Leche de Tigre

Leche de TigreCevicheria & Peruanische Küche

Das moderne peruanische Essen der Jungs, die wir bis dato unter "Tiger Milch" kannten, hat endlich ein Zuhause! Seit dem 4. November gibt es einen neuen kulinarischen Hotspot: ¡Bienvenidos a Ottensen, Leche de Tigre

"Mi casa es tu casa!" – so herzlich begrüßen uns die Jungs von Leche de Tigre in ihrem neuen Restaurant. In schlichter, moderner Atmosphäre mit knalligen Akzenten wird hier in Zukunft eine peruanische Seafood-Bar wahre Wunder vollbringen. Ihr Ceviche wird euch umhauen. Oder habt ihr doch lieber Bock auf gegrillten Pulpo und Chimichurri-Marinade und dazu Süßkartoffelchips und Avocado? All maritimen Highlights aus Südamerika bekommt ihr im Leche de Tigre serviert. Was dabei auf keinen Fall fehlen darf: der Pisco, das Nationalgetränk Perus. Schmeckt bei den Jungs besonders gut mit Limettensaft und Ginger Beer. 

Ceviche ist ein Fischgericht, das ursprünglich aus Peru stammt, aber mittlerweile in weiten Teilen Lateinamerikas verbreitet ist. Es besteht aus kleingeschnittenem, rohem Fisch, bei den Jungs von Leche de Tigre oft aus Steinbeißerfilet, der ungefähr 15 Minuten in Limettensaft mariniert wird. Dazu kommen rote Zwiebeln, paprikaähnliches Gemüse – y listo! 

Xavi Lopez aus Ecuador und Aurelio Moreno aus Peru haben sich in Hamburg kennengelernt und sind seit vielen Jahren befreundet. Seit über 15 Jahren schon sind sie in der Gastronomie tätig und rockten vor allem die Hamburger Barszene. Einige kennen ihre Gesichter vielleicht aus dem Familien-Eck.

2015 haben sich die beiden über das Essen aus ihrer Kindheit Gedanken gemacht. Das war der Grundstein für ihr großes Herzensprojekt, das jetzt ein festes Dach über dem Kopf hat. Sie fingen an, an dem perfekten Ceviche-Rezept zu tüfteln. Worauf es da vor allem ankommt? Na auf die 1A Qualität des Fisches natürlich – frisch muss er sein! 

Am 26. September war es dann soweit: das erste Event als Tiger Milch. Unter dem Motto "Ceviche & Vino" haben sie im Il Garage die Bude voll gemacht – ein voller Erfolg! Im Dezember gab es dann gleich die zweite Runde, diesmal mit weiteren Gerichten. Im Juni dieses Jahres haben Xavi und Aurelio 17 Tage lang das Lila Nashorn übernommen. Im Oktober waren sie zwei Wochen in der COOK UP gallery – das Restaurant war jeden Abend ausgebucht. Spätestens da hat es Klick gemacht. Ein eigener Laden musste her! So zögerten sie keine Sekunde, als sie das Angebot bekamen, das Friedrich Fett in Ottensen zu übernehmen.

Und so heißt es seit dem 4. November: Ceviche todo el dia! 

Und so klingt Leche de Tigre:

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!