Haiyti & Trettmann

Haiyti & Trettmann"Ich komm aus dem Club nicht raus"-Tour

Breaking: Die Hamburger Trap-Queen Haiyti ist nun gemeinsam mit Dancehall-Boss Trettmann on Tour. Am 16. Februar macht das Powerduo Stopp im Uebel & Gefährlich. Mal sehen, wer da aus dem Club rauskommt. 

"Ich komm aus dem Club nicht raus"-Tour

Nach dem Auftakt in Köln und München gibt es in Hamburg am Donnerstag ein fettes Donnerwetter! Die beiden Shows waren bereits ausverkauft und für Hamburg gibt es jetzt noch wenige Resttickets. Geballte Power on Stage, Texte, die sitzen und Beats, die den Boden zum Beben bringen. Haiyti und Trettmann gemeinsam als Co-Headliner – das solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen. 

TRETTMANN & Haiyti aka Robbery
+ Support: Joey Bargeld & 102 BOYZ
+ DJ Set: Phonkycool & AlphaMob

Eine gefährliche Mischung

Haiytis Stimme und Texte hat die Hamburger Hip-Hop-Szene im vergangenen Jahr ordentlich aufgemischt. Sie hat schon zahlreiche Underground-Hymnen veröffentlicht und beeindruckt die Szene mit einer Performance der anderen Art –spätestens seit ihrem Mixtape “City Tarif” und der schmerzhaft düsteren “Toxic”-EP. Nicht lang und Haftbefehl und LGoony fragten nach Features. 

Aber auch Trettmann hat 2016 ordentlich was gerissen. Mit seinen drei “KitschKrieg”-EPs (produziert vom gleichnamigen Produzentenkollektiv aus Berlin) legte er eine Wandlung vom Dancehall-Boss zum Post-Alles-Crooner hin. Von ihm könnt ihr melodischen Flow, eine treffende Wortwahl und ganz viel Energie erwarten. Zuletzt arbeitete Trettmann mit so unterschiedlichen Künstlern wie Bonez MC & Raf Camora, Megaloh, Samy Deluxe, Felix Kraftklub, Ufo361 – und natürlich Haiyti. 

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!