoluter Brunchtraum für vegetarische und vegane Schlemmerseelen, sondern brilliert auch mit einer fantastischen Auswahl an Suppen und Salaten, Sandwiches und Burgern. Alle Gerichte auf der Speisekarte sind fleischfrei, viele auch komplett pflanzlich. Euren Havana Burger mit schwarzen Bohnen, Avocado und Salsa verspeist ihr in unaufgeregter, bodenständiger Atmosphäre an schlichten Holztischen. Zum Nachtisch stehen Ahornsirup-durchtränkte Pancakes, French Toast und Kuchen bereit, die eure Herzen im Sturm erobern werden. Das klingt nicht nur nach dem perfekten Dinner, das ist es auch – denn im Mamalicious steht Genuss an allererster Stelle.

Mamalicious

Max-Brauer-Allee 277, 22769 Hamburg

Öffnungszeiten
Montag und Dienstag: 9 Uhr - 18 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 9 Uhr - 19 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 Uhr - 19 Uhr 

The Vegan Eagle

© Hannah Elser

The Vegan Eagle in unmittelbarer Nähe zum Hamburger Airport zählt zweifellos zu den kulinarischen Highlights der Stadt. Die ausgeklügelte Karte ist nicht nur ein echtes Manifest der guten Küche, sondern öffnet sich auch gerne für neue Kreationen. Unter dem prunkvollen Glanz einer stuckierten Decke schmaust ihr hier eine breite Vielfalt an warmen Speisen, die jetzt im Herbst zum Beispiel von Süßkartoffelsuppe über Szegediner Kartoffelgulasch bis hin zu Chocolate Peanutbutter Brownies reichen - und mit der nächsten Saison wird euch wieder etwas ganz Neues aufgetischt. Dabei ist The Vegan Eagle alles andere als versnobt, sondern stets bodenständig, gemütlich und unaufgeregt. Eine echte Empfehlung. 

The Vegan Eagle

Wischhöfen 4, 22415 Hamburg

Öffnungszeiten
Montag bis Sonntag: 17 Uhr - 22 Uhr

La Monella

Das La Monella in Hamburg-Rotherbaum hat sich der italienisch-vegetarischen Küche verschrieben. Seit knapp zehn Jahren bietet das schnucklige Souterrainlokal unweit der Uni Hamburg eine feine Kombination aus „klassisch“ italischen Gerichten und ausgesuchten, saisonalen Speisen mit frischen Zutaten. Im lichtdurchfluteten, stilvollen, doch schlichten Ambiente servieren euch die herzlichen Mitarbeiter hier besten Rotwein, mediterrane Antipasti und besondere Auberginenrouladen. Auch klassische Pizza und gehaltvolle Pasta fehlen auf der Speisekarte selbstverständlich nicht. Wir sagen: Grazie für diesen vegetarischen Hochgenuss!

La Monella

Hallerpl. 12, 20146 Hamburg

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag: 17.30 Uhr - 0 Uhr

Limu

Das Familienprojekt Limu hat sich im Herzen der Schanze ein Zuhause geschaffen und kocht dort in liebevoller Hingabe eine frische, vegane Wohlfühlküche. Auf der Speisekarte stehen unter anderem schmackhafte Bowls, Wraps und Salate, die nicht nur sättigen, sondern einen auch mit dem wunderbaren Gefühl zurücklassen, etwas Gutes für den Körper getan zu haben. Was das kleine Lokal so besonders macht, ist die herzliche Atmosphäre, die hier herrscht – man könnte meinen, dass die Bedienung genau so süß ist wie die zahlreichen wunderbaren Kuchenkreationen, die den Tresen bevölkern (wir sagen nur, Bananen-Cherry-Kuchen und Cashew-Himbeer-Tarte). Geschlemmt wird in buntem und verspieltem Ambiente; an sonnigen Tagen könnt ihr draußen das Licht genießen. Besser geht es nicht.

Limu

Bellealliancestraße 38, 20259 Hamburg, Deutschland

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag: 12 Uhr - 22 Uhr
Sonntag: 12 Uhr - 19 Uhr

Froindlichst

Für „Froinde“ der veganen Küche haben wir im Bezirk Hamburg Nord einen weiteren absoluten Lieblingsort gefunden. Mit seinen Backsteinwänden, Holztischen, zusammengewürfelten Tapeten und gemütlichen Sofas ist das Froindlichst in Winterhude ein echter Wohnfühlort, an dem man gerne einige Stunden verweilt. Super sympathisch, immer freundlich und voller Leidenschaft backt, brät und brutzelt das engagierte Team hier eine große Vielfalt an vorzüglichen Speisen – alles vegan, alles mit Liebe, alles in Überzeugung. Die Auswahl reicht dabei von knuspriger Pizza, über würzige Burritos bis hin zu frischen Salaten. Ein Tipp: Neue Kreationen finden regelmäßig ihren Weg auf die Speisekarte. Außerdem: das Froindlichst hat einen zweiten Ableger in Ottensen!

Froindlichst

Barmbeker Str. 169, 22299 Hamburg

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag: 12 Uhr - 22 Uhr
Sonntag: 10 Uhr - 22 Uhr

Vincent Vegan

Wir wollen euch den Klassiker der fleischfreien Hamburger Fastfood Küche auf dieser kleinen Liste selbstverständlich nicht vorenthalten: Vincent Vegan begeistert die Pflanzenfreunde der Stadt seit einigen Jahren mit dem besten, was der Markt an veganen Burgern, Würstchen und Pommes zu bieten hat. Wer jetzt an fettiges Imbissessen denkt, liegt falsch: Vincents köstliche Schleckereien werden allesamt frisch zubereitet und schmecken wahnsinnig lecker. Das Konzept, das sich zu Beginn der Erfolgsgeschichte als Foodtruck einen Namen machte, ist mittlerweile an verschiedenen Standorten in Hamburg zuhause. Wir können ihm seinen Zulauf keinesfalls verdenken: Vincent Vegan hat ihn mehr als verdient.

Vincent Vegan

Ballindamm 40, 20095 Hamburg

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag: 10 Uhr - 21 Uhr
Sonntag: 11 Uhr - 18 Uhr

Tassajara

Bereits seit 1976 ist das Tassajara in Eppendorf auf vegetarische und vegane Küche der Spitzenklasse spezialisiert und zählt damit zu den ältesten Veggie-Tempeln der Stadt. Hamburgs Feinschmecker werden hier mit einem runden Angebot an vollwertigen Gerichten aus frischen, saisonalen Zutaten beglückt. Ingwergratin, Enchiladas und Dinkelvollkornspätzle füllen nicht nur den Magen, sondern sind auch herrlich gesund, wahnsinnig lecker und erfrischend originell. Euer perfektes Dinner rundet ein warmes Stück Mohnkuchen oder eine erfrischende Aprikosenmousse ab. Für einige ist das Tassajara ein Geheimtipp – für andere einfach die liebste Anlaufstelle für fleischfreien Essgenuss.

Tassajara

Eppendorfer Landstraße 4, 20249 Hamburg

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag: 11.30 Uhr - 23 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden. 

Tabitha Wedemann

Nachdem Tabitha die letzten sieben Monate durch die Weltgeschichte gereist ist, hat sie jetzt ihren Weg zurück nach Hamburg gefunden, um ihrer Leidenschaft fürs Schreiben nachzugehen. Wenn sie nicht gerade in Cafés sitzt, Gedichte verfasst oder über Festivals tanzt, erkundet sie am liebsten all die besonderen Ecken ihrer Heimatstadt!