JPTR 7 im Birdland

JPTR 7 im BirdlandEine Sound-Reise durchs Universum

Im Kellerclub der Herzen gibt es am 8. März ein Konzert, das eine Reise durch das Universum verspricht. Die Hamburger Band JPTR 7 ist seit Anfang Februar auf Tour und gibt im Birdland ein Konzert mit Support von Sophie Sutton.  

Aus drei wird eine

Erst im Mai 2018 haben sich Micha, Jamie, Eric und Felix aus verschiedenen Hamburger Bands (Urban Funk Bash, Musketeer, Yachtclub) als JPTR7 gefunden und schon jetzt wurde ihre erste Single LADYBIRD mehr als 45.000 Mal gestreamt. Ende Januar haben sie bereits mit ihrer zweiten Single NEW PAGE nachgelegt und nach ihren ersten Konzerten der Tour am 8. März im Birdland zu sehen mit Sophie Sutton als Support. 

Ein Sound, der neugierig macht

Mit Liebe, Vertrauen, Bewusstsein und Einflüssen aus Soul, Rock und Hip Hop im Gepäck ist der Sound von JPTR 7 eine Reise durchs Universum. Die Band bewegt sich mal weitherzig und unverhüllt, mal versunken in einem Schwall aus Leidenschaft und Gegensätzen. Mit englischen Texten entstehen Bilder, die uns in eine surreale, verträumte Welt entführen. Eine Welt in der Naivität und Realität aufeinander treffen. Der stimmungswechselnde Sound macht neugierig und lässt den Zuhörer in Ungewissheit. Nicht greifbar und doch so offensichtlich laut, groovy, authentisch. Das solltet ihr auf keinen Fall verpassen.

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden. 

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!