Mazza

MazzaSpeisen wie in 1001 Nacht

Wir waren im Orient im Herzen von Hamburg und haben im Mazza nicht nur gespeist wie die Götter, sondern während unseres 5-Gänge-Menüs auch eine ganz herzliche Gastfreundschaft erfahren. 

Erster Gang, erstes Highlight

26 Variationen gibt es hiervon

Mit Liebe aufgetischt!

Im Mazza in Eimsbüttel erwartet euch neue syrische Küche, die in einem 5-Gänge-Menü dargeboten wird, das euch schlicht umhauen wird. Wer das Mazza betritt, wird sofort in eine Welt entführt, die nicht nur die orientalische Esskultur hochleben lässt, sondern auch ein einzigartiges Ambiente bietet, in das man wirklich für mehrere Stunden abtauchen und welches man von vorne bis hinten genießen kann. Oben drauf empfängt und umsorgt das zauberhafte Team um Samer Charouf, der das Restaurant seit 2006 betreibt, seine Gäste mit einer Herzlichkeit, durch die man sich mehr als willkommen fühlt. 

Gruß aus der Küche

Wohlfühlen garantiert

5 Gänge zum Glück

Schon nach dem ersten Gang lassen wir uns glücklich und zufrieden in die gemütlichen Kissen sinken. Als ersten Gang bekommen wir 12 kleine vegetarische Variationen aufgetischt, die keine Wünsche offen lassen. Von Humus über eingelegte Zucchini und Karotten, rote Beete, Fenchel und Walnuss-Creme ist die Auswahl nicht nur optisch ein wahres Highlight, sondern auch geschmacklich absolut köstlich. Die Falafel mit Lammwurst, die darauf folgt ist dazu eine ergänzende Gaumenfreunde. Eine kurze Essenspause nach diesen zwei Geschmacksexplosionen ist da zwar mehr als willkommen, aber als uns der Loup de Mer, der dritte Gang, vor die Nase gesetzt wird, läuft uns schon wieder das Wasser im Mund zusammen. Und das völlig zu recht: Er ist geschmacklich eine Punktlandung. Was kann da noch kommen?

Und boom! Vor uns offenbart sich die absolute Spezialität des Hauses: das Lammfilet. In Kombination mit der Rotwein-Schalotten-Sauce mit Zucchini-Gemüse und Basmatireis ist diese Hauptspeise ein wahres Gedicht. So zartes Fleisch haben wir lange nicht probiert, der Reis ist perfekt, das Gemüse hat die perfekte Konsistenz. Wir sind im siebten Himmel. 

Loup de Mer auf Sesamsauce mit Limonen-Couscous

Das Mazza Menü

5 Gänge purer Genuss

1. Gang
Vegetarische Vorspeisespezialitäten serviert in kleinen Schälchen

2. Gang
Falafel und hausgemachte Lammwürstchen

3. Gang
Loup de Mer auf Sesamsauce mit Limonen-Couscous
Vegetarisch: Blätterteig gefüllt mit Gemüse auf Schafskäse-Basilikum-Sauce

4. Gang
Lammfilet auf Rotwein-Schalotten-Sauce mit Zucchini-Gemüse und Basmatireis
Vegetarisch: Mit Gemüsereis gefüllte Zucchini auf Tomaten-Basilikum-Sauce

5. Gang
Die süße Sünde des Orients und hausgemachtes Meloneneis

pro Person 39,00

Lammfilet auf Rotwein-Schalotten-Sauce

In meinem Heimatland ist uns Essen heilig und unsere Esskultur nimmt sehr viel Zeit in Anspruch.

Samer Charouf

Kulinarisch am Limit

Als uns mit dem fünften Gang ein Dessert erreicht, das wirklich alle Sinne anspricht, fehlen uns so langsam wirklich die Worte. "Die süße Sünde des Orients" ist wirklich eine Sünde wert: eine Variation aus Tiramisu, dunkle und weiße Mousse au chocolat sowie dem leckersten Baclava weit und breit. Als wir die Teller leer gegessen haben, kommen uns wirklich fast die Tränen. Zum Abschluss gibt es noch einen Arak, ein klarer Anisschnaps, der nach den letzten Stunden des Schlemmens noch mal die letzten Kräfte in uns weckt. 

Die süße Sünde des Orients

Highlights auch a la carte

Um das Menü im Mazza zu genießen, kann man sich gut und (sehr) gerne mal drei Stunden Zeit nehmen, denn das Restaurant versteht es ganz genau, Genuss und gutes Essen zu zelebrieren. Das Menü wird außerdem von einer ganz besonderen, liebevollen Weinkarte begleitet. Tropfen aus Spanien, Italien, Frankreich, Deutschland und sogar dem Libanon ergänzen die frischen, aromatischen und farbenfrohen Speisen exzellent. 

Seit März 2017 wird das Mazza Menü von Sonntag bis Donnerstag übrigens von einem speziellen Angebot a la carte ergänzt. Damit gehen sie auf die Gäste ein, die entweder weniger Zeit oder nur den kleinen Hunger mitbringen. 

Der große Saal ist für jedes Event was ganz Besonderes

Mehr als nur Abendessen

Wer von dem gemütlichen, orientalischen Flair und der kontrastreichen kulinarischen Reise nicht genug bekommt, der hat im Mazza auch die Möglichkeit, sich im Rahmen von anderen Events auf den Geschmack der syrischen Küche einzulassen. Neben dem Hauptraum, in dem wir uns von Anfang an pudelwohl fühlen, gibt es außerdem einen großen Saal, in dem rund 150 Personen bewirtet werden können und einen kleine Saal, in dem man an einer langen Tafel mit 30 Personen Mezze und Co. genießen kann. In diesem Räumen hat das Team vom Mazza schon zahlreiche Feste, Hochzeiten, runde Geburtstage sowie Tagungen ausgerichtet. Und ein Grund zum Feiern gibt es schließlich immer. Vor allem wenn man einmal in den Genuss der Mazza'schen Gastfreundschaft gekommen ist. 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Mazza entstanden.

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!