Hamburger Goldkehlchen

Hamburger GoldkehlchenDas traditionelle Sommerkonzert

Das traditionelle Sommerkonzert zieht vom Planten un Blomen auf die Stadtpark Open Air Bühne. Am 24. August geben die Hamburger Goldkehlchen wieder den ein oder anderen Song zum Besten. Markiert euch den Samstag fett im Kalender, denn: Der Chor hat Großes mit euch vor und coole Support-Acts am Start, Jan Salander und der Durst. 

Ein Hoch auf die Hamburger Goldkehlchen!

Ein LKW der guten Taten

Insgesamt drei Ziele für einen guten Zweck wollen die Goldkehlchen mit euch erreichen!

Erstes Ziel: Das Konzert soll für wirklich ALLE frei sein. Ab 18 Uhr ist Einlass. Am besten ihr seid ein wenig früher da, der Andrang dürfte groß sein.

Zweites Ziel: Das soll das beste DHG-Konzert aller Zeiten werden, weswegen schon die ein oder andere Überraschung auf euch wartet.

Das dritte und wohl wichtigste Ziel: Als gemeinnütziger Verein wollen die mittlerweile 70 Sänger insgesamt 25.000 Euro Spendengelder sammeln. Vom Erlös soll dem Hamburger Tafel e. V. ein LKW spendiert werden.

Nicht im Stadtpark? Ihr könnt trotzdem dabei sein

Wer am Samstag nicht zum traditionellen Sommerkonzert schafft, aber das Projekt trotzdem unterstützen möchte, kann über PayPal seinen gewünschten Betrag direkt an die Goldkehlchen spenden – oder ihr teilt einfach die Veranstaltung. Aber lasst euch gesagt sein, dass ihr etwas verpasst. Wir sehen uns dort!

Nicht verpassen: das traditionelle Sommerkonzert!

Mattis Neumann

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Lena Müller

Ihre Wohnung in der Schanze könnte Lena niemals hergeben. Wenn sie nicht mit Freunden an den Tresen des Schulterblatts sitzt, dann mit einem Buch im Café. Wie Lena über sich selber sagt, hat sie einen grottigen Filmgeschmack dafür aber einen spitzenmäßigen Musikgeschmack.