Lohsepark

LohseparkDie HafenCity wird grün!

Am 9. Juli eröffnet die größte Grünfläche der HafenCity: der Lohsepark. Zwischen Elbe und Ericusgraben könnt ihr hier im Sommer Picknicken, Bolzen und die Sonne genießen. 

Mit rund 4 ha wird der Lohsepark die größte zusammenhängende Grünfläche der HafenCity. Einladende Flächen verbinden Gewässer und bereichern die Gegend um eine attraktive Freizeitfläche. Vom Ericusgraben bis zum Baakenhafen reihen sich zum Beispiel über 500 Bäume: Linden, Eichen, Hainbuchen sowie Kirsch- und Apfelbäume machen das Naturgefühl rund. 

Im Frühling blühen hier dann die Krokusse, während auch noch ein großes Spiel- und Aufenthaltsangebot die Besucher in die HafenCity lockt. Ein Gemeinschaftshaus, ein Kinderspielplatz und ein Café sorgen dafür, dass Erhlungssuchende sogar den ganzen Tag hier verbringen können. 

© Thomas Hampel / HafenCity Hamburg GmbH

© Thomas Hampel / HafenCity Hamburg GmbH

© Miguel Ferraz / HafenCity Hamburg GmbH

Natürlich muss Hamburg dieses Stück neugewonnene Natur auch gebührend einweihen! Das große Eröffnungsfest Stadt.Park.Fluss findet am 9. und 10. Juli statt. Eingeladen sind alle neugierigen Besucher, die ein bisschen mehr über den Lohsepark und seine spannende Geschichte erfahren möchten. 

Es erwartet euch ein spannendes Programm: Zwölf spannende Acts laden am Samstag zwischen 18 und 21 Uhr zum Park-Festival. Headliner am 9. Juli ist die unvergleichliche Y'akoto, die uns mit ihrem Video und ihrer Stimme schon mal umgehauen hat. Außerdem freuen wir uns auf den Electro-Swing der Dirty Honkers sowie auf Gute-Laune-Musik für die Kinder von Die Blindfische. Das Programm umfasst neben klangvollen Konzerten auch ein umfangreiches Spiel- und Sportangebot, Theater, Gesprächsrunden, Führungen und viele Aktivitäten für Kinder und Familien. Zumba, Yoga, ein Trommelworkshop sowie Basteln & Boule sind nur einige Highlights des Eröffnungswochenendes. 

Patrick Kosmala