Indiecon – Independent Publishing Festival

Indiecon – Independent Publishing FestivalMagazine, Bücher und noch mehr Print!

Auch in diesem Jahr überschwemmt eine erneute Magazinflut den Hamburger Oberhafen: Zum siebten Mal könnt ihr bei der Indiecon Magazinmacher aus aller Welt treffen, schnieke Zeitschriften entdecken und zusammen Print hochleben lassen – for free! Alle, die gerne blättern, lesen und sich inspirieren lassen, steuern am 5. und 6. September die Stockmeyerstraße an!

Hier wird gestöbert!

Festival mal anders: hier dreht sich alles um Print!

Die Indiecon ist nicht irgendein Festival oder eine Magazin-Messe, sondern ein Independent Publishing Festival. Hier findet ihr die nationalen und internationalen Print-Perlen, erfahrt, welche Designs, Papierarten und Formate gerade hip sind und welche Inhalte zurzeit in aller Munde sind. Macht euch bereit für zwei Tage voller Literatur und Journalismus, Comic, Illustration und Pop, Fotografie, Architektur und Popkultur, Politik, Wirtschaft und allem dazwischen. Dabei lernt ihr auch neue Erzählformen, Produktionstechniken und Ästhetiken kennen – cool oder?

Zwei Tage, 80 Aussteller & 1.000 Gäste

Mehr als 80 Magazine und Kleinverlage aus aller Welt bringen ihre Arbeiten am ersten Septemberwochenende in den Oberhafen – in den vergangenen Jahren lockten sie rund 4.000 Gäste aus Medien, Kultur und Kreativwirtschaft an. Mit Blick auf die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Kontaktbeschränkungen wird sich das Setup der Veranstaltung in diesem Jahr jedoch deutlich verändern, um allen Ausstellern und Gästen einen sicheren Besuch zu ermöglichen.

Visitor-Pass

Bucht euch jetzt ganz schnell und einfach einen Visitor Pass Online und sichert euch Tickets des limitierten Kontingents.

Wichtige Maßnahmen

Durch die notwendigen Corona-Maßnahmen sind dieses Jahr nur noch 50 Personen gleichzeitig in den Räumlichkeiten erlaubt. Zudem müssen sich alle Besucher vorab für eine feste Besuchszeit anmelden, wodurch die Zahl der Gäste auf circa ein viertel limitiert ist. Aber keine Sorge, es gibt nach wie vor an beiden Tagen noch reichlich Kapazitäten. Für aktuelle Informationen schaut auf jeden Fall auf der Website und den Social-Media-Kanälen bei Facebook und Instagram vorbei.

Grafikdesign at its best!

Künstler in Action!

The impossible publications

Werkstatt und Bibliothek aus Eimsbüttel

In Hinblick auf die aktuellen Umstände erfordern die Publikationen besondere Maßnahmen – impossible times call for impossible publications. Die Impossible Library ist ein Bestand aus mehr als 1000 unabhängigen Magazinen und Zines. Die Kooperation zwischen dem Design- und Forschungskollektiv HEFT und Die Brueder Publishing stellt die Werke auf der Indiecon aus! Wir sind gespannt!

Trefft die Profis und tauscht euch aus!

Bei der Indiecon, die vom "Die Brueder"-Verlag ausgerichtet wird, geht's aber nicht nur darum, die Nase in spannende Magazine zu stecken. Spitzt eure Ohren und lauscht den Fachleuten: Herausgeber*innen, Coaches und Dienstleister*innen aus der Printbranche teilen ihr Marktwissen und verraten euch noch dazu alles rund um Herstellung, Vermarktung und Vertrieb.

Wir sehen uns dann im September!

Die Brueder

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Darja

Darja ist unsere frische hessische Brise im Norden. Bei Entdeckungstouren ist sie meistens zu Fuß unterwegs, um die schönsten Ecken für euch zu finden! Sie probiert am liebsten guten Kaffee, asiatische Restaurants und verweilt gerne am Wasser in der Sonne.