German Roamers Vernissage

German Roamers VernissageAtemberaubende Bilder und ein Store-Opening

Was passt besser, als das Opening eines Outdoor-Shops mit einer Vernissage zu feiern, die uns eine ordentliche Portion Fernweh verpasst? Eben! Der Heimplanet Headquarter öffnet am 16. März seine Türen. Und damit ihr Inspiration für euren nächsten Trip bekommt, stellt das Fotografen Kollektiv German Roamers ein Best-of ihrer schönsten Bilder aus, die uns direkt die Koffer packen lassen. 

German Roamers sorgen für die besonderen Ansichten.

Deutschland von seiner schönsten Seite

Wer auf Instagram nach Reiseinspiration sucht, kommt an den Fotos der German Roamers einfach nicht vorbei. Ihre Bilder machen nicht nur Bock aufs Reisen, sondern sie erstaunen uns auch immer wieder. Denn viele der Orte, die sie einmalig in Szene setzen, befinden sich in Deutschland. Beim Anblick der Bilder wird einem bewusst, in was für einem wunderschönen Land wir leben und wie viel es noch für uns zu entdecken gibt, was nur ein paar Autostunden entfernt ist.

Und zeigen euch Deutschland von einer extrem schönen Seite.

Bestes Zeug

Um an diese schönen Orte zu kommen, machen sich die Outdoor-Fotografen auf in die schönsten und zum Teil auch abgelegensten Ecken unseres Landes. Und das zu Fuß, mit dem Kajak und Zelt unter Arm. Und da kommen wir auch schon zum nächsten Punkt, denn ein wahrer Experte in Sachen Outdoor-Ausrüstung ist Heimplanet! Das Label ist vor allem für seine innovativen Zelte und Taschen bekannt, die nicht nur praktisch sind, sondern auch ziemlich heiß aussehen. 

Another Perspective

So schön ist Deutschland

Opening & Vernissage

Am 16. März laden euch Heimplanet und German Roamers zur Vernissage ein
Start: 19:30 Uhr (bis 23 Uhr)

Opening-Night

Am Vernissage-Abend könnt ihr euch also nicht nur Reise-Inspiration holen, sondern auch einen ersten Eindruck vom Heimplanet-Store bekommen. Für die entspannten Beats ist ebenfalls gesorgt: Asbeluxt von Blunt Tapes wird sich mit seinem Beat-Set die Ehre geben und snaer. wird für beste Stimmung sorgen. Ihr könnt euch also auf ein richtig schönes Lineup freuen! 

Wir haben direkt Bock den Rucksack zu packen, und genau diese Orte zu entdecken.

Ein Ort für Reiseinspiration

Welch ein Glück für uns, dass Heimplanet ihr neues Headquarter in der HafenCity eröffnen. Aber hier soll keineswegs nur geshoppt werden. Der sogenannte "Playground" des Stores soll ein Ort sein, an dem sich urbane Abenteurer und Reisebegeisterte treffen und austauschen können. So soll es hier auch monatliche Workshops geben, bei denen man gemeinsam Neues entdeckt und Pläne für große Reisen schmiedet. Das wird ein herrlicher Ort.

Hättet ihr's erkannt? Das ist die sächsische Schweiz.

Das solltet ihr euch anschauen!

Ihr habt am 16. keine Zeit? Seid nicht traurig! Ihr könnt euch noch bis zum 6. April die Bilder während der Öffnungszeiten von 10 - 18 Uhr anschauen. Und sollte euch direkt das Reisefieber packen, wisst ihr dann auch spätestens vor Ort, wo ihr euer Equipment bekommt... 

German Roamers

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Tinka Rebhan

Aufgewachsen in der Lüneburger Heide ist Tinka seit fünf Jahren "nordish by heart" und das schlägt ziemlich laut für die Schiffe, das Meer und den Hafen. Dabei erkundet Tinka die Stadt besonders gerne mit ihrem Rad und ist dabei immer auf der Suche nach noch unentdeckten Ecken Hamburgs.