Kleidertauschmarkt

KleidertauschmarktNeue Lieblingsteile finden im HausDrei

New year, new me haltet ihr für Quatsch, aber irgendwo ist da doch der Drang, ein bisschen auszumisten und sich für das Jahr neu zu sortieren? Wenn euer Kleiderschrank übervoll ist mit Sachen, die ihr nicht mehr mögt, dann könnt ihr das diese Woche direkt in Angriff nehmen – am 12. Januar ist nämlich Kleidertauschmarkt im HausDrei!

Tauschen macht Spaß und ist nachhaltig!

Tausch dich glücklich

Das Prinzip vom Kleidertausch ist ganz einfach. Jeder von uns hat Schrankhüter, die noch super in Schuss sind. Die könnt ihr dann auf dem Kleidertauschmarkt mitbringen und euch dafür andere Stücke raussuchen. Ganz ohne Anmeldung oder Eintritt, entspannter geht's nicht! Alle übrig gebliebenen Klamotten werden gespendet – verschwendet wird hier also gar nichts. Schnappt euch eure besten Freunde, mistet ordentlich aus und kommt am Sonntag im HausDrei vorbei!

  • Wie hinkommen?

    Mit dem Bus (Linien 15, 20, 25, 183, 283, 600) bis Max-Brauer-Allee Mitte, oder mit der S-Bahn bis zur Holstenstraße.

  • Für wen?

    Erwachsene und Kinder sind mit ihrer Tauschkleidung willkommen!

  • Was mitbringen?

    Saubere und gut erhaltenen Teile!

  • Nicht mitbringen?

    Schuhe, Unterwäsche und Spielsachen sind nicht erwünscht.

Unsplash

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Carla Agha Ebrahim

Das Studium hat Carla aus ihrer bayrischen Heimat über Berlin in den Norden gelockt – wo sie Hamburg als ihre neue Lieblingsstadt entdeckt. Oft kilometerweit zu Fuß unterwegs, hält sie Ausschau nach Cafés, Büchern, Second Hand Shops und all den Orten, die einfach neugierig machen.