Millerntor Gallery #9

Millerntor Gallery #9Die Künstler*innen & das Projekt

Am 04. Juli öffnet auf St. Pauli zum neunten Mal eine Kunstgalerie der besonderen Art: die Millerntor Gallery. Diesmal unter dem Motto: WATER IS A HUMAN RIGHT. Wir zeigen euch, wie das Festival Kunst und guten Zweck verbindet, welche Künstler*innen mit dabei sind und warum Viva con Agua und die Millerntor Gallery perfekt zusammen passen.

Eine gute Sache: die Millerntor Gallery! © Carsten Christians

Viva con Agua x Millerntor Gallery

Bei der Millerntor Gallery geht es nicht nur um gute Kunst, sondern auch um die gute Sache. Deshalb haben sich die Macher*innen von St. Paulis Kunst- und Kulturfestival mit Viva con Agua zusammengetan und zum neunten Mal eine Charity-Ausstellung organisiert, bei der der gesamte Erlös aus dem Verkauf der Kunstwerke an ein Wasserhilfsprojekt geht.

Wasser ist Menschenrecht!

Unendlich viel Kunst, ein Ziel: Wasser!

In der Millerntor Gallery bekommen junge, aufstrebende Künstler*innen eine Bühne und die Gelegenheit für ein politisches Statement – denn getreu dem Motto "WATER IS A HUMAN RIGHT" drehen sich alle Werke um das Thema Wasser. In echter Millerntor-Tradition liegt der Fokus auf Street Art, es wird aber auch einen Skulpturenpark und jede Menge Fotografie, Installationen und Murals geben.

Das Tolle an dieser Gallery ist, dass das Motto ganz viele facettenreiche Zugänge zum Thema Wasser und Menschenrecht zulässt. [...] Das Motto ist politisch und es ist vor allem ganz eng an Viva con Agua gekoppelt. [...]

Kuratorin Lola Mense

Wasser macht glücklich.

Kunst für den guten Zweck

579 Millionen Menschen auf der Welt haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Die Millerntor Gallery und Viva con Agua kümmern sich genau um dieses Problem – und spenden dieses Jahr erstmals den gesamten Erlös an ein einziges Projekt. Und zwar nach Oratta in Mosamik. Dort soll ein verbessertes Sanitär- und Wassersystem in den nördlichen Regionen Capo Delgado und Nampula entstehen und 175 000 Menschen geholfen werden!

Viva con Agua everywhere!

Oratta in Mosambik

Mehr über das Projekt

Mit dem Geld sollen nicht nur die Rahmenbedingungen im Bereich Wasserversorgung und Hygiene verbessert werden, sondern auch 80 Quartiere und Vororte Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitären Einrichtungen bekommen. Und: Unternehmen, Behörden und Komitees sollen zukünftig die Möglichkeit haben, nachhaltige und qualitativ gute Dienstleistungen für Wasser und Hygiene zu erbringen.

Viva con Agua-Geschäftsführer in Mosambik

Klarer Fall: Hin da!

Wen der Charity-Aspekt noch nicht überzeugt hat, der möge doch mal ganz schnell einen Blick auf das Line-Up werfen. Die Menge an Künstler*innen haut euch nämlich direkt vom Hocker, sodass ihr gar nicht mehr anders könnt, als nächste Woche im Millerntor-Stadion vorbeizuschauen!

Die Künstler*innen

Street Art, Skulpturen, Installationen und vieles mehr!

AEMKA Jan Altmann DANIKA ARNDT Art.Mann* ART ONE* Awer RAFFAEL BERNADO BONA_BERLIN PARSE/ERROR CHRISTINE BREY NIELS BUSCHKE CHIMERA CLUBKINDER DAVE & Sarah Stadler DESTREET ART NICOLAI DIEKMANN Eva Dietrich DINO NIKOLAI DOBREFF MARTIN DORSCH* POLYBROS* MARCEL EGER JONATHAN ESPERESTER FEOFLIP Marco Fischer ANNA FRANKE ANDRIN FRETZ ED-FRANKLIN GAVUA FRAU INES GIGI & AMANDO* HEKTAD HENNING HEIDE* OFFBEAT FLORIAN HUBER HÜLPMAN HYPERRAUM JUMU* MARC JUNG Ellen Junger PETER KADEN SIMONE KARL Elmar Karla Magdalena Kita Klub 7 ANNKATHRIN KLUSS & FLORIAN MEHMETI LÖFFLER JAN HENRYK KÖPPEN KOTBURSCHI KOLLEKTIV INGA KRAUSE KRASHKID* LAMABOY TOM LANE KENNET LEKKO Ari Liloan ELMAR LAUSE* LOW BROS* MAXIMILIAN MAGNUS* BARBARA LÜDDE Svenja Maaß Marc Jung & Marco Fischer STEFAN MEISTER MARLEN MENZE Ashenafi Metika* PENNY MONOGIOU Matthias Mross HELLEN NABUKENYA SEREG NAVASARDYAN MAXIME NOILOU MARI PAVANELLI* PEPE PEPS JULIAN PIRCHER PUSH* JENS RICHTER* MAXIMILIAN RITTER ROICE 183 Torsten Ruehle RUIN JOSÉPHINE SAGNA* NICO SAWATZKY* STEFANIE SCHMID RINCON* MARIA SCHMUCK SIMON SCHOBER Mone Seidel S-FLY BOBBIE SERRANO* SUTOSUTO* LUKAS SIEMONEIT TAINA Tape That TESE TONA* 1010* STEFANIE THIELE TOYS & OMIK UNDER PRESSURE FRANCISCO VILANCULOS OLIVIA VON POCK FLORIAN WAGNER HORST WÄSSLE SÖNKE WEISS OSKAR WELTERS YAYE MARIELLE YOGI ALEXANDRA ZEIZOVA

Andrin Fretz

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden. 

Jan-Martin Bauer

Jan-Martin kommt aus Hamburgs Süden und liebt es, neue Restaurants und Bars in der schönsten Stadt der Welt zu entdecken. In seiner Freizeit spielt er Fussball und singt für sein Leben gerne Karaoke.