Für immer & ewig

Für immer & ewig8 coole Tattoo-Studios in Hamburg

Der Tattoo Hype nimmt einfach nicht ab: Mittlerweile trägt jeder Fünfte in Deutschland eines der Kunstwerke auf seiner Haut und zahlreiche Studios sprießen nur so aus dem Boden, um euch mit Nadel und Tinte zu verzieren. Mit echten Seemanns-Tattoos hat es in Hamburg angefangen – heute finden wir in unserer Stadt die verschiedensten Stile und ein Kollektiv an individuellen Tattoo-Artists, die wir in diesem Special für euch portraitieren.

Tatto-Studio-Guide

Die Entscheidung fürs Tattoo und für das richtige Studio ist bei der Vielfalt an verschiedenen Artists, Studios und Stilen nicht immer einfach. Zur ersten Orientierung geben wir euch einen kleinen Guide mit acht Hamburger Tattoo-Studios, die unter die Haut gehen.

Kool Tattoo

© Kool Tattoo

© Kool Tattoo

© Kool Tattoo

© Kool Tattoo

Kool Tattoo ist unkompliziert, jung und talentiert. Hier könnt ihr spontan reinschneien und euch euer Motiv unter die Haut bringen lassen. Egal ob kleine Symbole oder aufwendige Großprojekte - Seb und Eli stehen euch beratend zur Seite und laden häufig Tattookünstler aus der ganzen Welt ein, um euch eine kunterbunte Vielfalt zu bieten.

Seb tätowiert seit 2010; nach mehreren, teils internationalen Stationen landete er 2014 in unserer Hansestadt und eröffnete im Juni 2017 seinen eigenen Shop „Kool Tattoo“. Seine Arbeiten ziehen Einflüsse aus klassischen, westlich-traditionellen Motiven und vielen weiteren Feldern. Eli verziert euch eure Haut am liebsten mit Blackwork und Dotwork. Ihre Arbeiten sind frisch, smart und enthusiastisch! Je nach Tätowierer variiert die Wartezeit zwischen ein Paar Tagen und maximal drei Monaten.

Inkformal Tattoo

© Inkformal Tattoo

© Inkformal Tattoo

© Inkformal Tattoo

Bei Inkformal wird jedes Tattoo mit Passion individuell angefertigt und kein zweites Mal gestochen – hier wird nämlich auf Qualität und nicht auf Quantität gesetzt. Mit 14 nationalen und internationalen Tätowierern werden mit der Tinte auf euer Haut wahre Kunstwerke kreiert. Ganz egal, ob ihr auf Realistic, Dotwork, Oldschool, Surealistic, Blackwork, Popart, Semirealistic, Portrait oder Comic-Kunst steht, bei Inkformal wird aus eurer Grundidee ein Unikat gezaubert, das euch vom Tattoostuhl hauen wird!

Lines & Dots

© Lines & Dots

© Lines & Dots

© Lines & Dots

© Lines & Dots

In diesem Loft wird euch das Team von Lines & Dots individuelle Kunstwerke unter die Haut bringen. Hier stehen höchste hygienische Standards und der professionelle Service im Vordergrund. Das erfahrene Team setzt sich aus etablierten und über Hamburg hinaus bekannten Tattoo-Artisten und Gasttätowierern zusammen, die euch individuelle und einzigartige Tattoos stechen. 

Bei Lines & Dots könnt ihr eure ungeliebten Tattoos auch covern lassen. Ein Cover Up ist die Überdeckung einer alten Tätowierung mit einer neuen. Zudem können die Artists Narben und verletztes Gewebe mit ihrer Tattoo-Kunst verstecken.

Frau Ines

© Frau Ines

© Frau Ines

© Frau Ines

© Frau Ines

Frau Ines hat im Kreativ-Atelier Vergizzmeinnicht auf St. Pauli ein kleines Privatstudio, in dem sie ihre Kunden mit kleineren Tattoos glücklich macht. Kreativität und Kunst spielt für Frau Ines allgemein eine große Rolle: neben eigenen Tattookreationen, schafft sie mit einer Homage an den Día de los Muertos coole Illustrationen, mit denen sie Teller und Tassen verziert.

