EDELSATT

EDELSATTBurger & Currywurst aus Wildfleisch

Das Karoviertel wird noch wilder! EDELSATT ist seit dem 16. Mai mit einer zweiten Filiale im Karoviertel am Start und tischt nun auch dort Burger und Currywurst von Reh-, Rot-, Schwarz- und Damwild aus heimischen Revieren auf. 

Neues Flair im Karoviertel

Das Karoviertel wird wild

Bisher war der Mühlenkamp Anlaufstelle für die edlen Burger und die feine Currywurst der Jungs von EDELSATT. Seit ein paar Tagen findet ihr auch in der Karolinenstraße die außergewöhnlich leckeren Interpretationen von Burger und Co. – und die dürften nun auch Schanzen- und Kiezgänger vom leckeren Geschmack des Wildfleisches begeistern. 

Wilder Burger

Die Gesichter hinter EDELSATT

Edles aus der Natur

Feine Wildfleisch-Produkte in Form von Wildburgern und Wildcurrywürsten, dazu Süsskartoffel Pommes und Salate – EDELSATT hat es sich zur Aufgabe gemacht, das heimische Wildfleisch als Delikatesse wieder in den Köpfen der Hamburger zu platzieren. Und das gelingt ihnen sehr gut. Auf der Karte finden sich Perlen wie Green Flavour, wo der 150 Gramm Wildfleisch-Pattie mit Bacon und Avocadocreme zur Exzellenz ergänzt wird, mit dem Blue Pear bekommt man super leckeres Birnen-Ingwer-Chutney, Organen-Chili-Mayo, Blue Cheese und einen Rucola-Salat-Mix und der Mediterrano überrascht mit gegrillter Aubergine, Parmesanchip, einer Tomaten-Cashew-Mayo und Rucola. Aber das sind nur einige Highlight, die euch nun in der Karolinenstraße 32 erwarten. 

Burger oder Currywurst? © Chiara Cigliutti

Weg von der Massentierhaltung und hin zur natürlichen Ressource Wildfleisch, aus heimischen Wäldern und landwirtschaftlichen Flächen Deutschlands.

Die Devise von EDELSATT

Die Philosophie dahinter

Im Vordergrund steht eine große Naturverbundenheit und ein hoher Anspruch auf qualitativ hochwertige, bewusste und gesunde Ernährung. EDELSATT garantiert die sachgerechte Verarbeitung des Fleisches und vertritt die Vision, Wildfleisch nicht mehr nur saisonal einem kleinen Kreis von Feinschmeckern anzubieten, sondern den wilden Genuss an die Hamburger zu bringen. 

Das heimische Wildfleisch schließlich ist eine besondere Delikatesse. Es stellt nur ca. einen Prozent des jährlichen Fleischkonsums der Deutschen dar, obwohl es von hoher, natürlicher Qualität ist. Dank EDELSATT bekommt dieses edle Grundprodukt wieder in den Fokus und wird bei ihnen noch mit den aufregendsten und besten Zutaten aus der Region kombiniert. 

Mehr Bio geht nicht! 

Der Begriff Wild bezeichnet alle in der Natur wildlebenden und damit herrenlosen Tiere, die dem deutschen Jagdrecht unterliegen. Sie leben stressfrei und ungebunden in der Natur. Außerdem verfügen sie noch über alle ursprünglichen Instinkte, ernähren sich naturgemäß und sind einer natürlichen Auslese unterworfen. Diese Lebensbedingungen führen dazu, dass Wildfleisch über einen einzigartigen, feinwürzigen und zarten Geschmack verfügt. Das Fleisch ist purin- und fettarm, hat keine hormonellen Zusätze, ist reich an Mineralstoffen, B2-Vitaminen, sowie Eisen, Zink und Selen. (Edelsatt)

Auch im Catering ein Spitzenteam

Wildes Flair everywhere!

Wir sind gespannt, mit was für Feinheiten der Laden in der Karolinenstraße jetzt noch um die Ecke kommt. Ihr solltet auf jeden Fall bei eurem nächsten Burgerheißhunger bei EDELSATT vorbeikommen und euch von den außergewöhnlichen kulinarischen Ideen anstecken lassen.

Der Laden mit Ausblick

Coverfoto: Chiara Cigliutti / whatscookingdotcom

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit EDELSATT entstanden. 

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!