LieblingsGut

LieblingsGutDesignmarkt gegen Winterblues

Am Sonntag treffen sich Künstler, Designer, Musiker und Kulinariker im Gruenspan und kämpfen gemeinsam gegen den Winterblues. Das Ergebnis sind mehr gute Laune, Farbe & Nachhaltigkeit im Leben. Willkommen beim LieblingsGut Designmarkt!

Wer bei nachhaltigen Designs an Öko-Strick und langweilige Outfits denkt, der wird bei LieblingsGut eines Besseren belehrt. Der Designmarkt mit Festival-Flair zieht bereits zum dritten Mal ein buntes Publikum in seine Hallen. Freut euch auf die neusten Design-Stücke und entspannte Atmosphäre bei Livemusik und leckerem Street Food. 

© Marleen Schwarz

Ein Design-Festival für den guten Zweck

LieblingsGut verfolgt gleich mehrere positive Ziele, die ihr ganz nebenbei mit einem Besuch am Sonntag auf St. Pauli unterstützt. Der Markt gibt jungen aufstrebenden Künstlern eine Platform und klärt über nachhaltig und fair produzierte Produkte auf.

Außerdem haben die Gründerinnen Jenna und Lara sich dieses Jahr entschieden, eine gemeinnützige Organisation zu unterstützen. Je 50 Cent eures Eintrittsgeldes werden an das Projekt Villa Warna Warni gespendet. Das kunterbunte Häuschen auf der Insel Nias in Indonesien ist ein Heim für Kinder und Jugendliche, das ihnen auch den Besuch einer Schule ermöglicht. 

© Marleen Schwarz

45 Künstler stellen euch ihre Ideen zum Thema Design und Nachhaltigkeit vor. Dabei ist alles von Recycling bis Upcycling und von Mode bis Schmuck. Echte Made-in-Hamburg-Produkte sind in diesem Jahr auch wieder mit am Start.

Zu Gast ist unter anderen nordischen Künstlern Madame Goldbeere aus Hannover. Frei nach dem Motto "Upcycling" zeigt sie euch, was man alles aus Vintage machen kann. Weitere Wiederholungstäter sind Kissenperle aus Hamburg mit Selbstgenähtem, Alma mit Accessoires & Mode aus Frankfurt am Main sowie thegreycat mit außergewöhnlicher Kunst. Die neue Gästeliste verspricht coole Streetwear von Black Mountain Heritage, ordentlichen Schnaps von O'Donnell Moonshine, Power-Müsli von Seed Heart und noch vieles mehr.

Beim Anblick des kulinarischen Angebots werden alle Skeptiker überzeugt: Die Jungs von Vincent Vegan mit ihren ethisch korrekten Kalorienbomben kennen wir ja schon. Außerdem dabei sind F*Burger, die euch deftige Burger servieren.

© Gruenspan

Innovative Designs in klassischem Festival-Ambiente

Die Design-Party steigt dieses Jahr zum ersten Mal im Gruenspan, Kulturzentrum St. Paulis mitten auf dem Hamburger Kiez. Die Geschichte des Gebäudes reicht zurück bis zum Ende des 19. Jahrhunderts und wurde erstmals als Tanzsalon eröffnet. Die Atmosphäre: klassisch mit einer derben Note legendärem Rock-Feeling. Genial für eine besondere Stimmung zwischen Stöbern und Verweilen.

Titelbild: Marleen Schwarz

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit LieblingsGut entstanden.

Carolin Simon

Unsere kleine Weltenbummlerin Caro hat den Weg zurück in die Heimat gefunden und ist ab jetzt auf Entdeckertour in Hamburg unterwegs. Sie liebt den Hamburger Hafen und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.