"Hot Spots"Die besten Plätze für den Sonnenuntergang

Hier sind sie: Die besten Plätze für einen romantischen Sonnenuntergang in Hamburg. Von Elbe bis Rooftop-Action ist natürlich alles am Start - viel Spaß!

Dockland

Wie schön es aussieht, wenn die Sonne in der Elbe untergeht? Packt ein paar Flaschen Bier ein & findet es heraus! Und egal ob unten am Kai oder oben auf dem Dach - das Dockland ist immer einen Besuch wert.

Park Fiction

Hier trifft sich St. Pauli. Neben dem legendären Pudel ist hier speziell am Wochenende eine Menge los. Wieso? Weil der künstlich angelegte Park Fiction eben einer der schönsten Szene-Treffpunkte mit Aussicht in Hamburg ist! Übrigens: In der Antonistraße gibt's direkt den ersten Kiosk/Späti, falls das Bier aus geht.

Strandweg in Blankenese

© michel und elbe

Wer den vermutlich schönsten Platz sucht, muss ein wenig Fahrt auf sich nehmen. Aber: Es lohnt sich. Denn hier am Strandweg in Blankenese ist die Sonne zum Greifen nahe. 

Kettenkarussell - Hamburger Dom

Einmal im Jahr darf man auf den Dom gehen - weil man einfach einen unfassbaren Ausblick auf die Stadt hat. Freund oder Freundin in Arm, festhalten & Ausblick genießen. Sonnenuntergang natürlich inklusive.

Elbfähre nach Finkenwerder

© Stephan Bestmann

Wieso den Sonnenuntergang nur von einem festen Punkt gucken, wenn man ihn auch aus vielen verschiedenen Perspektiven auf einer Bootsfahrt sehen kann? Und auch wenn viele Hamburger die Standard-Barkassenfahrten mit der Elbfähre (Linie 62) eher als Tourikram abstempeln, hat man hier doch eine fulminante Aussicht. Also Vorurteile über Bord werfen & die letzten Sonnenstrahlen auf hoher See genießen!

Stadtparksee West

Auch wenn sich hier im Sommer gefühlt ganz Hamburg tummelt - der Stadtpark ist trotzdem immer noch ein Lieblingsspot an sonnigen Tagen. Und wer hätte das gedacht? Hier habt ihr einen der schönsten Sundowner-Spots der Stadt! Am westlichen Ufer des Stadtparksees bildet sich über die Festwiese bis zum Planetarium eine wunderbare baumfreie Achse, durch die ihr die Sonne bei ihrem letzten Tanz beobachten könnt. 

Dach des Atlantic-Hotels

Wie man darauf kommt? Keine Ahnung. Ob man darf? Wohl eher nicht. Die Aussicht? Unbeschreiblich! 

Jan Traupe

Janni ist einer der beiden Gründer von Geheimtipp Hamburg und schreibt eigentlich über alles, was er bei seinen Streifzügen durch die City entdeckt. Ein besonderes Faible hat er für gute Bars & Restaurants, liebt aber auch die unzähligen grünen Ecken in der Stadt.