Hamburg hat (Kultur)Hunger

Hamburg hat (Kultur)HungerEine Messe für originelle Food Start Ups

Smoothie-Kekse, leckere Erfrischungsdrinks, köstliches Espresso-Eis: Am kommenden Wochenende gibt es in der Hansestadt wieder innovative und spezielle Food-Ideen zu bestaunen und probieren. Wir präsentieren Hamburgs originellste Gastronomie-Messe: Kulturhunger

Norddeutschlands Food-Start Ups - alle an einem Ort!

Hamburgs Kulturhunger ist zurück – und er ist groß! Was könnte ihn besser stillen als ein Wochenende voll innovativer Ideen und leckerem Essen? Am 9. und 10. September versammeln sich Norddeutschlands Food-Start-ups zum zweiten Mal, um die originellste Gastronomie Messe der Stadt zu veranstalten. In der einmaligen Location der Kulturwerkstatt Hamburg könnt ihr euch zwei Tage lang nach Lust und Laune durch die Stände probieren und eure Schlemmerherzen glücklich machen.

Eins können wir euch versprechen: Von den meisten Produkten habt ihr noch nie etwas gehört, geschweige denn gekostet! Ein Besuch lohnt sich nicht nur für die Schleckermäuler und Drink-Liebhaber unter euch, sondern für alle, denen nachhaltiger Konsum und bewusste Ernährung wichtig ist. Alle Aussteller haben eins gemeinsam: Sie setzten auf Qualität und die allerbesten Zutaten!

Hier könnt ihr die Leute hinter den Start-ups persönlich kennenlernen!

Ein Paradies für alle Schleckermäuler

Ein Aufmunterungsgetränk aus Kaffeekirschen, Apfelkürbis-Limo und Alkoholeis am Stiel – ganz schön ungewöhnlich, was? Die vorgestellten Food-Ideen der diesjährigen Kulturhunger sind nicht nur richtig lecker, sondern auch ziemlich originell! Gerade das macht die Messe so besonders: Hier können auch kleine und junge Unternehmen mit kreativen Konzepten ausstellen, die für andere Events vielleicht kein Budget zur Verfügung haben.

Ab 11 Uhr könnt ihr euch am Samstag durch den Raum futtern, was das Zeug hält. Ein besonderes Highlight sind die Speisen von Frau Ultrafrisch. Neben leckerem Lunch und vegetarischen Suppen ist sie vor allem für ihre Smoothie-Kekse bekannt: Eine geballte Portion Obstpower zum Snacken! Die Frau hinter HaselHerz kommt aus einer ganz ähnlichen Ecke: ihre köstlichen Nussaufstriche sind vegan, Industriezucker- und Palmölfrei. Das Sorbet Eis von Puro Ice Pops gibt es nicht nur in ungewöhnlichen Sorten wie Avocado Limette oder Espresso Kokos, sondern sogar mit Alkohol als Longdrink am Stiel! 

Die schönen Räume der Kulturwerkstatt Hamburg

Hach, ist das hier gemütlich!

Drink up, my friend!

Bei dem ganzen gesunden Süßkram darf ein ordentlicher Durstlöscher natürlich nicht fehlen. Die Jungs von Caté verkaufen ein Erfrischungsgetränk aus dem Nebenprodukt der Kaffeeernte: der Kaffeekirsche! Das ist nicht nur super nachhaltig und ökologisch, sondern auch ein richtiger Energiekick für die müden Geister unter euch. 

Auf solch leckere Köstlichkeiten könnt ihr euch freuen!

Auf solch leckere Köstlichkeiten könnt ihr euch freuen!

Kulturell wie kulinarisch

Bei so viel gutem Essen und erfrischenden Getränken kann es eigentlich gar nicht mehr besser kommen, oder? Falsch gedacht! Untermalt wird die gesamte Messe nämlich von einem abwechslungsreichen Kulturprogramm. Mit dabei ist die italienische Band Mattia Caroli & I Fiori del Male, die für gute Laune und eine entspannte Atmosphäre sorgen wird. So werden nicht nur eure Geschmacksnerven glücklich, auch euer Kulturhunger wird gestillt. Guten Appetit!

Kulturhunger

Tabitha Wedemann

Nachdem Tabitha die letzten sieben Monate durch die Weltgeschichte gereist ist, hat sie jetzt ihren Weg zurück nach Hamburg gefunden, um ihrer Leidenschaft fürs Schreiben nachzugehen. Wenn sie nicht gerade in Cafés sitzt, Gedichte verfasst oder über Festivals tanzt, erkundet sie am liebsten all die besonderen Ecken ihrer Heimatstadt!