Flohmarkt St. Pauli

Flohmarkt St. PauliSonntags wird gestöbert und gefeilscht

Auf der Reeperbahn geht am 20. Oktober der Trubel weiter. Doch diesmal ist statt Party Flohmarkt im Club angesagt! Im kukuun und häkken könnt ihr ab 10 Uhr mit entspannten Beats in den Ohren und kalten Getränken oder Kaffee in der Hand auf die Jagd nach Flohmarktschätzen gehen. Von Mode über Deko und Haushaltswaren findet ihr hier alles!

Second hand rockt! © unsplash

Sonntagsbummel

Beim Flohmarkt im kukuun sind ausschließlich private Anbieter an den Tischen – garantiert keine Gewerbestände! Der Eintritt kostet zwar 3 Euro, doch für genau denselben Wert bekommt ihr eine Getränkemarke, die ihr gegen Kaffee, Softdrinks, Bier oder Wein einlöst. Stände könnt ihr leider keine mehr reservieren, da die alle schon weg sind. Bedeutet aber auch, dass es richtig viel Angebot geben wird, juhu! Also kommt Sonntag auf die Reeperbahn oder bleibt Samstagnacht gleich dort, und shoppt euch ein paar neue Second-Hand Teile.

  • Entspannte Musik

    Chillige Bässe machen Lust aufs Bummeln.

  • Für die Nachbarschaft

    Der Flohmarkt ist an Privatleute und Nachbarn gerichtet, ganz ohne Kommerz.

  • Spritzige Drinks

    Kaffee, Vino, Softdrinks oder Bier.

  • Das Highlight:

    Schlürft eure Getränke auf der Terrasse mit Blick über die Reeperbahn.

Findet ein paar neue Stücke für Zuhause! © unsplash

Titelbild: unsplash

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Carla Agha Ebrahim

Das Studium hat Carla aus ihrer bayrischen Heimat über Berlin in den Norden gelockt – wo sie Hamburg als ihre neue Lieblingsstadt entdeckt. Oft kilometerweit zu Fuß unterwegs, hält sie Ausschau nach Cafés, Büchern, Second Hand Shops und all den Orten, die einfach neugierig machen.