"Meine Stadt heißt Hamburg"Auf zu den Lieblingsspots der Blogger

Hamburg ist die schönste Stadt der Welt - soweit klar. Aber was zieht so viele Menschen immer wieder in diese wunderbare Stadt? Das hat sich auch die Haspa gefragt und deshalb 10 Hamburger Bloggern die Frage aller Fragen gestellt: Wo fühlst du dich mit Hamburg am meisten verbunden? Gemeinsam nehmen sie uns mit zu ihren Lieblingsspots. 

Mit auf den Weg gegeben haben uns die Blogger ihr schönstes Bild, sowie eine übersichtliche Karte, wo genau sich ihr Lieblingsspot befindet und gleichzeitig die nächste Haspa Filiale ist.

Zur Blauen Stunde im Hafen

Sören ist leidenschaftlicher Motorradfahrer und mit seiner Maschine in ganz Hamburg unterwegs. Dadurch hat er schon viele coole Spots entdeckt und kann euch sagen, wo ihr in und um die Hansestadt am schönsten mit dem Motorrad unterwegs seid. Der Haspa Seesack ist ihm dabei ein treuer Begleiter.

Die Köhlbrandbrücke ist gerade zur "Blauen Stunde" ein echtes Highlight. Der Himmel verfärbt sich langsam und dann pünktlich zur Dämmerung gehen die Lichter der Brücke an - wow! Kein Wunder, dass sich die Brücke zu einem Wahrzeichen der Stadt entwickelt hat. Den besten Blick hat man vom Anleger Neuhof, wenn langsam die Containerschiffe vorbeiziehen und man zurück auf die Lichter der Stadt blickt, dann ist das als würde die Zeit kurz stehen bleiben. 

Sörens Hotspot: 
Fähranleger Neuhof

Auf einen Kaffee in der City

Der BWL-Student Jonny ist neben der Uni viel in Hamburg unterwegs und kennt sich daher bestens aus. Trotzdem zieht es ihn immer wieder ins Herz der Stadt, wo er den Puls seiner Heimat am stärksten fühlt. Immer mit dabei: der Haspa Take Away Becher. Damit muss er nämlich nicht im Café bleiben, sondern kann die frische Brise und das bunte Treiben an der Alster genießen. 

Wusstet ihr das die Alsterarkaden ein Teil des Alsterwanderweges sind? Hier kurz vor dem Rathausmarkt fühlt man sich sogar ein kleines bisschen wie in Italien. Wenn dann die Hamburger steife Brise durch die schmale Passage weht, weiß man doch, man ist zuhause. Die Arkaden befinden sich heute wieder im Originalzustand und gehören zu einer der schönsten Ansichten der Innenstadt. 

Jonnys Hotspot:
Die Alsterarkaden

Schönster Platz in der Innenstadt

Lifestyle-Expertin Tatjana ist neben Hamburg auch viel in der Lüneburger Heide unterwegs. Bei einem Besuch in der Hansestadt gehört der Rathausmarkt immer zu den Must-Visits. Drumherum befinden sich viele gute Röstereien, in denen sie sich gerne einen Coffee To Go im Haspa Becher mitnimmt und weiter durch die City flaniert.

Das Hamburger Rathaus ist ohne Frage eines der beeindruckendsten Bauwerke der Stadt. Nach dem großen Brand 1842 wurde Platz komplett neu angelegt. Während sich am Rathaus nichts verändert hat, wurde der Platz immer weiter umdekoriert und gestaltet. Eine besondere Atmosphäre herrscht hier zu Großveranstaltungen wie zum Beispiel dem Weihnachtsmarkt - sehenswert nicht nur für Touristen!

Tatjanas Hotspot:
Der Rathausmarkt

Leidenschaft für moderne Architektur am Wasser

Der Hamburger Steffen hält sich gerne am Wasser auf. Der Lifestyle-Blogger ist viel unterwegs und immer auf der Suche nach neuen Ideen. Da lässt er sich gerne auch mal den Kopf in der HafenCity durchpusten und entspannt mit einem heißen Tee aus der Haspa Thermoskanne auf den Marco-Polo-Terrassen.

Der schöne Platz liegt im Herzen von Hamburgs modernstem Stadtteil. Von hier aus hat man einen ungestörten Blick auf das Wasser, den Hafen und Hamburgs Top Sehenswürdigkeit: die Elbphilharmonie. Auf den Rasenflächen und Holzplattformen kann man kann wunderbar relaxen.

Steffens Hotspot:
Die Marco-Polo-Terrassen

Mit Blick auf das Herz des Hafens

Bloggerin Dani liebt das Leben! Und das genießt sie am liebsten in Hamburg. Hier hat sie natürlich schon viele schöne Plätze entdeckt, an denen sie gerne verweilt und die Stadt genießt. Das Plätzchen auf der Hohen Brücke in der Hamburger Altstadt ist eines davon. Hier trifft sie sich gerne mit Freunden auf einen Kaffee und hat dabei stets den Haspa Take Away Becher griffbereit.

Danis Lieblingsspot bietet einen wunderbaren Ausblick auf eine der ältesten, noch bestehenden Häuserzeilen Hamburgs: einige Häuser der Deichstraße haben bis heute überlebt. Sie liegen direkt am historischen Nikolaifleet. Wusstet ihr, dass hier die Wiege des Hamburger Hafens liegt? Ursprünglich gehörte dieser Kanal zu Hauptverkehrsstraße der Schifffahrt.

