Hansekai

HansekaiWilhelmsburgs schönste Terrasse am Jaffe-Davids-Kanal

Wilhelmsburg ist immer einen Besuch wert. Der Stadtteil hat sich in eine urbane Spielwiese verwandelt. Hier findet ihr Kunst, Kultur, Natur und erstklassige Restaurants, die euch aus der City raus und auf die Insel locken! Unser neuer Lieblingsspot: eine wunderschöne Terrasse mit Bootssteg am Jaffe-Davids-Kanal. Hier könnt ihr das Leben in vollen Zügen bei einem guten Drink und hervorragenden Burgern genießen!

Hafencharme auf Hamburgs Insel

Noch vor wenigen Jahren war das Gebiet zwischen Aßmannskanal und Jaffe-Davids-Kanal keine Gegend, in die man sich bewusst begab. Industrietristesse prägte den Stadtteil. Jetzt kann sich die Waterfront aber wirklich sehen lassen! Aus dem Nichts der Einöde hat man ein schönes Gebäude direkt am Kanal hochgezogen.

Nima Fard und Jan Matthiesen haben sich 2016 sofort in den Standort verliebt. Wir können sie verstehen! Zu allererst zieht es uns natürlich auf die große, halb überdachte Terrasse. Sogar ein Bootsanleger gehört dazu! Stufen, auf denen große Sitzkissen bereit liegen, führen hinunter zum Wasser. Vom Holzsteg kann man die Füße im Wasser des Kanals abkühlen. Wie traumhaft muss es sein, mit einem Boot von den Landungsbrücken aus bis hierher zu schippern, um dann direkt an der gemütlichen Sommerterrasse anzulegen?

Von hier unten hat man einen schönen Blick auf das Gebäude. Der moderne Bau wurde mit vielen charmanten Details ergänzt, die aus dem Bentonklotz ein architektonisches Highlight zaubern. Der kupferfarbene Rost der großen Stahlelemente bringt warme Farben ins Grau und Blau am Jaffe-Davids-Kanal. Auch im Innenraum hat man mit Gegensätzen gespielt: Hier bilden Beton und Altholz eine harmonische Einheit. Gemeinsam mit den türkisenen Fliesen am Bartresen kommt das Ambiente modern und maritim daher – eben genau so, wie es sich für eine Hansestadt gehört!

Restaurant Hamburg Wilhelmsburg

Zu unserem Glück ist die Küche der Eventlocation fast die ganze Woche geöffnet. So kommen wir in den Genuss, auch wenn wir nicht gerade zu einer der schönen Veranstaltungen eingeladen sind, die hier regelmäßig stattfinden. Und das fast rund um die Uhr! Frühstück, Mittag, Kaffee und Kuchen – wir sind immer willkommen, am Hansekai den ganzen Tag zu verbringen.

Die Spezialität der Küche sind Burger. Von bestem Beef über leckere gegrillte Hähnchenbrust bis zu hausgemachten Gemüsebratlingen hält die Küche alle klassischen und ausgefallenen Variationen bereit. Wem ein Burger zu deftig ist und im Sommer einen leichten Salat, leckere Pasta und Fisch oder Meeresfrüchte bevorzugt, den wird die Speisekarte aber ebenso glücklich machen.

Sonntagsbrunch

Ein gebührender Abschluss der Woche ist sonntags der wunderbare Brunch. Das großzügige Buffet lässt wirklich keine Wünsche offen. So startet ihr glücklich in den letzten Tag der Woche!

Hamburg-Mitte mal anders

Viele wissen gar nicht, dass Wilhelmsburg offiziell noch zum Bezirk Hamburg-Mitte gehört. Der Ausflug auf die andere Seite der Elbe ist doch immer noch ein Sprung in eine andere Welt. Kein Wunder, an vielen Ecken scheinen die Uhren hier noch anders zu ticken. Es ist weniger hektisch, auf den Terrassen suchen die Menschen nach einer kleinen Auszeit und das viele Grün macht aus der Flussinsel eine kleine idyllische Oase.

Da wundert es uns nicht, dass sich mittlerweile viele Hamburger dazu entscheiden, ihren Geburtstag, Hochzeit oder andere Events in Wilhelmsburg zu feiern. Mit dem Hansekai finden sie dafür eine top Location, die ein schönes Allround-Paket mitbringt: Open-Air-Feeling für die Sonnentage, moderne Räumlichkeiten und eins flexibles Küchenteam, das sogar Barbecue-Meister ist.

Das wahre Highlight offenbart sich uns aber erst, als wir an diesem Tag die letzten Stufen am Jaffe-Davids-Kanal erklimmen. Auf der Dachterrasse sind wir der wärmenden Sonne noch ein kleines Stückchen näher und haben einen wunderschönen Ausblick auf das Wasser, Wilhelmsburg und die Hamburger Skyline.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Hansekai entstanden.

Carolin Simon

Unsere kleine Weltenbummlerin Caro hat den Weg zurück in die Heimat gefunden und ist ab jetzt auf Entdeckertour in Hamburg unterwegs. Sie liebt den Hamburger Hafen und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.