Jela Boutique Fitness

Jela Boutique FitnessStudio für Frauen in Wilhelmsburg

Ihr wollt eigentlich gerne mehr Sport machen, habt aber keine Lust auf unpersönliche, wenig gemütliche Fitnessstudios? Dann ab nach Wilhelmsburg! Dort hat sich Fitnessexpertin Danijela mit ihrem Studio Jela einen Traum erfüllt – und bietet neben Barre Fitness, Pilates und Power Workout einen gemütlichen Treffpunkt fürs Viertel.

Gemütliches Fitness-Wohnzimmer

Danijela hat ihr Studio mit Liebe gestaltet.

Helles Holz, gedeckte Farben – hier fühlt ihr euch gleich wohl.

Ganzheitliches Training für Jung & Alt

Bei Jela ist jeder herzlich willkommen, das Persönliche steht hier schließlich an erster Stelle. Danijela bietet kleine Kurse mit höchstens acht Teilnehmern an, so kann sie jedem die nötige Aufmerksamkeit schenken. Neben Power Workout und Pilates hat sie auch einen ganz besonderen Kurs im Programm: Barre Fitness

Dabei werden Elemente aus dem klassischen Ballett, wie Aufwärm- und Kraftübungen an der Stange mit Pilatesübungen kombiniert. Mitmachen kann jeder, der sich an einer Stange festhalten kann. Wer jetzt aber an einfache Tanzübungen denkt, liegt falsch. Euch erwartet vielmehr ein anspruchsvolles Training, das den Körper ganzheitlich fordert, eure Haltung verbessert und die Tiefenmuskulatur stärkt. Mit der persönlichen Betreuung werdet ihr bei jeder Übung begleitet und holt damit das Beste für euch und eure Fitness heraus!

Auf einen Blick

  • Herzensangelegenheit

    Danijela ist mit ganz viel Herz dabei – und das merkt man sofort, wenn man Jela betritt!

  • Entspannung lernen

    Bei Präventionskursen lernt ihr, euren Körper bewusst zu entspannen und so mögliche Verspannung oder Verletzung vorzubeugen.

  • Erstmal ausprobieren?

    Macht für 15 € eine Probestunde und probiert einen Kurs aus!

  • Wohlfühlort für Frauen

    Jela ist ein Fitnessstudio für Frauen, hier nehmt ihr euch in schönstem Ambiente Zeit für eure Fitness.

Gründerin Danijela hat ihre Passion gefunden!

Powerfrau mit Liebe zum Detail

Danijela hat sich ihren Traum vom eigenen Studio ganz in Eigenregie erfüllt. Nachdem sie den Laden beim Sonntagsspaziergang in ihrem Viertel Wilhelmsburg ganz zufällig entdeckte, dauerte es nur drei Monate bis sie eröffnete. Dazwischen aber lagen lange Renovierungsnächte, Überlegungen zu Design und Einrichtung des Studios und zahlreiche Mädelsabende, die damit verbracht wurden, die kunterbunten Wände des Vormieters wieder weiß zu streichen.

Doch die ganze Arbeit hat sich gelohnt, schließlich fühlt man sich beim Betreten sofort pudelwohl und will den gemütlichen Fitnesstempel gar nicht mehr verlassen. Wir finden, das könnte definitiv der neue Mädelstreffpunkt in Wilhelmsburg werden! 

Lisa Knauer

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden. 

Annika Gelpke

Annika ist geborene Hamburgerin und liebt die kulturellen Highlights der Stadt. Neben ausgiebigen Museumstouren oder Theaterbesuchen erkundet sie am liebsten die Cafés und Restaurants ihrer Heimatstadt oder genießt den Ausblick aufs Wasser.