HafenCity InSights

HafenCity InSightsStadtentwicklung der Superlative!

Wir alle kennen sie, die HafenCity! Hamburgs neuester Stadtteil ist in ständigem Wachstum und hat so einiges zu bieten: Die wunderschöne Elbphilharmonie und traumhafte Spots direkt am Wasser. Am 26. Mai bekommt ihr mit HafenCity InSights  die Chance das Viertel aus einem ganz neuen Blickwinkel zu erleben.

Die Erweiterung der Hamburger Innenstadt ist noch längst nicht fertiggestellt. So gehen immer wieder neue Bauprojekte an den Start, ein Stadtteil im Aufbruch. Ziemlich spannend! Bis zur Fertigstellung haben wir als Bürger normalerweise leider kaum die Chance mitzuerleben, was hier entsteht und wie genau so eine Baustelle aufgebaut ist. Das ändert sich jetzt: Mit HafenCity InSights!

Diese Baustelle am Strandkai könnt ihr mit HafenCity Insights live erleben!

Exklusive Einblicke in spannende Bauvorhaben!

Ein Tag, vier Baustellen. Ihr bekommt am 26. Mai die einmalige Möglichkeit, die vier größten Bauprojekte der HafenCity aus nächster Nähe anzuschauen. Ein Blick hinter die Kulisse ermöglicht tiefe Einblicke und spannende Informationen zu der Entwicklung der HafenCity.

Ihr besucht nicht nur den Amerigo-Vespucci-Platz, den Strandkai, das Südliche Überseequartier und ein Wohnbauprojekt am Baakenhafen, sondern habt dabei auch die Möglichkeit mit echten Bauexperten und den Ingenieuren ins Gespräch zu kommen. Hier erlebt ihr die Welt der Hamburger-Bauprojekte aus einer ganz neuen Sicht. Sightseeing der ganz besonderen Art!

Auch das Nördliche Überseequartier werdet ihr besuchen.

Spaß und Spiel für die ganze Familie!

Neben InSights erwarten euch viele weitere Angebote, wie Busrundfahrten und Führungen durch die östliche HafenCity. Aber auch für die Kleinen ist gesorgt. Unter anderem warten am Strandkai und am Amerigo-Vespucci-Platz, Kinderbaustellen darauf, von Kindern erobert zu werden. Hier können die Kleinen den Beruf des Bauherren, Architekten, Künstlers oder Bauarbeiters kennenlernen. Die Eltern können währenddessen ganz entspannt im Baustellen-Beachclub abschalten. Die zahlreichen Mitmachaktionen versprechen Familienspaß pur!

  • Für wen?

    Von Klein bis Groß - hier erlebt die ganze Familie etwas Neues!

  • Was kostet der Spaß?

    Der Eintritt ist kostenlos!

  • Wann?

    26. Mai von 10 -18 Uhr!

  • Zu beachten:

    Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Ihr solltet unbedingt feste Schuhe tragen. Für die Baustellenführungen könnt ihr euch an der jeweiligen Baustelle anmelden.

  • Anfahrt?

    Gesonderte Parkmöglichkeiten stehen euch leider nicht zur Verfügung. Setzt euch am besten in die U4 (Überseequartier, Elbbrücken) oder in den Bus 111 bis Marco-Polo-Terrassen, Osakaallee. Außerdem fährt ein Bus Shuttle vom Info Pavillon Südliches Überseequartier (Osakaallee 14) bis zum Amerigo-Vespucci-Platz (Baakenwerder Straße). 

HafenCity Insights

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit HafenCity InSights entstanden.

Sinem Löbe

Sinem ist erst seit kurzem wieder zurück im Norden. Umso mehr Spaß hat sie daran, Hamburg neu für sich zu entdecken: Immer auf der Suche nach dem besten Kaffee, den schönsten Vino-Spots oder einer neuen Jogging-Strecke.