Hilfe für Hamburgs Helden

Hilfe für Hamburgs HeldenMit LichtBlick soziale Projekte unterstützen!

Ihr wolltet schon immer mal einem Helden die Hand reichen? Jemandem, der unsere Stadt jeden Tag ein Stückchen besser macht? Dann könnt ihr das jetzt tun – denn LichtBlick hat eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen, um sozialen Initiativen und nachhaltigen Start-ups aus Hamburg zu helfen. So können diese sich auch weiterhin für die Schwächsten engagieren. Da machen wir sofort mit!

LichtBlick

LichtBlick ist der führende Anbieter für Ökostrom und Ökogas in Deutschland und entwickelt stetig innovative Lösungen für eine umweltfreundliche Energiewelt. Der Strom wird übrigens aus deutscher Wasserkraft gewonnen!

Wurmbänke für die Stadtwohnung

Bei Nutzmüll e.V. werden Wurmbänke für Balkon & Küche gebaut

Schwerbehinderte oder Langzeitarbeitslose finden hier eine Beschäftigung!

Rene war früher Dachdecker und tischlert jetzt Wurmbänke.

Menschen, die schwerbehindert, lange Zeit arbeitslos sind oder einfach kaum soziale Kontakte haben, haben es oft besonders schwer, einen Arbeitsplatz zu finden. Der gemeinnützige Verein Nutzmüll e.V. gibt ihnen eine Chance – wie zum Beispiel René: Er baut nun aus dritte Wahl-Hölzern die Hamburger Wurmbank, die an bedürftige Menschen verschenkt wird. Die kleinen Würmer im Kasten bauen organische Abfälle ab und verarbeiten sie zu Kompost – ganz praktisch in der Küche oder auf dem Balkon!

Sozialer Saftladen

Säfte und Schorlen mit Äpfeln von Streuobstwiesen – das unterstützen wir gerne!

Regional, sozial und nachhaltig: Das Geld hängt an den Bäumen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Umwelt und unsere Ressourcen zu schützen und gleichzeitig Menschen mit Behinderungen und sozialen Randgruppen einen Arbeitsplatz zu geben. Sie pflanzen Obstbäume und sammeln Äpfel von Streuobstwiesen, die nicht mehr genutzt werden, um daraus daraus Säfte und Schorlen herzustellen. Gerade werden leider Bestellungen selten und Aufträge knapp – also helft der gemeinnützigen Organisation, damit ihre Mitarbeiterinnen bleiben können und weiterhin sinnvoll beschäftigt werden! Mit den Spenden könnten sie bis zu 100 neue Bäume pflanzen!

Unterstützung für zuhause

Viele SchülerInnen müssen jetzt von zuhause aus lernen – für manche ist das schwierig.

ProFellows setzt sich für Bildungs-Projekte in Hamburg ein!

Viele Schülerinnen müssen noch immer zuhause bleiben und in den schwierigen Lernsituationen können sich die Schulen große Projekte oft nicht leisten. ProFellow unterstützt schon seit einigen Jahren Bildungsprojekte, damit Kinder unabhängig von ihrer sozialen Herkunft ihre Talente und Potenziale entwickeln können. Der Verein hat sich einige Projekte ausgedacht, um die Schülerinnen gerade auch zuhause erreichen zu können – sei es ein Podcast mit wertvollen Lerntipps oder Hilfe auf die Abschlussprüfungen über Instagram oder YouTube. Richtig cool!

Ziel erreicht: Aus hungrig wird satt!

Das Team von recyclehero kann dank der Spenden nun weiter Obdachlosen helfen!

Juhu – dank zahlreicher Spenden haben sie es geschafft! Normalerweise kümmert sich recyclehero um die Abholung und Entsorgung von Altglas und Altpapier aus Büros, Restaurants oder privaten Haushalten; Nun mussten sie umdenken und unterstützen mit ihren Lastenrädern das Projekt StraßenSUPPE, das auch während Corona Obdachlose in Hamburg mit warmen Mahlzeiten versorgt. Die Mitarbeiter haben es schwer bei der Integration in Job und Gesellschaft und bekommen so eine Chance auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt! Mit der finanziellen Unterstützung können sie tapfer weitermachen und 3.000 Suppen an Obdachlose ausgeben, zusätzlich können noch 150 Behälter für den Altglasabholservice angeschafft werden!

Helft Hamburgs Helden

Supported einfach die Crowdfunding-Aktion

Bis zum 17. Mai könnt ihr die tolle Aktion unterstützen und dabei die Spendenziele der vier Hamburger Helden erreichen. Natürlich helft ihr auch ganz einfach, wenn ihr die Seite teilt und Freunden von ihrem Engagement erzählt! Übrigens verdoppelt* LichtBlick euren Spendenbetrag – tolle Sache oder?

Im Kampagnenzeitraum werden die Spenden von Neu- und Bestandskunden von LichtBlick einmalig bis zu einer Obergrenze von 20,00 Euro pro Kunde verdoppelt.

LichtBlick
Titelbild: Geheimtipp Hamburg

Dieser Beitrag ist in bezahlter Kooperation mit Lichtblick entstanden.

Darja

Darja ist unsere frische hessische Brise im Norden. Bei Entdeckungstouren ist sie meistens zu Fuß unterwegs, um die schönsten Ecken für euch zu finden! Sie probiert am liebsten guten Kaffee, asiatische Restaurants und verweilt gerne am Wasser in der Sonne.