Enie's Hummuseria

Enie's HummuseriaDer Hamburger Hummus-Himmel

Die Sommerzeit hat sich in den verdienten Winterschlaf verzogen und macht damit Platz für den Hamburger Winter. Die kälter werdenden Temperaturen und ein inspirierender Trip nach Tel Aviv sind für die Inhaber von Enie's Echtes Eis Grund genug, sich für die frostigen Monate neu zu erfinden: Statt fruchtigem Eis gibt es bei Enie's Hummuseria bis zum Frühjahr hausgemachten Hummus mit allerlei orientalischer Köstlichkeiten!

© Enie's Hummus ist genauso farbenfroh wie das Eis

Deine kunterbunte Hummus-Bowl

Falls ihr auf Hummus steht, solltet ihr euch jetzt festhalten: Ab sofort findet ihr in den Colonnaden, in Winterhude und Uhlenhorst den Hummus-Himmel auf Erden. Die orientalische Spezialität aus Kichererbsen, Sesam-Mus, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Gewürzen wird hier frisch zubereitet und kann mit allerlei Leckereien und Toppings als Bowl kombiniert werden.

Aus Enie's Echtes Eis wird Enie's Hummuseria

Der Orient ganz nah!

Das Hummus kein Trend, sondern ein Lebensgefühl ist, haben Ladeninhaber und Paar Michaela und Vladimir in Tel Aviv gemerkt. Hier haben sie frischen Hummus mit verschiedenen Mezze – vergleichbar mit Tapas – gegessen und schmeckten die Liebe und Freude zum Essen und gesunden sowie natürlichen Lebensmitteln heraus. Was typisch für die Food-Szene in Israel, Jordanien und anderen Nah-Ost-Staaten ist, haben die zwei nun nach Hamburg in ihre drei Filialen geholt. Wo die beiden mit ihrem Team in den Sommermonaten cremiges Eis anbieten, findet man nun die orientalischen Bowls.

Wir haben bei der Hummus-Zubereitung und jeder Mezze viel experimentiert und abgeschmeckt, bis wir uns beide sicher waren: Jetzt ist es perfekt!

Michaela & Vladimir

Kunterbunte Humus- und Mezze-Auswahl

Frisch, vegan und köstlich

Nachdem die Eisküche geräumt, die Eismaschinen in die Ecke geschoben und die Eistheke an den letzten Sommertagen weggeschleckt wurde, ist in Enie's Hummuseria genug Platz für die fischen Zutaten der Hummus-Bowls. Täglich wird eine Klassische-, eine Kurkuma- und eine Kürbiskern-Variation frisch zubereitet, dazu wählt ihr dann bis zu drei Mezze wie Chaikürbis mit roten Zwiebeln oder Rote-Beete-Bulgur. Auf eure Wunschkreation kommt noch ein Sesam- oder Kürbiskern-Öl sowie crunchige Toppings wie Sesam, Kürbis-, Pinienkerne und Haselnüsse.

Bringt den Orient mit nach Hause

Um das orientalische Gericht perfekt zu machen, wird euch zu jeder Bowl ein original Naan-Brot gereicht. Wenn es schnell gehen muss oder ihr eure Freunde zum Dinner-Date eingeladen habt, könnt ihr die Leckereien natürlich auch mitnehmen. Die kleinen Schälchen sind dabei übrigens biologisch abbaubar - also könnt ihr euch Zuhause ein besonderes Abendbrot ganz ohne schlechtes Gewissen zaubern.

Für den Frischekick sorgen die hausgemachten Limos, die mit frischer Zitrone und Minze unglaublich lecker schmecken. Wer auf hotte Drinks steht, bekommt orientalischen Tee mit würzigem Anis und Minze aus dem Samowar Teekocher.

Hummus-Bowl mit originalem Naan-Brot

AKTION

Sicher dir eine Gratis-Limo

Bis zum 11. November bekommt ihr beim Kauf einer Hummus Schale mit Mezze eine hausgemachte Limo gratis dazu!

Sagt bei eurer Bestellung einfach "I Love Hummus" und genießt euer frisches Kaltgetränk. (Nur solange der Vorrat reicht.)

Die bunte Hummus-Vielfalt

  • Wo gibt's den Hummus?

    Ihr könnt in den Colonnaden 39, in der Himmelstraße 43 und in der Papenhuder Straße 52 leckere Bowls schlemmen.

  • Was ist drin?

    Der Hummus und die orientalischen Mezze sind alle rein vegan und frei von Farb- und Aromastoffen.

  • Worauf freuen?

    Demnächst gibt es in der Hummuseria auch vegane Eintöpfe und hausgemachten Chai Latte – yummy!

  • Wie mitnehmen?

    Die Leckereien könnt ihr auch natürlich auch mitnehmen. Verpackungsmaterial und Löffel sind dabei übrigens biologisch abbaubar.

Lisa Knauer

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Enie's Hummuseria entstanden.

Leonie Zimmermann

Leonies Herz schlägt für gutes Essen, sonnige Open Airs und den Hafen. Am liebsten genießt sie den Sonnenuntergang mit Freunden über den Dächern ihrer Heimatstadt Hamburg.