Herbstdrinks by Fever-Tree

Herbstdrinks by Fever-TreeDie perfekten Drinks für die kalte Jahreszeit

Hui, langsam wird's kälter! Damit uns trotzdem warm ums Herz bleibt, hat uns Fever-Tree in der Botanic District Bar leckere herbstliche Drinks gemixt. Das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und verraten euch hier die Rezepte dieser leckeren Drinks!

Bartender David Desplace kreiert uns die perfekten Drinks für den Herbst!

Mix with the best!

Wir sind zu Gast im Botanic District, der Restaurant-Bar in Eppendorf. Hier dreht sich alles um hochwertige Highballs, Burger & Bowls. David Desplace, Bartender des Botanic District, hat sich heute höchstpersönlich für uns hinter die Bar gestellt und zum Shaker gegriffen.

Den Anfang des Abend machen seine Kreationen "Winter Tale" und der alkoholfreie "Virgin Mule". Sie beinhalten die Mixer Ginger Beer und Ginger Ale – eine echte Wucht und genau das richtige bei Hamburger Schietwetter. Damit ihr selbst keinen Trübsal blasen müsst, kommen hier die Rezepte!

Winter Tale

Perfekt garniert mit einer Orangenzeste!

Der Herbst im Norden kann rau und kalt werden – doch nicht mit David und seinem Winter Tale. Ein Drink wie eine Geschichte, gemixt mit feinem Bourbon, Orange Bitters und Fever-Tree Ginger Ale, welcher gleich drei verschiedene Ingwersorten von der Elfenbeinküste, aus Indien und aus Nigeria beinhaltet und ihm somit einen vollkommenen Geschmack geben – cheers!

Virgin Mule

Unschuldig, aber so lecker!

Gute Drinks müssen nicht zwingend Alkohol enthalten, dass beweist David mit seiner alkoholfreien Kreation: Virgin Mule. Der mit Fever-Tree Ginger Beer verfeinerte Drink gibt dem Drink die nötige Schärfe, für die fruchtige Note sorgt frischer Limettensaft und damit das ganze auch herbstlich gibt's noch einen kleinen Schuss Zimtsirup. Einen heben und trotzdem sicher nach Hause fahren? We like!

Der Klassiker: Gin Tonic

...oder einfach den Klassiker nehmen!

Für einen guten Gin Tonic Classic braucht es nicht mehr als 1/4 Lieblings-Gin, 3/4 des Fever-Tree Premium Tonic Water, möglichst harte Eiswürfel und ein frisches Garnish. Wenn es dann etwas exotischer werden soll, kombiniert einfach verschiedene Gins mit unterschiedlichen Tonic-Sorten. Wie wärs mit Hamburger Gin Sul und Fever-Tree Mediterranean, easy gemixt und schwupp habt ihr leckeren Gito!

Fever-Tree

Der perfekte Mixer

Seit 2005 ist Fever-Tree aus den Bars dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Als perfekter Mixer für gute Drinks steht Fever-Tree bei den Barkeepern ganz oben auf der Zutatenliste.

Gründer Tim Warrillow folgt nämlich einen wichtigen Credo: wenn 3/4 deines Drinks aus dem Mixer bestehen, dann sollte dieser auch der Beste sein. Bevor er mit seinem Partner Charles Rolls das Premium Indian Tonic Water auf den Markt brachte, durchstöberten die beiden alte Bücher und machten sie auf eine monatelange "ingredient hunt", um die besten Zutaten für ihre Mixer zu finden. Von Mexiko bis Madagascar suchten die beiden nach feinen Zutaten – die sie dann zu elf hochwertigen Mixern verarbeitet haben. 

Auf der Suche nach den besten Zutaten ist er um die Welt gereist, und jetzt zu uns nach Hamburg: Fever-Tree Gründer Tim Warrillow.

Fever-Tree

Dieser Artikel ist in bezahlter Kooperation mit Fever-Tree entstanden.

Jan-Martin Bauer

Jan-Martin kommt aus Hamburgs Süden und liebt es, neue Restaurants und Bars in der schönsten Stadt der Welt zu entdecken. In seiner Freizeit spielt er Fussball und singt für sein Leben gerne Karaoke.