eat&STYLE

eat&STYLEDas Food-Wochenende für Genießer

Deutschlands größtes Food-Festival lädt wieder zum Mitkochen & Backen ein! Auf der eat&STYLE erfahren Foodies vom 11.-13. November tolle neue Trends rund um spannende kulinarische Themenwelten.

Neun spannende kulinarische Themenwelten werden am nächsten Wochenende im Schuppen 52 inszeniert, von den Miele Küchentricks über die Men’s World Academy und die wine&STYLE bis hin zum Marktplatz und vieles mehr. Ganze 180 Partner und Aussteller sind am Wochenende bereit, euch in vielen Workshops Insider-Tricks zu vermitteln. Entdeckt gemeinsam mit Spitzenköchen und Profis aus der Gastroszene innovative Food-Inspirationen! Und nebenbei wird natürlich das ganze Wochenende ordentlich geschlemmt und geshoppt! 

 

"Die eat&STYLE ist mit über 85.000 Besuchern Deutschlands größtes Food-Festival. Nach Düsseldorf und München kommt das Festival jetzt auch nach Hamburg, bevor es zum Finale nach Stuttgart geht. Interaktive Workshops, 'kochende' Liveshows und die unterschiedlichsten spannenden Themenwelten richten sich an alle, die sich für Kochtrends und Genuss interessieren."

eat&STYLE

Werdet zu wahren Küchen-Profis!

Holt euch bei den Miele Küchentricks schlaue Tipps für das Zubereiten von Eis und Gemüse; in der Miele Backstube könnt ihr die neusten Backtrends absahnen. Neu im Programm: der Motivtorten-Wettbewerb – die eat&STYLE sucht Deutschlands beste Tortenbauer! Beim Miele Sous-Vide erfahrt ihr, was man mit einer Vakuumschublade & einem Dampfgarer alles anfangen kann. Beim Walk of Coffee werdet ihr in 90 Minuten zu Kaffeeexperten und in der wine&STYLE werdet ihr auf eine Geschmacksreise durch die Welt des Weins gehen. 

Die eat&STYLE ist nur was für Frauen? Auf keinen Fall! In der Men’s World Academy beginnt das dreitägige Festival gleich mit einer Show, die es in sich hat: In einer inszenierten „Männermetzgerei“ wird am ersten Tag ein Viertel Rind in besondere Cuts zerlegt, die an den folgenden Tagen in den Workshops gemeinsam mit den Teilnehmern verarbeitet werden. 

eat&STYLE vom 11.-13. November

Freitag: 13-19 Uhr
Samstag: 11-19 Uhr
Sonntag: 11-18 Uhr

Auch was für die Geschmackssinne!

Aber natürlich soll neben den tollen Workshops auch das Probieren nicht zu kurz kommen. Ihr findet am Wochenende hier handwerklich produzierte Delikatessen aus kleinen Manufakturen – und das Beste von großen Marken: Auf dem Marktplatz der eat&STYLE gibt's Genuss von salzig bis süß, von Kaffee bis Limo, von Obst bis Fleisch, z.B. Stempel’s Slowbrew (Cold brewed Coffee), Cucumis Drinks aus Gurken- und Lavendelwasser, Brotaufstriche aus gebrannten Nüssen von Brandgut oder das Fitness-Eis von IWICE.

Für das leibliche Wohl sorgt auf der eat&STYLE die TrendKitchen. In Zusammenarbeit mit der Initiative Feinheimisch, die sich für Förderung der regionalen Esskultur in Schleswig-Holstein und Hamburg einsetzt, präsentieren hier verschiedene Restaurants wie die Fischbar, das Nordfriesische Lammkontor und die Wikingerschänke innovative Rezepte in Vorspeisengröße, sodass man sich nach Herzenslust durch das Angebot probieren kann. Mit dabei sind außerdem Rolling Taste und The Burger LAB.

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!