Hamburg City Ink

© Hamburg City Ink

© Hamburg City Ink

© Hamburg City Ink

© Hamburg City Ink

Hamburg City Ink ist ein hanseatisches Tattoostudio, das jede Woche bis zu 13 Tattookünstler mit an Bord hat! Hier wird passend zu eurem Style ein Künstler für euch ausgewählt, der euch mit maximaler Qualität, penibler Hygiene, einer ausführlichen Beratung und mit viel Talent und Leidenschaft euer Wunschmotiv unter die Haut bringt. 

Regelmäßige Walk-Ins, flexible Tattoozeiten außerhalb der Öffnungszeiten, die intensive Beratung und Betreuug aller Kunden sind für das Team selbstverständlich. Das Beste: Für die Tattoos musste kein Tier leiden – die Tinte ist komplett vegan.

Forty One

© Forty One

© Forty One

© Forty One

Die Crew von Forty One hat es sich zur Aufgabe gemacht, euch zu 100% zufriedenzustellen. Daher wird sich hier viel Zeit für eure Tattoo-Wünsche, Ideen und Vorstellungen genommen, um ein besonderes Unikat auf eurer Haut zu verewigen. Ihr seid euch noch nicht ganz sicher mit eurem Tattoo-Motiv? Kein Problem, die Artists von Forty One entwickeln mit euch zusammen das passende Tattoo und beraten euch leidenschaftlich. 

Das Tattoo-Kollektiv aus der Behringstraße bedient dabei fast jeden Tattoo-Stil wie Realistic, Illustrationen, Portraits, Dark Art, Sleeve Tattoos, Surrealistic, Chicano, Lettering sowie die beliebte Dotwork.

Stich Tattoo

© Stich Tattoo

Das talentierte Team von Stich Tattoo hat internationale Tattoo-Künstler in petto, die euch mit den verschiedensten Stilen die Haut bemalen. Geschäftsführerin Alexa kommt ursprünglich aus dem medizinischen Bereich und legt als zertifizierte Sterilgutassistentin super viel Wert auf die Hygiene im Studio. Ihr Crew wird euch also unter den besten Bedingungen euer Wunsch-Tattoo realisieren: Claudia zaubert euch bunte Comic-Motive und Oldschool-Art auf die Haut, Katha ist hingegen Spezialistin für Newschool und grafische Motive und Allrounder Ozzy steht am meisten auf Tattoos im Realistic-Stil!

Traphouse Tattoos

© Traphouse Tattoos

© Traphouse Tattoos

© Traphouse Tattoos

Das Traphouse Tattoos-Studio in der Alsterdorfer Straße  ist bekannt für seine Black-Art-Tattoos. Hier stehen euch bis zu zehn Tätowierer zu Auswahl, die euch von Realistic-Tattoos, über Lineart bis hin zu surrealen Styles unter die Haut bringen. Außerdem sind oft bekannte und internationale Artists bei Traphouse Tattoos zu Gast. Checkt am besten mal die Instagram Seite der Crew und lasst euch von dem besonderen Werken inspirieren!

Worauf ihr achten solltet:

  • Hygiene

    Achtet auf die Hygiene im Studio und seid gerne penibel!

  • Recherche

    Bevor ihr euch vom Erstbesten tätowieren lasst, solltet ihr das Studio vorher besuchen und die bisherigen Werke des Künstlers abchecken. Informiert euch gerne über mehrere Studios, um das Passendste für euch zu finden.

  • Beratungsgespräch

    Lasst euch umfangreich von dem Tätowierer beraten und über jeden Schritt der Tätowierung aufklären. Ihr fühlt euch unwohl oder seid mit dem Tätowierer nicht auf einer Wellenlänge? Dann ist das wohl nicht das richtige Studio für euch.

  • Motiv

    Lasst euch mit der Wahl eures Motivs Zeit und seid euch sicher – Tattoos sind Kunst fürs Leben.

Sei happy mit deinem Tattoo!

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Leonie Zimmermann

Leonies Herz schlägt für gutes Essen, sonnige Open Airs und den Hafen. Am liebsten genießt sie den Sonnenuntergang mit Freunden über den Dächern ihrer Heimatstadt Hamburg.