Homecoming Open Air

Homecoming Open AirEin Sonntag mit Moonbootica!

Nach letzter Woche wird euch bei Temperaturen unter 30 Grad schon fast kalt? Dann tanzt euch mit Moonbootica warm! Am Sonntag, den 4. August kommen die beiden Electro-DJs auf das Gelände von 45Hertz – der Sommer-Open-Air-Location zwischen Schanze und Messehallen. Das heißt: Daydrinking und Daydancing, yay!

Sommer, Sonne, Sonntagstanz!

Moonbootica x 45Hertz

Weil's letztes Jahr so schön war, kommt Moonbootica gleich noch mal zum 45Hertz. Auf dem Gelände bei der Lagerstraße könnt ihr am Sonntag von 12 bis 20 Uhr tanzen, feiern und euch von feinsten Elektro-Längen berieseln lassen. KoweSix und Tobitob, die beiden DJs hinter Moonbootica, sorgen nämlich dafür, dass ihr euch ganz entspannt aus dem Wochenende ravt!

Ready für Moonbootica?

45Hertz

Die Open-Air-Location in der Schanze

Dort, wo eigentlich Kugelschreiber und Schlüsselanhänger verteilt werden, finden diesen Sommer wieder spitzenmäßige Open Airs statt: Am Messeeingang West! Vom 2. bis 11. August schlägt dort das 45Hertz auf. 

Wie im letzten Jahr auch, soll die Fläche ein Platz für Live-Musik, Elektro-Partys, Open Air Yoga, Street Art, Kino, Tattoos und Tischtennis sein.

Am Sonntag wird getanzt!

Noch mehr Elektro!

Neben Moonbootica stehen auch noch viele andere Künstler*innen hinter dem DJ-Pult. Auf der Main Stage Township Rebellion, Ante Perry und Neal Potter. Und auf der "Café Soda." Stage Dirrty Dishes, BRUNA und Felix Wittich. Es gibt also einiges auf die Ohren! Außerdem erwarten euch jede Menge Foodtrucks, mehrere (!) Bars und sogar einen Basketballcourt der Hamburg Towers. Das Homecoming Open Air ist damit eine absolute Pflichtveranstaltung für alle, die gern unter freiem Himmel tanzen!

Was für ein Wochenendabschluss!

  • Das Besondere?

    Das 45Hertz-Gelände gibt's nur vom 2. bis 11. August, also hopp hopp!

  • Für wen?

    Alle, die Elektro & Open Airs lieben (und sich beim VOGELBALL am Samstag noch nicht verausgabt haben).

  • Wer legt auf?

    Insgesamt 7 Acts – unter anderem Moonbootica!

  • Hinkommen?

    S31, S21 oder U3 bis Sternschanze und dann noch ein paar Minuten zu Fuß in die Lagerstraße. 

Unsplash

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden. 

Anna Paulina Graf

Anna ist unsere kleine Schwäbin. Und das hört man auch, denn selbst nach fast fünf Jahren in Hamburg kann sie noch kein Hochdeutsch. Mit jeder Menge Gratis-Ausflugstipps, ihrem Fahrrad und ganz viel Entdeckerdrang zeigt sie ihren Freunden die Stadt – und jetzt auch euch.