Danis Hotspot:
Das Nikolaifleet

Bootstour durch den Hafen

Die Fitness und Lifestyle Bloggerin Svenja weiß genau, wo das Hamburger Herz am stärksten pulsiert. Am Hafen und der Elbe fühlt sich die Hamburgerin am wohlsten. Auf einer Bootstour zeigt sich Hamburg von seiner besten Seite - kein Accessoire eignet sich bei einer solchen Erkundungstour besser als der Haspa Seesack

Svenja schreibt, dass sie sich auf einem Schiff so frei und losgelassen fühlt wie an sonst nur wenigen Orten in Hamburg. Das können wir total verstehen! Auf dem Boot ist es plötzlich ganz einfach, die Stadt aus einer neuen Perspektive wahrzunehmen. Ein tolles Erlebnis für Neu-Hamburger, Besucher und Locals. 

Svenjas Hotspot:
Landungsbrücken

Auf neuen Inseln

Der gebürtige Hamburger Thai liebt seine Heimat von den historischen Ecken bis hin zu den neuesten Hotspots der Stadt. Gerade jetzt im Sommer nutzt er die Sonnentage in vollen Zügen. Mal kurz den Haspa Liegestuhl eingepackt und ab damit in den neuen Baakenpark in der HafenCity.

Thais neuer Lieblingsort wurde erst Anfang Mai offiziell eingeweiht. Hier entsteht gerade Hamburgs neue urbane, grüne Peninsula. Während das Quartier noch im Aufbau ist, kann man im schönen Park bereits wunderbar relaxen. Vom 15 Meter hohen Himmelsberg hat meine eine einzigartige Aussicht auf den Hafen und den gesamten Stadtteil.

Thais Hotspot:
Der Baakenpark

Entspannen am Elbstrand

Die Lifestyle Bloggerin Jil weiß genau, wo sie in Hamburg gut relaxen kann, wenn sie mal eine Auszeit von der Uni oder dem Alltagsstress braucht. Am Elbstrand vergisst man völlig, dass man gerade in einer Großstadt ist. Hier ist die Atmosphäre super entspannt, man trifft sich unter Freunden oder auch einfach zum Sonnenbaden wie Jil mit dem großen Haspa Strandtuch.

Am Elbstrand lohnt sich die etwas längere Anfahrt: Anstatt in Oevelgönne zu bleiben, wo sich an schönen Tagen die Massen treffen, empfehlen wir bis Blankenese zu fahren. Am Falkensteiner Ufer ist es deutlich ruhiger und man kann wirkliche Erholung finden.

Jils Hotspot:
Falkensteiner Ufer

Ein Hauch Fernost

"Erstmal Kaffee und es löppt", schreibt die Bloggerin Sarah. Am liebsten hat sie den praktischen Haspa To Go Becher dabei und genießt ihren Kaffee draußen, anstatt alleine in einem Café. Der Yu-Garden Hamburg ist dabei ein ganz besonderer Ort, an den es sie immer wieder verschlägt.

Die Teehausanlage war tatsächlich eine Geschenk Shanghais an die Stadt Hamburg. Das wunderschöne Gebäude ist eine Nachbildung des historischen Hu Xin Ting-Teehauses in Shanghai. Der Garten ist nach Feng Shui Art gestaltet und so einzigartig in Hamburg. Hier finden regelmäßig schöne Veranstaltungen des Konfuzius Instituts statt. 

Sarah Hotspot:
Chinesisches Teehaus Hamburg "Yu-Garden"

Hamburgs Flaniermeile #1

Die Wahlhamburgerin Luise ist seit drei Jahren auf ständiger Entdeckungstour in ihrer neuen Heimat. Neben vielen schönen Ecken verschlägt es sie trotzdem immer wieder ins Herz der Stadt. Dann flaniert sie über den Jungfernstieg, genießt die Aussicht auf die Alster und das bunte Treiben der Großstadt.

Der Jungfernstieg war die erste asphaltierte Straße Deutschland, 1843 wurde hier außerdem die erste große Einkaufsgalerie eröffnet. Sonntags führten hier Familien ihre unverheirateten Töchter spazieren. Diesen Zweck erfüllt die Prachtstraße heute nicht mehr, trotzdem ist sie eine der schönsten Flaniermeilen der Stadt.

Marie-Luises Hotspot:
Der Jungfernstieg

Ein Herz für Hamburg - Gewinnspiel

mit der Haspa

Die tollen Merchandise Artikel der Haspa findet ihr in allen Haspa Filialen. Damit tragt ihr eure Hamburg-Liebe durch die ganze Welt.

Die Haspa hat für uns drei exklusive Gewinnerpakte zur Verfügung gestellt. Darin enthalten sind je einmal
Schlüsselband
Coffee to Go Becher
Seesack
Müslischale
Fußmatte
Brettchen
Liegestuhl
XL Strandtuch
aus der neuen Haspa Kollektion.

Zu guter Letzt alle Locations im Überblick mit Haspa-Filialen:

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit der Hamburger Sparkasse entstanden.

Carolin Simon

Unsere kleine Weltenbummlerin Caro hat den Weg zurück in die Heimat gefunden und ist ab jetzt auf Entdeckertour in Hamburg unterwegs. Sie liebt den Hamburger Hafen und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.