Flohmarkt-Guide

Flohmarkt-Guide7 Daten fürs Vintage-Shopping

Über den Flohmarkt zu schlendern und nach ein paar Schätzen zu stöbern macht nicht nur Spaß, sondern ist auch noch gut für den ökologischen Fußabdruck. Ungeliebte Schätze finden ein neues Zuhause, werden aufgemöbelt und bekommen eine zweite Chance. Wir lieben es, zwischen den Ständen in der Zeit zu reisen, und freuen uns daher umso mehr, dass es im September wieder viele Märkte zum Trödeln gibt. Hier kommen unsere 7 Tipps!

Achtet bitte aufeinander

Auf vielen der Flohmärkte gelten nach wie vor Abstandsregeln. Also haltet Abstand, tragt zu eurem eigenen und Schutz anderer eine Mund-Nasen-Bedeckung, packt ein Händedesinfektionsmittel ein und bleibt zuhause, wenn ihr euch krank fühlt. Dann können alle mit gute Gewissen stöbern gehen. Juhu!

Flohdom Trabrennbahn

Auf dem Flohdom könnt ihr im August wieder mittwochs und samstags stöbern gehen. Der Flohmarkt findet auf dem Gelände der Trabrennbahn in Bahrenfeld statt und ist dort um die Tribüne herum aufgebaut.

5.9. - Fietsenbörse Fahrradmarkt

Ihr braucht unbedingt mal wieder ein neues Fahrrad? Juhu - endlich ist wieder Fahrradflohmarkt! Perfekt, um nicht ein ganzes Vermögen für seinen neuen Drahtesel auszugeben. Auf dem Spielbudenplatz gibt es am Samstag, den 5. September genug Auswahl für euch!

5.9. - Flohmarkt im Kreativhaus Eimsbüttel

Schnäppchenjäger aufgepasst: Die Eimsbüttler hatten Zeit genug und haben fleißig aussortiert! Das Kreativhaus in Eimsbüttel veranstaltet nun einen Flohmarkt auf dem Schulhof in der Telemannstraße. Von Geschirr über Teppichen bis hin zu verschiedensten Kleidungsstücken ist hier alles zu finden. Kreatives Jagen ist angesagt! PS: Hier gibt's auch Kaffee & Kuchen!

13.9. - Flohmarkt auf der Wochenmarktfläche Isetraße

Wo sonst der wöchentliche Isemarkt stattfindet, könnt ihr nun gemütlich und überdacht über den Isestraßen-Flohmarkt schlendern. Der Fokus liegt hier auf Antik, Trödel und Kunsthandwerk. Vielleicht ist etwas für euch dabei!

20.9. - Flohmarkt im Lehmweg

Juhu! Der Lehmweg Flohmarkt ist wieder da. Man könnte ihn auch als das absolute Highlight der Flohmarktsaison betiteln. Eine wunderschöne Route, die der Flohmarkt hergibt. Einmal rund um das Little Amsterdam spazieren und richtig gute Schätze abgreifen. Dort sind hauptsächlich Kleidung, Schuhe und Taschen zu finden – das meiste in super Qualität! Auch auf die schicken Vintage Möbel und Antikes kann man nur schwierig verzichten.

20.9. - Flohmarkt Immenhof

Am 20. September findet der Flohmarkt im Immenhof entlang des Kuhmühlenteichs, einem Seitenarm der Außenalster, statt. Hier verkaufen Privatanbieter ihre Dachboden- und Keller-Schätze. Bummelt durchs Grüne, mit Blick auf die wunderschöne Kirche St. Gertrud, die inmitten des Marktes liegt.

26.9. - Flohmarkt auf dem Hof

Am 26. September findet der Flohmarkt auf dem Hof am Goldbekhaus statt! Was für eine herrliche Lage direkt am Goldbekkanal. Ein bisschen schlendern, ein bisschen stöbern und hier und da ein paar Fundstücke sammeln!

Second Hand Shops

7 Läden für euren Vintage Style

Unsplash

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Frederike Höhn

Fredi ist eine wahre Hamburger Deern und findet kein Fleckchen dieser Welt so schön wie ihre Heimatstadt Hamburg. Am ehesten trifft man sie mit einem Buch und ihrer Kamera bewaffnet dort, wo der Kaffee gut und stark ist!