Immergrün – Nachhaltigkeitsmarkt

Immergrün – NachhaltigkeitsmarktFlohmarkt, Workshops & Projektideen

Ready für einen Newcomer der Nachhaltigkeitsszene? Am Sonntag, den 9. Juni steigt in Altona der erste Immergrün – Nachhaltigkeitsmarkt! Von 11 bis 16 Uhr könnt ihr euch in Workshops ausprobieren oder bei kleinen, umweltfreundlichen Händlern shoppen. 

terrorists of beauty ist einer der Händler auf dem Markt © terrorists of beauty

Jede Menge zu entdecken!

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie man Zahnpasta selber macht? Bienenwachstücher herstellt? Oder sein eigenes Deo kreiert? Dann solltet ihr am Sonntag unbedingt die Hebebühne in Altona ansteuern. Denn beim Immergrün – Nachhaltigkeitsmarkt bringen einfachmeermachen, face the waste und zero waste kids eure Nachhaltigkeitsskills auf Vodermann.

Bühne frei für Roast Apple © Roast Apple

Augen – und Ohren – auf!

Neben diesen tollen Selbermach-Aktionen gibt es aber auch noch süße kleine Marktstände. Ihr könnt durch Kosmetik, Bauchtaschen und Second Hand-Mode stöbern, echte Schätze entdecken und kleine Künstler unterstützen. Apropos Künstler: Für musikalische Unterhaltung sorgen Roast Apple, Land in Sicht und ein Special Guest.

Die Jungs von "Land in Sicht" freuen sich schon auf euch! © Land in Sicht

  • Eintritt?

    Nada!

  • Hinkommen?

    Mit der S-Bahn bis Altona und dann noch etwa 10 Minuten zu Fuß.

  • Für wen?

    Alle, die sich für Umweltschutz und nachhaltige Produkte interessieren. 

  • Essen & Trinken?

    Für Essen & Getränke ist gesorgt. 

Immergrün
Coverfoto: Unsplash

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Anna Paulina Graf

Anna ist unsere kleine Schwäbin. Und das hört man auch, denn selbst nach fast fünf Jahren in Hamburg kann sie noch kein Hochdeutsch. Mit jeder Menge Gratis-Ausflugstipps, ihrem Fahrrad und ganz viel Entdeckerdrang zeigt sie ihren Freunden die Stadt – und jetzt auch euch.